Medizinsymposium Konzepte für die Kausaltherapie orthopädischer Patienten mittels Kernspinresonanz-Technologie

12.06.2017 | 1498776
Medizinsymposium, Fachbereich Orthopädie und Unfallchirurgie, 15. Juli 2017, Kirchheim bei München
Das Symposium richtet sich in erster Linie an Orthopäden und Unfallchirurgen. Die wissenschaftliche Fortbildung beleuchtet kausale Therapiekonzepte und präsentiert aktuelle Forschungserkenntnisse. Die Basis der zusätzlichen bzw. ergänzenden Behandlungsmöglichkeiten liegt in der therapeutischen Nutzung der Kernspinresonanz-Technologie.


Fortbildung ist ein immanenter Bestandteil der ärztlichen Tätigkeit und ein Nachweis erworbener Kompetenz. In diesem Zusammenhang hat die MedTec Medizintechnik GmbH eine kompetenzorientierte Fortbildungsreihe ins Leben gerufen, die neben Orthopäden und Unfallchirurgen medizinische Fachkreise umfassend über kausale Therapiekonzepte von degenerativen Erkrankungen und Verletzungen des Stütz- und Bewegungsapparates informiert. Themenschwerpunkte sind die von Patienten immer häufiger nachgefragten gelenkerhaltenden Behandlungsmöglichkeiten von Arthrosen, nicht-medikamentöse Schmerz- und Osteoporosebehandlung, Bandscheibenleiden sowie Verletzungen von Muskeln, Bändern und Sehnen.

Medizinsymposium, Fachbereich Orthopädie und Unfallchirurgie, 15. Juli 2017, Kirchheim bei München
Das Symposium richtet sich in erster Linie an Orthopäden und Unfallchirurgen. Die wissenschaftliche Fortbildung beleuchtet kausale Therapiekonzepte und präsentiert aktuelle Forschungserkenntnisse. Die Basis der zusätzlichen bzw. ergänzenden Behandlungsmöglichkeiten liegt in der therapeutischen Nutzung der Kernspinresonanz-Technologie.

Abwechslungsreiches Fachprogramm mit Gelegenheit zum intensiven Austausch unter Fachkollegen
Das Symposium steht unter der Leitung von Prof. Dr. med. Christian Melzer, der die kausale Osteoporose-Therapie und effektive Behandlungsmöglichkeiten metabolischer Störungen des subchondralen Knochens vorstellt. Erstmals, in diesem Rahmen, spricht Univ.-Doz. Dr. Werner Kullich vom Ludwig-Boltzmann-Institut, der für seine Vorträge bereits drei österreichische Staatspreise und weitere wissenschaftliche Preise erhalten hat, über nicht-medikamentöse Schmerztherapie. Von besonderem Interesse ist auch der Vortrag von Dr. Margit Christine Egg. Die Laborleiterin und Organisatorin der molekularbiologischen core facility der Universität Innsbruck präsentiert die neuesten Studienergebnisse zur Wirkung der Kernspinresonanz auf die transkriptionellen Regulationsmechanismen der zirkadianen Uhr sowie auf die zelluläre Metabolismusrate. Alle Fachbeiträge präsentieren Behandlungserfolge und Studienergebnisse zur therapeutisch genutzten MBST Kernspinresonanz-Technologie. Detaillierte informationen sind auf www.mbst-events.de hinterlegt.



Fortbildungspunkte der Bayerischen Landesärztekammer
Von der Bayerischen Landesärztekammer wurde die Fortbildungsveranstaltung mit 6 Punkten anerkannt.

Organisatorisches und Anmeldung
Die Tagung wird am Samstag, dem 15. Juli 2017, ganztägig stattfinden. Tagungslocation ist das Räter Park Hotel in Kirchheim bei München, nur 20 Autominuten von der Innenstadt Münchens entfernt.




weiterführende Infos / Links :
MedTec Medizintechnik GmbH
Sportparkstraße 9
D-35578 Wetzlar
Guido Finkes
Advertising & Marketing Director
Caroline Ebinger
PR & Marketing Consultant
Telefon: 06441 · 679 18 - 49
Telefax: 06441 · 679 18 - 19
E-Mail: marketing@mbst.de
www.mbst.de

Anmerkungen:



Firma: MedTec Medizintechnik GmbH

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Caroline Ebinger
Stadt: Wetzlar
Telefon: 06441 6791829

Art des Inhalts: Messeinformation
Keywords (optional):
Ärztliche Fortbildung, Medizinsymposium, MBST, Veranstaltungsank& ...


Hiermit versichere ich, dass die von mir eingestellten Inhalte der Wahrheit entsprechen. Sie ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt der Eintrager und nicht LayerMedia, Inc.


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Inhalt melden | Druckbare Version | Diesen Beitrag an einen Freund senden ]

Werbung

Facebook


Über den Autor

Seit zwei Jahrzehnten steht der Name MedTec für technischen Fortschritt, Innovation und Qualität in der Medizintechnik. Ziel des Unternehmens mit Hauptsitz in Wetzlar ist es, die Gesundheit der Menschen nachhaltig zu verbessern. In diesem Sinne wird seit über 20 Jahren Hightech-Medizintechnik in Spitzenqualität für die Human- und Veterinärmedizin entwickelt. Mit dem patentierten MBST Kernspinresonanz-Therapiesystem ist die MedTec Weltmarktführer im Bereich der therapeutisch genutzten Kernspinresonanz-Technologie, die derzeit in 39 Ländern erfolgreich eingesetzt wird. Die Wirkung und Verträglichkeit der MBST Kernspinresonanz-Technologie bei vielen Erkrankungen und Beschwerden des muskuloskelettalen Systems wird durch aussagekräftige Daten aus zahlreichen Studien und Fachveröffentlichungen bestätigt. Alleine in Deutschland wurden bisher über 270.000 Patienten behandelt. Die Therapie ermöglicht unter anderem die schonende, wirksame und nebenwirkungsfreie Behandlung von degenerativen Erkrankungen und Verletzungen des Stütz- und Bewegungsapparates. Das Unternehmen wurde bereits mehrfach mit dem Innovationspreis TOP 100 des deutschen Mittelstands ausgezeichnet.

Verwandte Themen

1. dlp motive für Mercedes-Benz und South by Southwest (SXSW®) auf der me Convention im Rahmen der IAA 2017
2. Inklusion durch User Experience – World Usability Day 2017 in Stuttgart
3. NUFAM 2017: Erfolgreicher Messeauftritt
4. ART Lingen - die Kunstmesse im Emsland
5. Wachsleichen auf deutschen Friedhöfen / 14. Nov. 2017: Symposium an der Universität Bonn
6. HNO-Kongress 2017 – Otometrics präsentiert zuverlässige und effiziente Lösungen für Hör- und Gleichgewichtsdiagnostik
7. DX Days erstmals in Berlin
8. Die creativ collection auf der Viscom 2017 in Düsseldorf
9. Neue Unternehmensmesse des Maritimen Clusters Norddeutschland: Premiere für die MEER KONTAKTE
10. Mehr Lehrlinge für die Kunststoffbranche in Oberösterreich gesucht!





- Werbung -





Knowledge-Center

Services

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 15.963
Registriert Heute: 2
Registriert Gestern: 21
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 38


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.