Freiburger Webdays

03.11.2017 | 1547491
Erste Freiburger Webdays – Marketing Konferenz für kleine und mittelständische Unternehmen in Freiburg

Freiburg, im Oktober 2017. Die Zypresse Verlags GmbH veranstaltet am 17. und 18. November erstmals die Freiburger Webdays auf dem Messegelände in Freiburg. Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) aus der Region können sich auf der Konferenz umfassend über Digitales Marketing informieren.
Auf den Freiburger Webdays erhalten die Besucher Einblick in die vielfältigen Möglichkeiten im Marketing, die Dank der Digitalisierung geschaffen wurden. In zwölf Expertenvorträgen geht es um die verschiedenen Bereiche des Online Marketings und ihrer speziellen Einsatzgebiete. Dazu gehören Digitales Marketing, Social Media und Mobile Marketing sowie das Thema Arbeitsmarkt 4.0.
Pro Minute werden auf Google deutschlandweit rund 100.000 Suchanfragen gestellt und Millionen von Webseiten angezeigt. Um online relevant zu sein, reicht daher eine schlichte Webseite nicht mehr aus. Aufmerksamkeit erhält man mit Digitalem Marketing, das heißt der Umsetzung von Werbe-Kampagnen in Suchmaschinen, Online-Verzeichnissen, Sozialen Netzwerken und auf Webseiten bekannter Online-Medien. Auch für lokale Unternehmen und Geschäfte bietet sich Online-Marketing an, um regional auf sich aufmerksam zu machen, gezielt neue Kunden anzusprechen und damit den eigenen Marktanteil zu erhöhen.
Die Teilnehmer der Freiburger Webdays erfahren in den hochkarätigen Vorträgen, wie sie im Internet von der richtigen Zielgruppe gefunden werden. Dabei sind Social Media Auftritte ebenso wichtig wie die Suchmaschinenoptimierung der eigenen Webseite. Auch können E-Mail- und Mobile-Kampagnen die erfolgreiche Kundengewinnung unterstützen. Welche rechtlichen Fallstricke es gibt und wie sich Werbetreibende davor schützen können, wird den Besuchern entsprechend vermittelt.
Vom digitalen Wandel ist neben dem Marketing auch der Arbeitsmarkt betroffen. Im sogenannten Arbeitsmarkt 4.0 verschieben sich die Anforderungen an Mitarbeiter zunehmend in die digitale Welt. Dies gilt auch für Unternehmen, die mehr denn je passende Fachkräfte finden und zugleich für Mitarbeiter interessant bleiben müssen. Wie Arbeitgeber mit diesem Wandel umgehen können, wird schließlich ebenso auf den Freiburger Webdays thematisiert.





weiterführende Infos / Links :


Anmerkungen:



Firma: Kramer Verlag GmbH

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Benjamin Marquardt
Stadt: Offenburg
Telefon: 07812070

Art des Inhalts: Messeinformation
Keywords (optional):
Online Marketing, Mittelstand, Konferenz, KMU, Arbeit 4.0, Freiburg ...


Hiermit versichere ich, dass die von mir eingestellten Inhalte der Wahrheit entsprechen. Sie ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt der Eintrager und nicht LayerMedia, Inc.


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Inhalt melden | Druckbare Version | Diesen Beitrag an einen Freund senden ]

Werbung

Facebook


Über den Autor



Verwandte Themen

1. Jazzunique setzt Taschen und Rucksäcke von FOND OF auf der I.L.M. in Szene
2. Faszination Heimtierwelt 2018 - zookauf fördert tierliebe DIY-Talente
3. Wieder mit dabei! Paderborner TK-World AG auf der LOOK IN! 2017.
4. Freiburger Webdays
5. Los Angeles Auto Show: Programm der AutoMobility LA steht fest
6. Neue Trends im Seminar- und Tagungsmanagement
7. ASBACH: Ganz neu
8. Wie viel kostet ein Messelead? 150,-€? 200,-€ 250,-€? So halbieren Sie die Kosten je Lead!
9. Kölner Industrieküchenproduzent nimmersatt küchen GmbH stellt vom 20. bis 24. Oktober 2017 seine vernetzte Vision der Küche 4.0 auf der HostMilano vor
10. Häfft-Verlag auf der Schreibwaren-Messe Insights-X 2017





- Werbung -





Knowledge-Center

Services

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 16.875
Registriert Heute: 10
Registriert Gestern: 11
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 43


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.