Startseite » Service » Newsfeeds »

RSS-NEWSFEED

Immer wissen, was es Neues gibt

Um unsere RSS-Feeds zu empfangen, geben Sie eine der folgenden Adressen in Ihren RSS-Newsreader ein:
 

Aktuelle Online-News
http://www.interexpo.de/backend.php

Aktuelle PresseMitteilungen
http://www.interexpo.de/pressfeed.php


Wir empfehlen einen Aktualisierungsrhythmus von 1 Stunde.

Die von uns benutzte RSS-Version ist 0.91. Diese Version hat die größte Verbreitung.


Ich sehe aber nur merkwürdigen Quellcode!

Die angegebene Datei ist nicht zur Anzeige direkt im Browser gedacht, sondern allein zur Befütterung von Newsreadern.


R-S-was? News-wie?

Wie erfahren Sie von neuen Artikeln bei interexpo.de, ohne ständig alle relevanten Seiten im Auge behalten zu müssen? Das ist ganz einfach, mit RSS (RDF Site Summary).

RSS bietet die Möglichkeit, Sie permanent und komfortabel über alle neuen Online-News und Pressemitteilungen auf dem Laufenden zu halten. Wir stellen hierzu eine Übersicht über geänderte Inhalte unserer Website, genauer die Überschriften neuer Online-News und Pressemitteilungen zusammen mit den entsprechenden Links, in einer Datei im XML-Format bereit, die Sie in dafür geeigneten Tools, sogenannten Newsreadern, abonnieren und lesen können. RSS-Newsreader zeichnen sich hierbei dadurch aus, dass sie konfigurierbar sind, und Sie völlig frei entscheiden können, welche Quellen Sie einlesen wollen, und wie häufig. Der Newsreader liest dann die von Ihnen abonnierten Newsfeeds und meldet Ihnen neue Einträge. Interessiert Sie ein neuer Artikel, klicken Sie ihn einfach an, damit er im Browser geöffnet wird.


Wo erhalte ich so einen tollen RSS-Newsreader?

Es sind diverse RSS-Newsreader erhältlich, bitte informieren Sie sich selbst. Zum schnellen Lostesten aber nachfolgend einige Beispiele. interexpo.de übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben. Download und Installation der Newsreader erfolgen auf eigenes Risiko.
 

  • FeedDemon RSS Reader, englischsprachig, für Windows: Seit 18. Dezember 2003 liegt dieses Programm in der kostenpflichtigen Vollversion vor - allerdings haben Sie 30 Tage Zeit, es kostenlos zu testen. Eine Installation des Internet Explorer 6 ist leider Voraussetzung. FeedDemon war im Test die überzeugendste Lösung.
  • klipfolio, für Windows, auch mit deutschsprachigen Menüs: Recht verbreitet ist unter Windows-Anwendern zur Zeit die relativ mächtige Desktopanwendung klipfolio, die Sie unter www.klipfarm.com herunterladen können. Hier werden RSS-Newsfeeds über spezielle klip-Dateien eingelesen.
  • FeedReader, englischsprachig, für Windows: Ebenfalls durch sehr leichte Bedienung (neue Newsfeed-URL eintippen und los!) fiel im Test dieser Aufsatz für Microsofts Internet Explorer auf. Er kommt in vertrauter E-Mail-Programmoptik daher.
  • Amphetadesk, englischsprachig, für Linux, Mac und Windows: Browserintegrierte, plattformübergreifende Lösung zur Anzeige von Newsfeeds, die im Test sehr einfach zu bedienen war. Amphetadesk arbeitet im Hintergrund (System-Tray), lädt die gewählten Newsfeeds und zeigt Sie die Überschriften und Teaser bei Bedarf übersichtlich auf einer lokalen Seite im Standardbrowser an.
  • SlashDock, englischsprachig, für MacOS X: RSS-Reader für das Mac-Dock
  • NetNewsWire, englischsprachig, für MacOS X. Kostenpflichtig, aber 30-Tage-Demoversion. Safari 1.0 erforderlich.
  • Shrook 2, englischsprachig, für MacOS X.

Details zum Thema

verwandte Themen

» Service
» Sitemap
» Werbung
» Datenschutz
» Nutzungsbedingungen
» Newsfeeds
» Banner
» Ansprechpartner
» Impressum
» Paketübersicht

Werbung

 
- Werbung -





Knowledge-Center

Services

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 17.252
Registriert Heute: 12
Registriert Gestern: 6
Mitglied(er) online: 1
Gäste Online: 8


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.