Recyclebare Displays am DAY ONE von ThyssenKrupp Industrial Solutions

15.01.2014 | 1005659
ThyssenKrupp hat die Unternehmen Uhde, Polysius und Fördertechnik unter dem Dach von ThyssenKrupp Industrial Solutions zusammen geführt und veranstaltete als Startpunkt für die neue Gesellschaft einen DAY ONE mit der Exponative Serie der WWM GmbH & Co. KG.

Zum 13.01.2014 führte der ThyssenKrupp Konzern drei Anlagenbauunternehmen in eine neue Firma zusammen, die ThyssenKrupp Industrial Solutions. Mit rund 19.000 Beschäftigten zählt die neu geschaffene ThyssenKrupp Business Area zu den weltweit führenden Anlagenbauern. Den offiziell ersten Tag am Markt feierte das Unternehmen mit der Aktion DAY ONE, bei der Mitarbeiter und Geschäftsführung zeigen konnten: „Ja, ich bin dabei und gehe diesen Weg mit!“

Emily Benecke, Managerin für Brand & Customer Communications bei ThyssenKrupp Industrial Solutions, hat den DAY ONE in Dortmund organisiert und sich dabei aus verschiedenen Gründen für Displays aus der Exponative Serie entschieden:
Es wurden identische, einfach und schnell aufzubauende Displays, an den verschiedenen Standorten des Unternehmens, von Hamburg, Beckum, Dortmund und Essen bis nach St. Ingbert-Rohrbach, Ennigerloh und Bad Soden benötigt. Die Displays aus der Exponative Serie erfüllten die gestellten Ansprüche und wurden, mit individuellen Motiven bedruckt, per WWM Versandservice zur gewünschten Zeit an ihren Einsatzort geliefert.
Ein wichtiger Anspruch an das Material war, dass es den Mitarbeitern am DAY ONE die Möglichkeit bieten sollte, mit ihrer Unterschrift auf dem Display zu zeigen, dass sie Teil des neuen Unternehmens sind. Die recylclebaren Pappdisplays der WWM boten dazu die perfekte Fläche. Einige Displays wurden sogar zu „lebenden Kommunikationsinseln“, auf denen Mitarbeiter Kommentare und Fragen an die Geschäftsführung hinterließen.

Die Kommunikationsinseln werden auch im Laufe des nächsten Monats noch ausgestellt bleiben und den ThyssenKrupp Industrial Solutions Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Gelegenheit bieten, weiterhin ihre Eindrücke zu hinterlassen. Danach werden die Exponatives einfach über das Altpapier entsorgt, da sie sich zu 100% recyclen lassen.





weiterführende Infos / Links :
WWM GmbH & Co. KG
Hans-Georg-Weiss Straße 18
52156 Monschau
Tel.: 02472/991057
Fax: 02472/991018
E-Mail: info@wwm.de

Anmerkungen:



Firma: WWM GmbH & Co. KG

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Rebecca Hierlwimmer
Stadt: Monschau
Telefon: 492472991057

Art des Inhalts: Erfolgsprojekt
Keywords (optional):
Pressemitteilung, ThyssenKrupp, ThyssenKrupp Industrial Solutions, WWM ...


Hiermit versichere ich, dass die von mir eingestellten Inhalte der Wahrheit entsprechen. Sie ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt der Eintrager und nicht LayerMedia, Inc.


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Inhalt melden | Druckbare Version | Diesen Beitrag an einen Freund senden ]

Werbung

Facebook


Über den Autor

Die WWM Gruppe ist der führende Anbieter für integrierte Marketing Lösungen. In den fünf Geschäftsbereichen bieten wir Ihnen umfassende Lösungen für kleine und grosse Messen und Events. Der Bereich Mobile Präsentationssysteme bietet Ihnen mobile Messesysteme angefangen von Roll-Up Displays über Faltdisplays und Promotion-Theken bis hin zu designorientieren Messewänden.

Die WWM CorporateArchitecture bietet mit einem interdisziplinären Team von Designern, Architekten, Bauingenieuren individuellen Messebau auf höchstem Niveau. Hier werden alle Ihre Anforderungen in individuellen Messeständen mit unverkennbarer Designsprache international realisiert.

Die WWM Services fokussiert sich auf Messestände zur Miete und Logistiklösungen rund um modulare Messestände, dabei werden die Messesysteme unseren Kunden zur Verfügung gestellt. Individuelles Kundenmaterial wird über den Lagerservice eingelagert und logistisch mit dem Versandservice oder optionalen Aufbauservice abgewickelt.

Mit der WWM DigitialPrinting besitzt die WWM Gruppe eine eigene, hochmoderne Grossformatdruckerei für Werbetechnik. Hier werden alle Grafiken für Ihre Messestände und Präsentationslösungen nach höchsten Qualitätsanforderungen im Plattendruck und Textildruck ökologisch umgesetzt. Der direkte Zugriff auf die Grossformatdruckerei erlaubt dabei eine konstante Qualität sowie extrem kurze Reaktionszeiten.

Die WWM Informationsystems bietet als interne IT-Abteilung Portallösungen (myWWM) für die Koordination Ihrer Marketingmaterialien. Dabei können Vertriebs- und Marketingmitarbeiter auf alle verfügbaren Messematerialien online zugreifen.

Verwandte Themen

1. Die Gustav: Stars beim Internationalen Salon für Konsumkultur in Dornbirn
2. Bauer - Group in Österreich nutzt die SIMLEA Lead App nun weltweit
3. ICONIC AWARDS 2019: Innovative Architecture - Uniplan gewinnt mit ‘70 Jahre Porsche Sportwagen’
4. Papstar auf der Südback 2019
5. Innovation im Doppelpack: Wessel∙Werk präsentiert neue Lösungen für Akku-Sauger
6. AutoMobility LA(TM) der Los Angeles Auto Show: Bewerbungsplattform für „Top Ten Automotive Startup Competition(TM) presented by PlanetM“ geöffnet
7. Wessel∙Werk bei der IFA 2019: Multifunktionsdüse ClickBrush trumpft mit neuen Features
8. Los Angeles Auto Show startet Anmeldung zur AutoMobility LA(TM) 2019
9. Mobiles, puristisches Design: Modulap präsentiert neue LED-Counter und Leuchtwände
10. Mit dem automatisierten friendlyway Check-In Prozess muss kein Kongress-Teilnehmer mehr lange Schlange stehen!





- Werbung -