Innovations@DOMOTEX 2015: Die Jury hat entschieden (FOTO)

20.11.2014 | 1138301



Neue Materialien, kreative Lösungen und beeindruckende Designs:
Die Neuheiten und Trends für Innovations@DOMOTEX 2015 stehen fest.
Eine Fachjury unter dem Vorsitz des renommierten Industrie-Designers
Stefan Diez hat entschieden, welche Produkte und Design-Highlights im
Fokus der Weltleitmesse für Teppiche und Bodenbeläge vom 17. bis 20.
Januar 2015 in Hannover stehen werden. Innovations@DOMOTEX bietet
Ausstellern der DOMOTEX bereits zum zweiten Mal die Möglichkeit, ihre
Neuheiten aufmerksamkeitsstark zu präsentieren und sich vom
Wettbewerb abzuheben. Mehr als 330 Unternehmen aus 21 Ländern haben
diese Chance genutzt und ihre Innovationen eingereicht. Insgesamt 46
Beiträge haben sich bei der Jurysitzung am 5. November 2014
durchgesetzt. Bewertet wurden Produkte und Lösungen der
Produktkategorien elastische und textile Bodenbeläge inkl. Fasern und
Garne, Parkett- und Laminatfußböden sowie Anwendungs-und
Verlegetechnik. Die Neuheiten aus der Produktgruppe der modernen
handgefertigten Teppiche werden Ende November von internationalen
Experten aus der Design- und Teppichbranche ausgewählt.

Die Besten der Besten im Fokus

Innovativ - also ideenreich, originell und zeitgemäß - sollen die
Innovations@DOMOTEX 2015 sein. Die zehnköpfige Jury mit Experten aus
Design, Architektur, Raumausstattung, Presse und Immobilienwirtschaft
hat die eingereichten Produkte auf Kategorie-spezifische Kriterien
hin überprüft und unter folgenden Aspekten ausgewählt: Relevanz für
die verschiedenen Zielgruppen, technologische Neuerungen,
Designkonzept und Qualität. Dabei geht es um neue Lösungen, klare
Verbesserungen im Detail sowie praktische Lösungen und Ideen. Damit
filtert die Jury die Essenz der DOMOTEX und zeigt dem Besucher, was
er auf keinen Fall verspassen sollte: die Highlights der DOMOTEX


2015.

"Wenn die Jury zusammenkommt, alles Experten aus
unterschiedlichsten Disziplinen, dann betrachtet jeder die Produkte
zunächst aus seiner eigenen Perspektive. Diese Blickwinkel liegen
naturgemäß sehr unterschiedlich. Den daraus resultierenden Diskurs in
eine gemeinsame Richtung zu lenken, ist eine Herausforderung,
gleichzeitig aber auch ein erster Schritt, den Dialog zwischen den
unterschiedlichen Positionen, den Herstellern, den Architekten, den
Handwerkern und Nutzern, zu fördern", erklärt Diez. "Das Anliegen der
Jury ist es, das Augenmerk stärker auf den Bodenbelag an sich zu
lenken. Wir wollen der Liebe zum Detail Geltung verschaffen und ein
Bewusstsein für die unterschiedlichen Qualitäten der Verarbeitung und
der Materialien stärken."

Schaufenster für Kreativität und Design

Das Innovations@DOMOTEX-Konzept wurde im Januar 2014 zum ersten
Mal erfolgreich auf der DOMOTEX umgesetzt. Die Idee dahinter:
Besucher werden schnell und übersichtlich zu den besten Trends und
Neuheiten geführt, die auf den Innovations@DOMOTEX Areas in den
Hallen 6, 9 und 17 kreativ in Szene gesetzt werden. Dort können sich
die Besucher von der großen Vielfalt an frischen Ideen, neuen
Materialien und beeindruckenden Designs inspirieren lassen, Angebote
und Neuentwicklungen vergleichen und anschließend die Stände der
Firmen besuchen, die sie interessant finden.

Alle ausgewählten Neuheiten werden im Innovations@DOMOTEX Guide
vorgestellt. Damit haben die Besucher einen übersichtlichen Leitfaden
zur Hand. Die Broschüre liegt auf dem Messegelände aus und steht kurz
vor Messebeginn im Internet unter www.domotex.de zur Verfügung.

Die Jury
- Stefan Diez - Industrie-Designer (Vorsitzender)

Für den Bereich textile und elastische Bodenbeläge
- Manfred Birkenstock - Vorstand Copa e. G.
- Gabriele Bobka - Immobilienwirtin und Chefredakteurin
"Immobilienbewerter"
-Kerstin Ollech - Fachredakteurin Schöner Wohnen

Für den Bereich Parkett und Laminat
- Manfred Haverkamp - Haverkamp Interior Design
- Karl A. Wildermuth - Redakteur Holzzentralblatt
- Karsten Krause - Geschäftsführer K+R Bodenbeläge und
Dekorationen GmbH

Für den Bereich Verlege-, Pflege- und Anwendungstechniken
- Norbert Berndt - Raumgestaltung Vespermann
- Jasmin Grego - Jasmin Grego & Stephanie Kühnle Architektur GmbH
- Richard A. Kille - Geschäftsführer IFR Köln Institut für
Fußboden- und Raumausstattung

Über DOMOTEX Worldwide:

Die DOMOTEX (17. bis 20. Januar 2015 in Hannover) ist die
Weltleitmesse für Teppiche und Bodenbeläge. Veranstalterin ist die
Deutsche Messe AG in Hannover.

Die DOMOTEX asia/CHINAFLOOR (24. bis 26. März 2015 in Shanghai)
ist die größte internationale Messe für Teppiche und Bodenbeläge in
der Region Asien-Pazifik. Die Messe wird von VNU Exhibitions Asia,
Build Your Dream und Hannover Milano Fairs Shanghai, eine
Tochtergesellschaft der Deutschen Messe, gemeinsam ausgerichtet. Die
DOMOTEX Russia (1. bis 3. April 2015 in Moskau) richtet sich an
Besucher aus den russischsprachigen Ländern. Die Messe wird von
Deutsche Messe RUS veranstaltet, eine Tochtergesellschaft des
deutschen Messeveranstalters Deutsche Messe AG.

DOMOTEX Turkey (25. bis 28. Mai 2015 in Gaziantep) zielt auf die
Türkei und den Mittleren und Nahen Osten und wird von der
Tochtergesellschaft der Deutschen Messe AG, Hannover, Hannover Fairs
Turkey, organisiert.



Ansprechpartnerin für die Redaktion:

Katharina Siebert
Tel.: +49 511 89-31028
E-Mail: katharina.siebert@messe.de

Weitere Pressetexte und Fotos finden Sie unter:
www.domotex.de/presseservice




weiterführende Infos / Links :


Anmerkungen:



Firma: Deutsche Messe AG Hannover dt15-hl-33-1493681-original.jpg dt14-h06-13-147989

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt: Hannover
Telefon:

Keywords (optional):
Auszeichnung, Mode, Textil, ...


Hiermit versichere ich, dass die von mir eingestellten Inhalte der Wahrheit entsprechen. Sie ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt der Eintrager und nicht LayerMedia, Inc.


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Inhalt melden | Druckbare Version | Diesen Beitrag an einen Freund senden ]

Werbung

Facebook


Über den Autor



Verwandte Themen

1. Gleichmut statt Gänsehaut: Konzerte und Events lassen sich in Zeiten von Corona nur schwer ins Netz übertragen
2. FAMA initiiert Schlichtungsstelle für Messebranche / Außergerichtliche Lösungen bei Konflikten im Bereich des Veranstaltungsrechts werden damit ermöglicht (FOTO)
3. ILA 2020 wird abgesagt
4. Sauberkeit als signifikantes Qualitätsmerkmal - Hygienische Produktlösungen für den ÖPNV auf der InnoTrans 2020
5. Esther Piehlübernimmt Projektleitung des Bazaar Berlin (FOTO)
6. Jetzt online:
7. ILA Berlin 2020: Hochkarätiges Konferenzprogramm #AeroDays2020 mit Berlin Aviation Summit das Highlight - Im Fokus: Herausforderungen der Zukunft und Innovationskraft der Luft- und Raumfahrt
8. IT-TRANS 2020 startet am Dienstag: Mobilität als digital optimierte Dienstleistung (FOTO)
9. JobTech 2020: Kontakte knüpfen und durchstarten
10. art KARLSRUHE 2020 - Klassische Moderne und Gegenwartskunst (FOTO)





- Werbung -