Messe A+A 2009 – WEKA MEDIA stellt seine neuesten Lösungen zum Thema Arbeitsschutz vor

20.10.2009 | 128589
Kissing, 20. Oktober 2009 – Die A+A 2009 findet vom 3. bis 6. November 2009 in Düsseldorf statt und auch in diesem Jahr präsentiert der Fachverlag WEKA MEDIA auf der weltweit größten und wichtigsten Fachmesse rund um persönlichen Schutz, betriebliche Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit sein gesamtes Spektrum von Arbeitsschutz-Lösungen. In Halle 10, Stand A 42 haben die Besucher die Möglichkeit, sich über das Programm des Anbieters von mulimedialen Fachinformationsprodukten zu informieren.


Im Mittelpunkt der WEKA-Präsentation auf der A+A 2009 stehen folgende Praxislösungen:

WEKA Business Portal
Wirksame Prävention lebt von fundierten Informationen. Wer standortübergreifende digitale Fachinformationen zu Arbeitssicherheit und Arbeitsschutz sucht, entdeckt über kurz oder lang das „WEKA Business Portal“ für sich. Es bietet Einzelkunden, Unternehmen, Behörden und Institutionen die Auswahl aus 280 Fachmodulen zu 20 Fachbereichen, wie z.B. Arbeitsschutz, Gefahrstoffe und Umweltschutz. Die Nutzer können sich daraus ihr eigenes Informationspaket zusammenstellen. Die praxisnahen Inhalte des Portals bestehen aus informativen Fachbeiträgen und weit mehr als 10.000 Arbeitshilfen, Handlungsanleitungen und Schulungsmaterialien die von über 500 Autoren verfasst und kontinuierlich gepflegt werden. Die umfangreiche, monatsaktuelle Rechtsdatenbank mit über 8.000 Vorschriften verspricht Rechtssicherheit und Dank des übersichtlichen Zuschnitts des Portals, der Struktur der Daten, deren weitreichender Verlinkung und der übergreifenden Suche ist der Zugriff auf die Fachinformationen komfortabel möglich.

WEKA-Manager Arbeitsschutz
Ein weiterer Schwerpunkt am Stand von WEKA MEDIA ist die neue Online-Lösung „WEKA-Manager Arbeitsschutz“. Alleine mit diesem einzigartigen System kann die Fachkraft für Arbeitssicherheit sämtliche Arbeitsschutzaufgaben erfüllen, insbesondere Gefährdungen erfassen, bewerten und dokumentieren, Schutzmaßnahmen und Unterweisungen festlegen und deren termingerechte Umsetzung überwachen und Betriebsanweisungen erstellen. Dank Softwareunterstützung gelingt die Vornahme und Dokumentation branchenspezifischer Gefährdungsbeurteilungen mit geringem Aufwand. Über 700 Muster-Gefährdungsbeurteilungen mit Regelgefährdungen und Schutzmaßnahmen sind als Vorlage enthalten. Über die Zuordnungsmöglichkeit zur Unternehmensstruktur werden Organisation und Bewertung im Unternehmen übersichtlich. Aufgaben können angelegt und überwacht werden, die jeweiligen Mitarbeiter werden aus dem System heraus informiert. Hinterlegt sind zudem über 2.000 sofort einsetzbare vorformulierte Mustervorlagen für Betriebsanweisungen über Maschinen, persönliche Schutzausrüstungen, Gefahrstoffe und Biostoffe, die bequem angepasst werden können.






weiterführende Infos / Links :
WEKA MEDIA GmbH & Co. KG,
Römerstraße 4, 86438 Kissing,
Fon 0 82 33.23-40 02
www.weka.de


Anmerkungen:



Firma: WEKA MEDIA GmbH & Co. KG

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Isabelle Ruhrmann
Stadt: Kissing
Telefon: 08233.23-7187

Art des Inhalts: Messeinformation
Keywords (optional):
Arbeitsschutz, betriebliche Sicherheit, Gesundheit bei der Arbeit ...


Hiermit versichere ich, dass die von mir eingestellten Inhalte der Wahrheit entsprechen. Sie ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt der Eintrager und nicht LayerMedia, Inc.


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Inhalt melden | Druckbare Version | Diesen Beitrag an einen Freund senden ]

Werbung

Facebook


Über den Autor

Die WEKA MEDIA GmbH & Co. KG ist einer der führenden Anbieter von multimedialen Fachinformations-Lösungen im Business-to-Business- und Business-to-Government-Bereich. Das Unternehmen bietet Produkte und Services mit einem hohen Nutzwert. Das Spektrum reicht von Software-, Online- und Printprodukten über E-Learning-Angebote und eine modular aufgebaute, Internet-basierte Großkundenlösung bis hin zu Seminaren, Fachtagungen und Kon-gressen. Das Produktportfolio wendet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Produktion und Konstruk-tion, Sicherheit, Gesundheit und Umwelt, Management und Finanzen, Qualitätsmanagement, Behörde, Altenpflege, Bauhandwerk, Architektur und betriebliche Mitbestimmung sowie Informationstechnologie. WEKA MEDIA ist ein Unternehmen der europaweit tätigen Verlagsgruppe WEKA Business Information. Die unter dem Dach von WEKA Business Information geführten Verlage beschäftigen über 900 Mitarbeiter und erwirtschafteten 2008 einen Umsatz von 136 Millionen Euro. WEKA Business Information ist die Fachinformationssparte der WEKA Firmengruppe (1219 Mitarbeiter, 222 Millionen Euro Umsatz in 2008).



Verwandte Themen

1. Mit dem automatisierten friendlyway Check-In Prozess muss kein Kongress-Teilnehmer mehr lange Schlange stehen!
2. AutoMobility LA der Los Angeles Auto Show gewinnt Giovanni Palazzo Chef von Volkswagen-Tochter für ihren Fachbeirat
3. AXA XL Art & Lifestyle auf der Art Basel in Basel 2019: der Stand der Dinge im Kunstmarkt
4. Die Revolution des Welthandels im B2B+ plus und Marketing-Mix von Aladin1.com aus Deutschland
5. Kongress METROPOLITAN CITIES geht in die 2. Runde
6. Neue Mitglieder im Fachbeirat für die AutoMobility LA der Los Angeles Auto Show
7. Save the Date für CURL: Deutschlands erste Afro Lifestyle, Hair & Beauty Convention launcht September 2019
8. Neue Management Struktur bei der George P. Johnson GmbH
9. Los Angeles Auto Show: Call for Speakers zur AutoMobility LA 2019 ist eröffnet
10. Newsletter EVENTLOCATIONS:





- Werbung -