Start der internationalen Akquisitionskampagne

14.06.2017 | 1499697


ILA Berlin präsentiert sich vom 25.
bis 29. April 2018 als Marketingplattform für Innovationen und
technische Entwicklungen aus der gesamten Luft- und
Raumfahrtindustrie

Der Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie e. V.
(BDLI) sowie die Messe Berlin GmbH haben die internationale
Akquisitions-, Presse- und Werbekampagne zur ILA Berlin 2018
gestartet. Die High Tech-Messe wird sich vom 25. bis 29. April 2018
auf dem Berlin ExpoCenter Airport als Marketingplattform für
Innovationen und technische Entwicklungen aus der gesamten Luft- und
Raumfahrtindustrie präsentieren. Zukunftsfelder wie Nachhaltigkeit,
Digitalisierung, 3D-Druck / bionisches Design oder Industrie 4.0
stehen im Mittelpunkt. Die Produkte der Spitzentechnologie werden
auch im ILA-Flugprogramm zu erleben sein. Die 2016 initiierte
Neuausrichtung der ILA greift richtungsweisende Themen der global
aufgestellten Branche auf und kommt auch im neuen ILA-Claim
"Innovation and Leadership in Aerospace" zum Ausdruck.

Unter der bekannten URL www.ila-berlin.de können sich Aussteller
ab sofort für die ILA 2018 registrieren. Bei Anmeldung bis zum 31.
Oktober 2017 erhalten Aussteller einen Frühbucherrabatt von zehn
Prozent auf die Standfläche.

Zu den Ausstellungsschwerpunkten der ILA 2018 zählen "Aviation",
"Space", "Defense & Security" sowie "Suppliers" mit dem International
Suppliers Center ISC. "Special Features" beinhalten
Ausstellungsbereiche wie das ILA Future Lab, die UAV Base, die ILA
HeliLounge oder das ILA CareerCenter. Parallel zur Messe läuft ein
hochkarätiges Konferenzprogramm zu aktuellen Themen und künftigen
Herausforderungen der Aerospace-Branche. Daneben bietet die ILA
zahlreiche Matchmaking- und Networking-Angebote.

Auf der ILA 2016 zeigten über 1.000 Aussteller aus 37 Ländern ein


breites Spektrum ihrer aktuellen High Tech-Produkte sowie Forschungs-
und Entwicklungsprojekte. Insgesamt 150.000 Fach- und Privatbesucher
informierten sich auf dem 250.000 Quadratmeter großen Berlin
ExpoCenter Airport. Rund 200 Fluggeräte wurden im Flugprogramm und
auf dem Freigelände vorgestellt.

Das ILA-Messeteam ist vom 19. bis 25. Juni auf dem über 2.000
Quadratmeter großen deutschen Gemeinschaftsstand auf der Paris Air
Show in Le Bourget vertreten (Halle 2C, Stand C372).

Diese Presse-Information finden Sie auch im Internet:
www.ila-berlin.de



Pressekontakt:
Messe Berlin GmbH
Wolfgang Rogall
Stellv. Pressesprecher
PR Manager
Messedamm 22
14055 Berlin
Tel.: +4930 3038-2218
rogall@messe-berlin.de

Original-Content von: Messe Berlin GmbH, übermittelt durch news aktuell




weiterführende Infos / Links :


Anmerkungen:



Firma: Messe Berlin GmbH

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt: Berlin / Le Bourget
Telefon:

Keywords (optional):
Luftverkehr, ...


Hiermit versichere ich, dass die von mir eingestellten Inhalte der Wahrheit entsprechen. Sie ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt der Eintrager und nicht LayerMedia, Inc.


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Inhalt melden | Druckbare Version | Diesen Beitrag an einen Freund senden ]

Werbung

Facebook


Über den Autor



Verwandte Themen

1. Grüne Woche 2018: Baos, Burritos, Burgertrios - Auf den besonderen Geschmack kommen mit Street Food in Halle 12 (FOTO)
2. BIOGAS Convention & Trade Fair 2017: Ein frischer Wind für Biogasanlagen-Betreiber
3. Grüne Woche 2018: Deutscher Jagdverband thematisiert das Problem "Wildunfall" / Erlebnispfad im naturnahen Biotop der Halle 4.2
4. Dr. Göke neuer Vorstandssprecher der Gemeinschaft Deutscher Großmessen (GDG) (FOTO)
5. Grüne Woche 2018: Starthilfe für Startups - Internationale Grüne Woche Berlin bietet jungen Unternehmen aus dem Food-Bereich einzigartige Präsentationsmöglichkeit
6. "Wie schmeckt die Zukunft?" - Lebensmittelwirtschaft präsentiert Trends auf der Internationalen Grünen Woche Berlin 2018 (FOTO)
7. Grüne Woche 2018: Tierisch viel los in Halle 1.2a - Heim- und Haustiere von Alpaka bis Zierfisch (FOTO)
8. "Natürlich schöne Augenblicke" - Zentralverband Gartenbau verzaubert Grüne Woche-Besucher mit Blumen und Pflanzen (FOTO)
9. Grüne Woche 2018: "Quelle der Vielfalt" - Die Initiative "Blumen - 1000 gute Gründe" bringt die Blumenhalle 2.2 zum Blühen (FOTO)
10. Stage|Set|Scenery 2019 bereits gut gebucht





- Werbung -





Knowledge-Center

Services

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 17.252
Registriert Heute: 12
Registriert Gestern: 6
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 10


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.