Spielwarenmesse zeichnet vier innovative Neuheiten mit ToyAward aus (FOTO)

31.01.2018 | 1575392



Glanzvoller Höhepunkt der offiziellen Eröffnungsfeier am Vorabend
zur 69. Spielwarenmesse (31.1.-4.2.2018) ist die feierliche
Verleihung der ToyAwards. Mit diesem Preis zeichnet die
Spielwarenmesse eG alljährlich in vier altersgruppenspezifischen
Kategorien besonders innovative Produktideen aus. Eine zehnköpfige
Jury nominierte aus 643 Einsendungen (2017: 635) die vier ToyAward
Gewinner. Alle prämierten Neuheiten überzeugten die Juroren in den
Kategorien Spielspaß, Originalität, Sicherheit, Erfolgspotenzial im
Handel, Verarbeitung & Qualität sowie Verständlichkeit des
Produktkonzepts.

Kategorie Baby & Infant (0-3 Jahre):
Kullerbü - Spielbahn Parkhaus, Habermaass
Auf verschiedenen Ebenen finden sich nicht nur viele
Parkmöglichkeiten für Kullerbü-Fahrzeuge, sondern auch eine
Reparaturwerkstatt, eine Tankstelle, und natürlich eine Spielbahn,
auf der Autos hin und her flitzen können.

Kategorie PreSchool (3-6 Jahre):
Robo Chameleon, Silverlit Toys Manufactory
Der Robo Chameleon fährt auf Knopfdruck blitzschnell seine lange, mit
vielen Magneten besetzte Zunge aus, um die metallenen Futterstücke zu
schnappen, die in seinem Maul verschwinden.

Kategorie SchoolKids (6-10 Jahre):
Pepper Mint und das Baumhaus-Abenteuer, Franckh-Kosmos
Anhand von konkreten Beispielen finden die Kinder gemeinsam mit der
pfiffigen Hauptfigur Pepper Lösungen für physikalische oder
technische Probleme.

Kategorie Teenager & Adults (ab 10 Jahren):
1:87 VW T1 Samba Bus 2.4G 100% RTR, TAMIYA-CARSON Modellbau
Die originalgetreue 1:87-Replik des beliebten Oldtimers zeichnet sich
durch eine hochwertige Steuerung aus, Details wie Karosserie und
Lackierung sind liebevoll nachempfunden.

Die diesjährigen ToyAward Gewinner stehen stellvertretend für das
vielfältige Angebot, das auf der Spielwarenmesse in allen


Produktgruppen zu finden ist.

Spielwarenmesse: www.spielwarenmesse.de
Mediathek der Spielwarenmesse (Fotos, O-Töne, TV-Footage):
www.spielwarenmesse.de/media
ToyAward: www.toyaward.de



Pressekontakt:
Spielwarenmesse eG, Scarlett Wisotzki
Herderstraße 7, 90472 Nürnberg
Tel.: +49 911 99813-33, Fax: +49 911 99813-833
Email: s.wisotzki@spielwarenmesse.de

Original-Content von: Spielwarenmesse eG, übermittelt durch news aktuell




weiterführende Infos / Links :


Anmerkungen:



Firma: Spielwarenmesse eG swm2018-toyaward-gewinner.jpg

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt: Nürnberg
Telefon:

Keywords (optional):
Auszeichnung, Spielwaren, ...


Hiermit versichere ich, dass die von mir eingestellten Inhalte der Wahrheit entsprechen. Sie ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt der Eintrager und nicht LayerMedia, Inc.


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Inhalt melden | Druckbare Version | Diesen Beitrag an einen Freund senden ]

Werbung

Facebook


Über den Autor



Verwandte Themen

1. Tierisch was los auf der Grünen Woche 2019 / In den Hallen 25 und 26 wird es quicklebendig mit beliebten und seltenen Haus- und Heimtieren (FOTO)
2. 100. Mitglied auf Onlineportal für Kooperationen
3. Neues Forum für Elektromobilität auf der belektro 2018
4. LoveWed – Heiraten hautnah erleben!
5. Deutsche Wellnesstage 2019 - Die Erlebnismesse in Baden-Baden
6. Digitaler Sonderfarbendruck – Weltpremiere auf dem Rhein-Main Print Cocktail
7. Winterträume Havixbeck – die verzaubernde Messe auf der Burg Hülshoff 09. – 11.11.2018 | Burg Hülshoff in Havixbeck
8. Vorläufiges Fazit: MOTORWORLD Classics Berlin 2018 - erste positive Bilanz (FOTO)
9. Vierte Insights-X: Qualitätsmesse startet mit starken Marken und Aktionen / Fachveranstaltung mit namhaften Ausstellern und innovativen Start-ups / Ausbau der Workshops und Partner-Kooperationen
10. „Casting für den Traumjob“





- Werbung -