Predictive Analytics und Produktionsoptimierung von X-INTEGRATE auf der Hannover Messe 2018

09.03.2018 | 1588713
X-INTEGRATE stellt auf der diesjährigen Hannover Messe (23.-27. April 2018) ein eigenentwickeltes Predictive Analytics-Verfahren vor, mit dem Maschinenbauer die Effizienz des Fertigungsprozesses und der Qualitätsprüfung auf ihren Anlagen erhöhen können. Weiterer Messeschwerpunkt des IBM Premium-Partners und Spezialisten für Business Integration Software ist das Thema Produktionsoptimierung auf Basis linearer Optimierung.


Klassische Prüfintervalle werden bei dem Predictive Analytics-Verfahren von X-INTEGRATE durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis von IBM SPSS ersetzt. Der Anwender kann gezielt vorhersagen, wann es zu einem Qualitätsabfall in einer Produktionskette kommt und auf Grund dieser Informationen notwendige Werkzeugwechsel und Bestellvorgänge besser planen und rechtzeitig durchführen.

In Halle 7 können sich Messebesucher/innen darüber informieren, wie die Felss Systems GmbH das Verfahren, auf den bei ihren Kunden betriebenen Maschinen, einsetzt. Felss ist einer der führenden deutschen Maschinen- und Anlagenproduzenten. Die Industriemaschinen für die Umformung von Metallen für Getriebewellen, Lenkwellen, Antriebskomponenten und weiteren anspruchsvollen Bauteilen kommen u.a. in der Automobilindustrie, aber auch in anderen Branchen zum Einsatz.

Ein weiterer Messeschwerpunkt des zertifizierten IBM-Partners ist das Thema Produktionsoptimierung. Am Beispiel eines großen deutschen Vollsortimentanbieters für Nutzfahrzeuge zeigt X-INTEGRATE den Einsatz der eigenen Lösung XPO, mit dem der Automobilhersteller Einzel- und Großaufträge besser planen kann. XPO basiert auf linearer Optimierung und bildet bestehende Produktionsnetzwerke eines Unternehmens ab. Dabei werden sowohl die Werke selbst als auch Zulieferer, Kunden sowie die verschiedensten Transportwege zwischen den Standorten berücksichtigt. Neue Aufträge können durch Einsatz der Software besser eingeplant und bestehende Pläne so optimiert werden, dass die Produktion möglichst effektiv abläuft.






weiterführende Infos / Links :
X-INTEGRATE GmbH
Im Mediapark 5, 50670 Köln
Fabian Moh, Marketing Manager
Tel.: +49 221 97343 551
Mail: Fabian.Moh@timetoact.de
www.x-integrate.com

Anmerkungen:



Firma: X-INTEGRATE GmbH

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Fabian Moh, Marketing Manager
Stadt: Im Mediapark 5, 50670 Köln
Telefon: +49 221 97343 551

Art des Inhalts: Messeinformation
Keywords (optional):
Predictive Analytics, Produktionsoptimierung, Sensorik ...


Hiermit versichere ich, dass die von mir eingestellten Inhalte der Wahrheit entsprechen. Sie ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt der Eintrager und nicht LayerMedia, Inc.


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Inhalt melden | Druckbare Version | Diesen Beitrag an einen Freund senden ]

Werbung

Facebook


Über den Autor

Die X-INTEGRATE GmbH aus Köln ist IBM Premium-Partner und Spezialist für Business Integration Software auf Basis etablierter Methodik, offener Standards und IBM Middleware sowie Open Source Plattformen.


Verwandte Themen

1. Fernweh: AUF IN DIE WELT-Messe Niedersachsen am 25.08.2018 in Hannover zeigt Schüleraustausch und Gap Year in 50 Ländern
2. 4. InnoVario 2018: Innovation und neue Allianzen
3. Nachhaltig und modern: Papstar auf den GastroTagenWest in Essen
4. MATSUURA mit neuen Technologien auf der AMB 2018
5. LMC auf dem CARAVAN SALON in Düsseldorf
6. TIBCO präsentiert Edge-Innovationen für Kunden und Partner
7. Games-Ausbildungen im Heart of Gaming
8. Zetes Supply Chain Summit 2018 in Wien
9. Gartenbuch-Salon am Lago Maggiore
10. EcoShip60 auf der Messe SMM 2018





- Werbung -