Die Elektronische Rubbelkarte als Promotionzugpferd

16.03.2018 | 1591416
Rubbelkarten erfreuen sich seit eh und je großer Beliebtheit. Ist jede Rubbelkarte eine potentielle Gewinnerkarte, so hat allein der Teilnehmer es in der Hand, durch das Freilegen der richtigen Felder einen attraktiven Preis zu gewinnen.

Heutzutage braucht es dazu keine aus Pappe gefertigten, mit einer durch Abkratzen zu entfernenden Beschichtung versehenden Karten mehr. Vielmehr berührt der Teilnehmer einfach sechs Felder seiner Wahl auf einem berührungssensitiven Bildschirm, woraufhin die Felder freigelegt werden und sofort zu erkennen ist, ob gewonnen wurde und ggf. welcher Preis.
Die Elektronische Rubbelkarte von ThePowerBehindPromotions (https://thepowerbehindpromotions.de ) gibt es in zwei Varianten:
Für den stationären Einsatz ist der sog. Kiosk konzipiert. Sein 15 Zoll-Bildschirm ist in ein themenabhängiges Template eingebettet, das mit dem Design des Spiels auf dem Screen perfekt harmoniert. Passende Toneffekte schaffen ein besonderes Spielerlebnis und machen den Kiosk zum Publikumsmagneten in jeder Umgebung.
Mobil einzusetzen ist das Tablet. Es ist wie der Kiosk ebenfalls in ein allerdings kompakteres Template eingesetzt, hat die gleiche Funktionalität und eignet sich aufgrund seiner leichten Handhabbarkeit und des geringen Gewichts perfekt beim Flächeneinsatz z.B. mit Promotionkräften.
Beide Versionen der Elektronischen Rubbelkarte erlauben die Programmierung von Trostpreisen. Der Veranstalter kann also Trostpreise seiner Wahl zB bereits bei zwei, drei, vier oder fünf „richtigen“ Feldern vergeben. Das Gerät registriert den Eintritt des „Trostgewinnfalls“ und gibt im Klartext eine entsprechende Gewinnmeldung aus. Periodische Gewinne halten die Aufmerksamkeit hoch und sorgen für ständigen Teilnehmerandrang.
Wie bei den meisten Promotions, gilt auch bei der Elektronischen Rubbelkarte:
Große Gewinne, große Aufmerksamkeit!
Ein kleines Budget ist dabei kein Grund, auf die Auslobung eines spektakulären Gewinns zu verzichten, denn die Absicherung des Hauptgewinns durch den markenrechtlich geschützten Promotion-SCHIRM® kostet den Veranstalter nur einen Bruchteil des ausgelobten Preises. Im Gewinnfall zahlt also der Promotion-SCHIRM® den Gewinn.






weiterführende Infos / Links :


Anmerkungen:



Firma: ThePowerBehindPromotions GmbH

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt:
Telefon:

Art des Inhalts: Produktinformation
Keywords (optional):
Rubbelkarte, Promotion, POS, Elektronisches Gewinnspiel ...


Hiermit versichere ich, dass die von mir eingestellten Inhalte der Wahrheit entsprechen. Sie ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt der Eintrager und nicht LayerMedia, Inc.


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Inhalt melden | Druckbare Version | Diesen Beitrag an einen Freund senden ]

Werbung

Facebook


Über den Autor

ThePowerBehindPromotions mit Sitz in Lauenau im Schaumburger Land konzipiert innovative Promotions mit einer beliebigen Gewinnwahrscheinlichkeit, sichert mit dem markenrechtlich geschützten Promotion-SCHIRM® die Gewinne ab und übernimmt europaweit u.a. das Risiko von Rabatt-, Zugabe- und Geld-zurück-Aktionen. Da die Risikosumme bei großen Promotions durchaus im zwei- oder gar dreistelligen Millionenbereich liegen kann, ist das Unternehmen in jedem Einzelfall durch partnerschaftlich verbundene international operierende Risikoträger und Versicherungen vollständig abgesichert.

Verwandte Themen

1. Los Angeles Auto Show: Der Honda Insight ist das 2019er „Green Car of the Year®“
2. Tribal Scale gewinnt „Code AutoMobility LA“ der Los Angeles Auto Show
3. Thor Trucks gewinnt Top Ten Start-up-Wettbewerb der AutoMobility LA der Los Angeles Auto Show 2018
4. Anwenderbericht: Besuchererfassung leicht gemacht mit RFID-Technik von iDTRONIC
5. AutoMobility LA der Los Angeles Auto Show 2018: what3words unter besten Drei im Start-up Wettbewerb
6. Los Angeles Auto Show: Venture-Beteiligung von Daimler und Deutscher Bahn im Finale des Start-up-Wettbewerbs der AutoMobility LA 2018
7. AutoMobility LA der Los Angeles Auto Show 2018: Programm für Pressekonferenzen und Tech-Talks zur Mobilität von morgen steht
8. Los Angeles Auto Show: Volkswagen startet Beetle-Abschiedstour auf der AutoMobility LA 2018
9. Los Angeles Auto Show: Mehr als 60 Neuvorstellungen bei der AutoMobility LA Ende November
10. Finalisten beim erweiterten „Green Car of the Year“-Wettbewerb auf der Los Angeles Auto Show bekannt gegeben





- Werbung -