Hi Europe zeigt innovative Produkte für den Handel

02.07.2018 | 1626709
Die Health ingredients Europe & Natural ingredients 2018 trägt dem boomenden Markt für Lebensmittel mit gesundheitlichem Mehrwert Rechnung

Frankfurt/Amsterdam, Juli 2018 – Im Rahmen der Hi Europe & Ni vom 27. bis zum 29. November in Frankfurt gibt es mit der neuen Healthy Finished Products Expo nun erstmals eine Plattform für innovative neue Endprodukte aus aller Welt, die den Weg in den Handel bereits geschafft haben.


In der Healthy Finished Products Expo präsentieren Aussteller der diesjährigen Messe ihre hochwertigen Endprodukte. Die Bandbreite reicht von funktionellen Lebensmitteln aus natürlichen Inhaltsstoffen, Vollwertprodukten bis hin zu medizinischer Spezialnahrung, Nahrungsergänzungsmitteln, Riegeln oder Energy- und Sport-Getränken. Ziel ist, mit dem neuen Pavillon insbesondere den Messebesuchern aus dem Handel eine zentrale Anlaufstelle auf der 22.000 Quadratmeter großen Veranstaltungsfläche zu bieten. Daneben erleichtert ein kostenfreies Business Matchmaking Tool das Netzwerken rund um die Healthy Finished Products Expo: Geschäftstermine können damit einfach online verabredet werden. Eine Customer Lounge samt Verkostungs-Bar schafft den Rahmen für erfolgreiche Meetings.

Die große Bandbreite an Neuentwicklungen aus allen Einsatzbereichen funktioneller Lebensmittel und Getränke, die auf der Hi Europe & Ni vorgestellt werden, macht die Messe zu einer wichtigen Inspirationsquelle und Business-Plattform auch für Vertreter von Lebensmitteleinzelhandel, Drogerien, Apotheken und Distributoren. Gleichzeitig produzieren mehr als 40 ausstellende Unternehmen neben Inhaltsstoffen auch selbst Endprodukte, darunter Key Player wie Glanbia Nutritionals oder Stern Vitamins.

Gesunde Lebensmittel: eine wachsende, aber nicht definierte Kategorie
Hi Europe Brand Manager Julien Bonvallet: „Verbraucher verbinden ‚Healthy Food‘ genauso wie Nahrungsergänzung nicht nur mit einer positiven Wirkung auf die eigene Gesundheit. Sie erwarten gleichzeitig mehr Transparenz, Nachhaltigkeit und Vertrauenswürdigkeit als bei normalen Endprodukten. Diese hohen Ansprüche zu erfüllen ist eine zentrale Aufgabe für die gesamte Branche. Inspiration, Know-how und die richtigen Partner gibt es auf der HiE, erfolgreiche Produktbeispiele präsentiert die Healthy Finished Products Expo.“

In der IRi European Shopper Survey 2017 gab die Hälfte der befragten europäischen Verbraucher an, sich beim Lebensmitteleinkauf an Gesundheit und Wohlbefinden zu orientieren. Dabei greifen 53 Prozent zu Bio-Lebensmitteln und mehr als ein Drittel kauft Produkte, die beispielsweise lactose- oder glutenfrei sind. Aus Verbrauchersicht gehören zu den gesunden Nahrungsmitteln funktionelle Lebensmittel und Getränke ebenso wie wenig verarbeitete oder Bio-Lebensmittel sowie allergenfreie Alternativen. Die Healthy Finished Products Expo spiegelt diese Bandbreite mit innovativen Produkten aus allen zentralen Warengruppen im Bereich „Healthy Food“ wieder.



Besucher, die sich im Vorfeld der Hi Europe & Ni online anmelden, zahlen keinen Eintritt zur Messe.



weiterführende Infos / Links :


Anmerkungen:



Firma: akp public relations

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Francesca Zarbo
Stadt: Weinheim
Telefon: +496201 1889816

Art des Inhalts: Messeinformation
Keywords (optional):
Healthy Ingredients, HiE 2018, Frankfurt, Innovative Produkte ...


Hiermit versichere ich, dass die von mir eingestellten Inhalte der Wahrheit entsprechen. Sie ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt der Eintrager und nicht LayerMedia, Inc.


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Inhalt melden | Druckbare Version | Diesen Beitrag an einen Freund senden ]

Werbung

Facebook


Über den Autor

Über die Hi Europe & Ni
Seit 2000 bringt die Hi Europe & Ni (Natural ingredients) internationale Fachleute aus der Lebensmittel- und Ernährungsbranche zusammen. Die Messe, die alle zwei Jahre in Frankfurt angeboten wird, ist die führende Plattform für Health ingredients und ein zentraler Treffpunkt für alle, die in diesem stetig wachsenden, innovativen Markt zuhause sind. Die Messe findet im Wechsel mit der Fi Europe (Food ingredients Europe) statt.

Über UBM
Die Fi Europe & Ni werden von UBM EMEA organisiert, dem größten reinen Veranstalter von Fachmessen weltweit. Rund 3.750 Menschen sind hier in über 20 Ländern für mehr als 50 verschiedene Branchen tätig. Mit hervorragender Branchenkenntnis und Begeisterung schaffen wir einen wichtigen Mehrwert, der zum Erfolg unserer Kunden beiträgt. UBM EMEA hat den Anspruch, als Unternehmen nachhaltig und verantwortlich zu handeln und richtet deshalb alle wichtigen unternehmerischen Entscheidungen nach einer umfassenden Nachhaltigkeitsstrategie aus. Der Unternehmensführung und den Mitarbeitern ist bewusst, dass ihre Aktivitäten Einfluss auf die Umwelt und die Gesellschaft haben. Als einer der ersten großen Veranstalter hat UBM EMEA ein nachhaltiges Eventmanagement-System umgesetzt und wurde dafür nach ISO 20121 zertifiziert. Unter www.ubm.com finden Sie aktuelle Informationen und News.

Über Food ingredients Global
Food ingredients Global wurde 1986 in Utrecht in den Niederlanden gegründet. Mit Veranstaltungen, umfassenden Datenbanken, digitalen Lösungen und einem hochkarätigen Konferenzprogramm stehen bewährte regionale und weltweite Angebote für die Food Ingredients Branche bereit. Über eine halbe Million Menschen haben unsere Messen über die Jahre besucht und dabei Milliarden an Umsatz generiert. Dank der Erfahrung aus über 30 Jahren öffnen unsere Messen, digitalen Lösungen und viele weiteren Angebote unseren Kunden den Zugang zum Markt und zu einer weltweiten Zielgruppe.



Verwandte Themen

1. Grüne Woche 2019: Lángos, Bricka und Insektenriegel: Neue Geschmackserlebnisse in der Markthalle 1.2a (FOTO)
2. Nach sehr erfolgreichem Jahr: Messe Berlin rüstet sich für die Zukunft im umkämpften Marktumfeld (FOTO)
3. ErlebnisBauernhof auf der Grünen Woche 2019: Verbraucher und Landwirte ins Gespräch bringen (FOTO)
4. Grüne Woche 2019: Starker Auftritt der ländlichen Regionen
5. Food-Startups setzen neue Trends / Jury nominiert 20 Finalisten für die Startup-Days der Internationalen Grünen Woche Berlin 2019 (FOTO)
6. Stadt, Land, Frust: Zwei von drei Bürgern finden ihren Wohnort nicht digital
7. Neues Kapitel für Thüringen auf der Frankfurter Buchmesse 2018
8. Die wichtigste lateinamerikanische Kulturmesse Deutschlands findet wieder in Wiesbaden statt.
9. Grüne Woche 2019: Regionale Geschmackserlebnisse - / Die deutschen Bundesländer servieren mit viel Lokalkolorit heimische Genüsse von der Küste bis zu den Alpen (FOTO)
10. Berlin wird smart: belektro 2018 bringt Branchenneuheiten in die Hauptstadt (FOTO)





- Werbung -