Games-Ausbildungen im Heart of Gaming

07.08.2018 | 1637676
Die School of Games auf der gamescom (Halle 10.2/Stand C.030)

Köln, 07.08.2018. Vom 21. bis zum 25. August 2018 ist es endlich wieder soweit: Europas größte Computerspiele-Messe gamescom öffnet ihre Pforten und freut sich auf rund 350.000 begeisterte Gamer, die Köln zur Gamer-Hochburg ernennen. Bei diesem Heimspiel darf die School of Games natürlich nicht fehlen. Ausbildung, e-Sport und tolle Preise erwarten die Besucher in Halle 10.2 an Stand C.030 der School of Games der bm - bildung in medienberufen. Denn hier können Gamer gegen das neu gegründete Azubi-e-Sport-Team antreten und Gewinne abstauben. Zudem können sich Jugendliche über ihre Ausbildungsmöglichkeiten in der Gamesbranche informieren und die Spiele-Demos der aktuellen Auszubildenden spielen, testen und bewerten.

Spiel, Spaß und Neuerungen – Die School of Games feiert seine gamescom-Premiere. Bei ihrem Debüt überrascht sie die Besucher mit ihrem neugegründeten e-Sport-Team, gegen die man sich live am Stand messen kann. Counter-Strike: Global Offensive, Rocket League und League of Legends stehen hier zur Auswahl. Dabei steht nicht nur der Spielspaß im Fokus, neben tollen Gewinnen, erfährt man in Halle 10.2 an Stand C.030 auch, wie man seine Leidenschaft zum Beruf machen kann. An der School of Games wird der Games-Nachwuchs optimal ausgebildet und auf die Karriere in der digitalen Branche vorbereitet. Am Stand können sich Besucher mit Bildungsberatern und Auszubildenden unterhalten und austauschen. Dabei darf gefachsimpelt und natürlich auch die neuesten School of Games-Spiele-Demos gespielt werden, die unsere Teilnehmer exklusiv für die gamescom entwickelt haben.

An der School of Games in Köln stehen gleich drei Games-Ausbildungen mit IHK-Abschluss inklusive Doppelqualifikation zur Auswahl: Game Artist PLUS Mediengestalter Digital und Print, Game Programmer PLUS Fachinformatiker Anwendungsentwicklung, Game Business PLUS Kaufleute für Marketingkommunikation. Das Ausbildungsjahr an der School of Games startet am 28. September 2018 und es gibt noch freie Plätze.






weiterführende Infos / Links :
bm - gesellschaft für bildung in medienberufen mbh

Sachsenring 79
50677 Köln
Tel.: 0221 78970-0
Fax: 0221 78970-111
E-Mail: info (at) medienberufe.de

Anmerkungen:



Firma: bm - gesellschaft für bildung in medienberufen mbh

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt:
Telefon:

Art des Inhalts: Messeinformation
Keywords (optional):
...


Hiermit versichere ich, dass die von mir eingestellten Inhalte der Wahrheit entsprechen. Sie ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt der Eintrager und nicht LayerMedia, Inc.


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Inhalt melden | Druckbare Version | Diesen Beitrag an einen Freund senden ]

Werbung

Facebook


Über den Autor

Über bm - bildung in medienberufen

Seit 1998 führt bm - bildung in medienberufen berufliche Aus- und Weiterbildungen sowie Aufstiegsqualifizierungen mit IHK-Abschlüssen durch. 2004 nahm dann das Berufskolleg für Medienberufe den Lehrbetrieb auf, an dem wir seitdem erfolgreich staatliche Abschlüsse inklusive Fachabitur vermitteln.

Deutschlandweit einzigartig: Die School of Games der bm in Köln bietet seit 2016 Ausbildungen mit IHK-Abschluss im Bereich Spiele-Entwicklung mit unterschiedlichen Schwerpunkten an. Dabei sind die Lern-Module zielgerichtet an die Anforderungen der Game-Industrie angepasst.

Zusammen mit unserer Partnerhochschule, der HMKW Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft bieten wir darüber hinaus duale Studiengänge in den Bereichen Medien, Journalismus, PR, und Kommunikation an. Wir arbeiten ständig daran, unser Bildungsangebot den Branchentrends entsprechend zu erweitern.

Was Ausbildungen, Umschulungen oder Fortbildungen in der Medien- und Gamesbranche betrifft, sind wir Ihr richtiger Ansprechpartner!

Verwandte Themen

1. IONTO-COMED, SÜDA und CARE MORE auf dem 33. BEAUTY FORUM in München
2. Fernweh: AUF IN DIE WELT-Messe am 03.11.2018 in Hamburg zeigt jungen Leuten Schüleraustausch und Gap Year in 50 Ländern
3. women&work zeichnet am Donnerstag, 1. November 2018 drei Erfinderinnen auf der iENA in Nürnberg aus
4. Diese Veranstaltung bringt Impulse in Ihre Industrie 4.0 Projekte
5. Holzbau im Quartett
6. Mit neuer App ''Outlines MR'' Räume herstellerunabhängig ausstatten
7. In der Medizintechnik ist Disruption kein Beinbruch
8. NTT Com auf der Cloud Expo: Managed Hybrid-Cloud-Services und schnellere, agilere sowie sichere softwaredefinierte Weitverkehrsnetze
9. PINK EVENT SERVICE BEIM GOSPELKIRCHENTAG 2018
10. Die Hauptakteure der französischen Elektronikbranche auf der Electronica





- Werbung -