Etablierte Marken und starke Newcomer bei AutoMobility LA und Los Angeles Auto Show 2018

07.09.2018 | 1647265
Internationale Marken aus den Bereichen Automobil, Verkehr und Technologie präsentieren sich auf der traditionsreichen Automesse / Mehr als 93.000 qm Ausstellungsfläche In- und Outdoor

Los Angeles, 6. September 2018 – Die Organisatoren der AutoMobility LA und der Los Angeles Auto Show (LA Auto Show) verbuchen für die diesjährige Veranstaltung konstante Ausstellerzahlen – entgegen Meldungen zum allgemeinen Trend bei den internationalen Automessen. Wichtige Marken wie Audi, BMW, Ford, Genesis, Honda, Mercedes-Benz, Porsche, Tesla, Toyota und viele mehr werden im Los Angeles Convention Center vertreten sein. Zusätzlich zu den 30 Herstellern mit ihren mehr als 1.000 Ausstellungsfahrzeugen konnten die Organisatoren weitere Teilnehmer gewinnen, die sich auf mehr als 93.000 qm Gesamtausstellungsfläche (innen und außen) präsentieren.

Die AutoMobility LA (vom 26.-29. November) sowie die LA Auto Show (ab 30. November bis 9. Dezember) dienen als Bühne für den expandierenden Automobil- und Technologiesektor. Medienvertreter, Auto- und Technologie-Experten, die in diesem Jahr die AutoMobility LA besuchen, erhalten unter anderem Einblicke von Experten von Amazon Alexa, Aston Martin und General Motors. Zudem gibt es Networking-Veranstaltungen für die über 20.000 Besucher sowie über alle vier Tage hinweg Fahrzeug-Premieren.

Im Mittelpunkt der AutoMobility LA stehen Elektromobilität und Autonomes Fahren, unter anderem mit den aufstrebenden Marken BYTON und Rivian.

Im Anschluss an die Tech-Konferenz öffnet die seit 111 Jahren bestehende LA Auto Show ihre Pforten. Auto-Liebhaber und Messe-Fans können die aktuellsten Fahrzeuge besichtigen und umgebaute Supersportwagen zum Beispiel von Ferrari und Lamborghini bewundern. Zudem sind Testfahrten möglich.

Amazon Games und ICONA Designs bieten auf ihren Ständen Spaß und Unterhaltung. Auch Galpin Motors ist in diesem Jahr mit von der Partie und plant – neben live DJ-Auftritten – etwa 30 seltene Tuning-Fahrzeuge in seiner Halle zu zeigen. Auch Polaris Slingshot bietet zur LA Auto Show spannende Fahrerlebnis mit seinem Roadster, neben einem VR-Simulator für den Nervenkitzel der besonderen Art.



„Es ist gut, dass die Hersteller sich überlegen, welche Messe für sie Sinn ergibt“, sagte Lisa Kaz, Präsidentin und CEO von LA Auto Show und AutoMobility LA. „Mit Los Angeles als Premium-Automarkt in den USA sind die AutoMobility LA und die Los Angeles Auto Show gefragte Veranstaltungen bei Marken, Medien und Käufern.“

Mehr Neuigkeiten über Fahrzeuge und Veranstaltungen erhalten Sie in den kommenden Wochen.

Mehr Informationen zur AutoMobility LA und zur LA Auto Show sowie zum Besuch dieser Veranstaltungen finden Sie unter finden Sie unter AutoMobilityLA.com und LAAutoShow.com.



weiterführende Infos / Links :
Antonia Stahl M.A. - Kommunikationsberatung
Jülicher Str. 3a
13357 Berlin
Mobil: 0176/49196838
E-Mail: media@LAAutoShow.de

Anmerkungen:



Firma: Los Angeles Auto Show

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Antonia Stahl M.A. - Kommunikationsberatung
Stadt: Los Angeles
Telefon: 0176 49196838

Art des Inhalts: Messeinformation
Keywords (optional):
...


Hiermit versichere ich, dass die von mir eingestellten Inhalte der Wahrheit entsprechen. Sie ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt der Eintrager und nicht LayerMedia, Inc.


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Inhalt melden | Druckbare Version | Diesen Beitrag an einen Freund senden ]

Werbung

Facebook


Über den Autor

Die AutoMobility LA 2018 findet vom 26. bis 29. November 2018 im Los Angeles Convention Center statt, parallel zu den Presse-Vorstellungen der Fahrzeug-Hersteller der Los Angeles Auto Show. Die 111 Jahre alte Los Angeles Auto Show öffnet vom 30. November bis 9. Dezember 2018 für das Publikum.

2016 fusionierten die Medien- und Fachbesuchertage der LA Auto Show und die Connected Car Expo (CCE) zur AutoMobility LA. Sie führt als erste Messe auf dem Markt den Automobilsektor sowie neue Technologien zusammen und lanciert neue Produkte und Technologien. Ihr Kernthema ist die Zukunft der Mobilität.

Die AutoMobility LA eröffnet Perspektiven, wie Fahrzeuge in Zukunft gebaut, verkauft, bedient und genutzt werden. Sie ist Marktplatz der neuen Autoindustrie, zeigt innovative Produkte und ist Plattform für Unternehmensmeldungen vor einem internationalen Medienpublikum.

Die LA Auto Show wird von der Greater Los Angeles New Car Dealer Association (Vereinigung der Neuwagenhändler von Los Angeles) unterstützt und von ANSA Productions betrieben. Aktuelle Informationen zur Show erhalten Sie unter twitter.com/LAAutoShow und facebook.com/LosAngelesAutoShow oder auf Instagram unter https://www.instagram.com/laautoshow/.

Registrieren Sie sich für zusätzliche Hinweise der Show unter http://www.LAAutoShow.com. Mehr Infos zur AutoMobility LA finden Sie auf http://www.automobilityla.com/.

Verwandte Themen

1. Los Angeles Auto Show: Venture-Beteiligung von Daimler und Deutscher Bahn im Finale des Start-up-Wettbewerbs der AutoMobility LA 2018
2. AutoMobility LA der Los Angeles Auto Show 2018: Programm für Pressekonferenzen und Tech-Talks zur Mobilität von morgen steht
3. Los Angeles Auto Show: Volkswagen startet Beetle-Abschiedstour auf der AutoMobility LA 2018
4. Los Angeles Auto Show: Mehr als 60 Neuvorstellungen bei der AutoMobility LA Ende November
5. Finalisten beim erweiterten „Green Car of the Year“-Wettbewerb auf der Los Angeles Auto Show bekannt gegeben
6. Edition Drachenfliege auf der ComicCon
7. Audi und MINI Accelerator-Programm URBAN-X als Sponsoren beim 2018er Top Ten Automotive Start-up-Wettbewerb der AutoMobility LA
8. AutoMobility LA: Auftritte von BYTON, VW-Tochter Electrify America und Aston Martin Lagonda sind Konferenz-Highlights
9. AutoMobility LA der Los Angeles Auto Show: BMW und VW mit Weltpremieren
10. Reduziert, edel und klar - IFA 2018: SIGNATURE KITCHEN SUITE Pavillon





- Werbung -