Mehrfach ausgezeichnete ERP-Lösung TimeLine Plastics für kunststoffverarbeitende Betriebe: Vorstellung der neuen Generation

09.10.2018 | 1658262
Mit TimeLine Plastics in der Version 13 präsentiert die TimeLine Business Solutions Group auf der FAKUMA die neue Generation ihrer mit dem ´TOP-100 Innovationspreis 2017` und dem ´ERP-System-des-Jahres 2016` ausgezeichneten ERP-Lösung für die kunststoffverarbeitende Industrie. Highlights der Version 13 sind das integrierte und revisionssichere Dokumenten-Management-System, ein integrierter E-Mail-Client und Kalender sowie ein Aufgaben- und Workflow-Management. Den Anwendern steht zudem mit der eigenentwickelten und im ERP-System voll-integrierten Entwicklungsumgebung (TimeLine-Developer TLD) ein höchst effizientes Werkzeug zur Verfügung, das firmenspezifische Anpassungen unter Beibehaltung der Releasefähigkeit ermöglicht.

Im Mittelpunkt der Präsentation der TimeLine Business Solutions Group auf der FAKUMA - Internationale Fachmesse für Kunststoffverarbeitung (Halle A1, Stand 1003) - steht die neue Generation der ERP-Lösung TimeLine Plastics für die kunststoffverarbeitende Industrie. Mit mehr als 900 Kunden, über 13.000 Anwendern und mehrfachen Auszeichnungen wie dem ´TOP-100 Innovationspreis 2017` oder dem ´ERP-System-des-Jahres 2016` zählt TimeLine zu den innovativsten ERP-Lösungen im deutschen Markt.
TimeLine Plastics ist über die klassischen ERP/PPS-Funktionalitäten für Warenwirtschaft und Produktion sowie der vollständigen Integration von BDE/MDE, EDI, CRM oder Finanzbuchhaltung hinaus exakt auf die Anforderungen von flexibel agierenden Mittelständlern aus der Kunststoffindustrie ausgerichtet. Highlights der Version 13 sind das integrierte und revisionssichere Dokumenten-Management-System, ein integrierter E-Mail-Client und Kalender sowie ein Aufgaben- und Workflow-Management. Zudem stehen kunststoffspezifische Branchenmodule und -funktionen zur Verfügung, u.a. der technische Artikelstamm (inkl. Werkzeug- und Maschinenstamm), eine grafische Grob- und Feinplanung, die Rezepturverwaltung sowie eine Werkzeugverwaltung inkl. Werkzeugbau (Verwaltung von Ein- und Mehr-Komponenten-Werkzeugen inkl. Standzeiten, Sperrstatus und Dokumenten). Für den Werkzeugbau verfügt das System über eine CAD-Stücklisten-Integration, die die Übernahme von CAD-Stücklisten in das Produktionsmodul von TimeLine erlaubt. Zusatzmodule beispielsweise für Projektverwaltung, Qualitätssicherung, Mehrlagerverwaltung, externe Fertigung oder OP-Verwaltung runden die neue Generation von TimeLine Plastics ab.
Den Anwendern steht mit der eigenentwickelten und im ERP-System voll-integrierten Entwicklungsumgebung (TimeLine-Developer TLD) auf C#- und .NET-Basis ein innovatives sowie höchst effizientes Werkzeug zur Verfügung, das Anpassungen unter Beibehaltung der Releasefähigkeit ermöglicht. Für TimeLine-Anwender, die noch auf der alten Entwicklungsumgebung arbeiten, besteht über die sog. ´Bridge` auch die Möglichkeit, Module aus der neuen TLD-Plattform aufzurufen. Somit können sie firmenspezifische Anpassungen weiter verwenden, ohne sich den Weg einer künftigen Nutzung der modernen Funktionalitäten zu verbauen, wodurch eine langfristige Investitionssicherheit gewährleistet ist.





weiterführende Infos / Links :
TimeLine Business Solutions Group
Gebauer GmbH
Marius Mix
Obere Dammstraße 8-10
42653 Solingen
Telefon: 0212 230350
E-Mail: marketing@timeline.de
www.timeline-erp.de

Anmerkungen:



Firma: Gebauer GmbH

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Marius Mix
Stadt: Solingen
Telefon: 0212-230350

Art des Inhalts: Messeinformation
Keywords (optional):
...


Hiermit versichere ich, dass die von mir eingestellten Inhalte der Wahrheit entsprechen. Sie ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt der Eintrager und nicht LayerMedia, Inc.


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Inhalt melden | Druckbare Version | Diesen Beitrag an einen Freund senden ]

Werbung

Facebook


Über den Autor

Die TimeLine Business Solutions Group, Solingen,
1962 gegründet und seit 1992 in der Client-Server-basierenden ERP-Entwicklung tätig, ist heute ein mittelständisches Softwarehaus und bietet mit TimeLine ein ERP-System für die Belange speziell kleiner und mittelständischer Industrie- und Handelsunternehmen (etwa zehn bis 200 Bildschirmarbeitsplätze) an. Branchenpakete existieren für Serienfertigung/ Automotive, Einzel- und Projektfertigung, Guss, Oberflächen-/Galvanotechnik, die Schraubenindustrie und Stanzbetriebe sowie für die Kunststoffbranche. Mittlerweile zählen neun Gesellschaften zur eigentümergeführten TimeLine-Unternehmensgruppe. Mehr als 900 Kunden mit über 13.000 Anwendern in der D-A-CH-Region - betreut von zehn Vertriebs- bzw. Supportpartnern - belegen die über 50-jährige Erfahrung und Kompetenz des Unternehmens.

Verwandte Themen

1. DIE KLEINE KÜCHE – Die 7 Kriterien!
2. Ephedrine HCL bestellen im Internet: Warum immer mehr Personen Abnehmen und online Ephedrine HCL kaufen
3. Vallox präsentiert neues „Vario 650“ – ein kompaktes Stand- oder deckenhängendes Lüftungsgerät
4. Rückblick auf die IMTS 2018
5. Das süße Leben Made in France – Made with Love
6. Fünfte Vorstandskonferenz der Versicherungswirtschaft
7. prego services demonstriert auf der E-World 2019 E-Business-Lösungen für moderne Energieversorger
8. GEALAN-Technologie in Madrid und Paris
9. Schüschke auf dem Gemeinschaftsstand der Geberit
10. toplink launcht neue Veranstaltung FUTURE WORKPLACE CONFERENCE





- Werbung -