Von der Prager Quadriennale zur Stage|Set|Scenery in Berlin

29.10.2018 | 1664938




- Neue Kooperation bietet umfassende Information rund um die
Themen Szenografie und Bühnentechnik
- Prager Quadriennale findet vom 6. bis 16. Juni 2019 statt
- Stage|Set|Scenery mit breitem Programm für internationales
Publikum

Die Prager Quadriennale (Quadrennial of Performance Design and
Space) und die Stage|Set|Scenery in Berlin werden im kommenden Jahr
erstmalig kooperieren: Besucher der Prager Quadriennale erhalten die
Möglichkeit, im Anschluss in Berlin die internationale Fachmesse und
Kongress für Theater-, Film- und Veranstaltungstechnik zu besuchen.
Wesko Rohde, DTHG-Vorstandsvorsitzender: "Die Kooperation dieser zwei
traditionsreichen Veranstaltungen stehen für Europa, die
Ensemblekunst Theater und für die Vielfalt kreativen Schaffens auf
und hinter der Bühne."

Die Prager Quadriennale gilt als die weltweit wichtigste Plattform
für Szenografie. Seit ihrer Gründung 1967 widmet sie sich alle vier
Jahre dem Thema der Szenografie als Feld des Zusammenwirkens
verschiedener Disziplinen, wie der performativen und visuellen Künste
oder auch der Architektur. Kernstück der Quadriennale ist die Sektion
Länder und Regionen. Die bunte Ausstellung bietet Künstlerinnen und
Künstlern aus über 60 Ländern Gelegenheit, neue Formen der
Szenografie zu präsentieren. Die vierzehnte Ausgabe der Prager
Quadriennale, die vom 6. bis 16. Juni 2019 stattfindet, steht unter
dem Thema "Imagination, Transformation and Memory".

Auf der Stage|Set|Scenery dreht sich alles um die technische
Umsetzung der kreativen Ideen. Die internationale Fachmesse und
Kongress für Theater-, Film- und Veranstaltungstechnik findet vom 18.
bis 20. Juni auf dem Berliner Messegelände statt und widmet sich
sämtlichen Bereichen, die eine Produktion erfolgreich machen - von


der Bühnentechnik und Bühnenmaschinerie über Licht und Ton bis hin zu
Ausstattung, Kostüm und Maske.

Auch im kommenden Jahr wird der fachliche Austausch unter
Praktikern wieder im Fokus der Stage|Set|Scenery stehen. Die Besucher
erwartet ein umfangreiches Kongressprogramm sowie eine Vielzahl an
interaktiven Formaten wie Round Tables, Podiumsdiskussionen und
Workshops.

Mit dabei ist auch wieder das von Manfred "Ollie" Olma kuratierte
LightLab, das sich aktuellen Fragestellungen rund um die Themen
Licht, Projektion und Netzwerk widmet. Im SoundLab können sich
Fachbesucher live vom Klang modernster Audiotechnologien überzeugen.
Die Safety in Action-Bühne steht im kommenden Jahr unter dem Motto
"Up in the air" - hier geht es um Themen wie Obermaschinerie,
geflogene Kamerasysteme und Arbeiten unter bewegten Lasten.

Weitere Informationen zur Stage|Set|Scenery finden Sie unter
www.stage-set-scenery.de.



Pressekontakt:
Corporate Communications
Stage|Set|Scenery
Britta Wolters
PR Manager
T +4930 3038-2279
wolters@messe-berlin.de

Original-Content von: Messe Berlin GmbH, übermittelt durch news aktuell




weiterführende Infos / Links :


Anmerkungen:



Firma: Messe Berlin GmbH

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt: Berlin
Telefon:

Keywords (optional):
...


Hiermit versichere ich, dass die von mir eingestellten Inhalte der Wahrheit entsprechen. Sie ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt der Eintrager und nicht LayerMedia, Inc.


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Inhalt melden | Druckbare Version | Diesen Beitrag an einen Freund senden ]

Werbung

Facebook


Über den Autor



Verwandte Themen

1. Die wichtigste lateinamerikanische Kulturmesse Deutschlands findet wieder in Wiesbaden statt.
2. Grüne Woche 2019: Regionale Geschmackserlebnisse - / Die deutschen Bundesländer servieren mit viel Lokalkolorit heimische Genüsse von der Küste bis zu den Alpen (FOTO)
3. Berlin wird smart: belektro 2018 bringt Branchenneuheiten in die Hauptstadt (FOTO)
4. Innovation aus Tradition / 70 Jahre Erfindermesse iENA Nürnberg (FOTO)
5. Von der Prager Quadriennale zur Stage|Set|Scenery in Berlin
6. Event-Team unterwegs in Deutschland
7. Rückblick auf die 20. Messe für Kunst in Zürich.
8. Tierisch was los auf der Grünen Woche 2019 / In den Hallen 25 und 26 wird es quicklebendig mit beliebten und seltenen Haus- und Heimtieren (FOTO)
9. 100. Mitglied auf Onlineportal für Kooperationen
10. Neues Forum für Elektromobilität auf der belektro 2018





- Werbung -