PRECISION MICRO auf der Präzisionsmesse 2018

07.11.2018 | 1668015
Neue Markenidentität für den Ätzspezialisten

Precision Micro, der europäische Marktführer im Bereich fotochemisches Ätzen, präsentiert auf der Präzisionsmesse vom 14. bis 15. November 2018 seine neue Markenidentität.

Zum zehnten Mal wird Precision Micro auf der Präzisionsmesse im niederländischen Veldhoven vertreten sein und seine vielfältigen Dienstleistungen rund um das fotochemische Ätzen vorstellen – mit besonderem Schwerpunkt auf den firmeneigenen Prozessen für schwer zu bearbeitende Hochleistungsmetalle. Im Mittelpunkt des Messeauftritts steht die Präsentation der neuen Markenidentität des Unternehmens. Diese wurde nach der kürzlich erfolgten Trennung von dem internationalen Luft- und Raumfahrt-, Verteidigungs- und Energiekonzern Meggit PLC (im Rahmen eines Private-Equity-finanzierten Management-Buy-outs (MBO) in Höhe von 22,5 Mio. GBP) entwickelt.

Precision Micro fertigt in seiner modernen Bearbeitungsanlage in Birmingham, Großbritannien, jedes Jahr über 50 Millionen Hochpräzisionsmetallteile für führende internationale Produzenten aus verschiedenen Branchen. Für die Bearbeitung von Präzisionskomponenten aus dünnen Metallen stellt das Ätzverfahren von Precision Micro eine kostengünstige Alternative zu herkömmlichen Metallbearbeitungsverfahren dar.

Mit Präzision im Mikrometerbereich werden Komponenten für modernste Flugzeugtriebwerke, emissionsfreie Fahrzeugtechnologie, chirurgische Instrumente, Titanimplantate, ein breites Spektrum an Verbraucherelektronik, sicherheitskritische ABS-Bremssysteme und hochwertige Fahrzeug-Innenausstattungen für Marken wie Rolls-Royce, Mercedes, Jaguar und Bentley hergestellt.

Das Unternehmen hat Niederlassungen in Deutschland und den Niederlanden und erlebt an beiden Standorten eine stark steigende Nachfrage nach den angebotenen Dienstleistungen. Vertriebsingenieure aus beiden Ländern werden an Stand 11 anwesend sein, um zu erläutern, wie fotochemisches Ätzen eine Reihe von technischen Herausforderungen in der Metallbearbeitung lösen kann.



Weitere Informationen und Produktdetails unter: www.precisionmicro.de.



weiterführende Infos / Links :
Markus Rettig
Precision Micro
Kronstadterstr. 4
81611 München
Tel: +49 (0)176 805 387 66
info@precisionmicro.de
www.precisionmicro.de

Lee Weston
Marketing & Communications Manager
Precision Micro
11 Vantage Way
Erdington
Birmingham B24 9GZ
United Kingdom
Tel: +44 121 380 0100
Fax: +44 121 749 4157
lee.weston@meggitt.com
www.precisionmicro.com

Anmerkungen:



Firma: Precision Micro

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Markus Rettig
Stadt: 81611 München
Telefon: +49 (0)176 805 387 66

Art des Inhalts: Messeinformation
Keywords (optional):
...


Hiermit versichere ich, dass die von mir eingestellten Inhalte der Wahrheit entsprechen. Sie ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt der Eintrager und nicht LayerMedia, Inc.


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Inhalt melden | Druckbare Version | Diesen Beitrag an einen Freund senden ]

Werbung

Facebook


Über den Autor

Precision Micro produziert seit mehr als 50 Jahren Hochpräzisionsmetallteile und
-komponenten mittels Produktionsverfahren wie photochemisches Ätzen, Galvanotechnik und Drahterodieren. Das Unternehmen mit Sitz in Birmingham (UK) bietet zahlreiche Materialoberflächenstrukturen und Beschichtungen für die Verarbeitung zu Fertigteilen, für Prototypen, kurze Produktionsläufe oder große Mengen. Typische Industriezweige, die von Precision Micro beliefert werden, sind die Elektronik-, Luft- und Raumfahrt- und Automobilindustrie wie auch die Telekommunikation sowie die Medizin- und Militärtechnik. Mit einem Produktionsvolumen von über 50 Millionen Bauteilen pro Jahr gilt es als eines der größten Unternehmen für photochemische Ätztechnik in Europa. Precision Micro ist Derzeit beschäftigt das Unternehmen 175 Mitarbeiter.

Verwandte Themen

1. Internationaler Kongress Farm & Food 4.0 zur Digitalisierung der Land- und Lebensmittelwirtschaft
2. HAHN+KOLB auf der Intec 2019: Vollsortiment für die Fertigung
3. Zukunftsweisende Erweiterungen im Bereich Warenwirtschaft und Supply Chain
4. Die electronica 2018 – Ein Nachbericht der InnoSenT GmbH
5. MFV und Deutscher Franchiseverband – Kooperation für 2019 bestätigt: Terminankündigung Franchise Expo 2019
6. Fernweh: AUF IN DIE WELT-Messe am 26.01.2019 in Hannover zeigt Schüleraustausch und Gap Year in 50 Ländern
7. women&work 2019: Vier-Augen-Gespräche bei über 100 Top-Arbeitgebern
8. Weltleitmesse Bau 2019 in München: 5 Thesen zur Digitalisierung der Branche
9. my-own-coffee Kaffeemanufaktur auf der Nordstil Messe in Hamburg
10. Frankreichs Biomarkt fit für die BioFach





- Werbung -