Thor Trucks gewinnt Top Ten Start-up-Wettbewerb der AutoMobility LA der Los Angeles Auto Show 2018

28.11.2018 | 1674937
Preisgeld in Höhe von 15.000 US$ in bar

Los Angeles, 28. November 2018 – Thor Trucks ist der Sieger der Top Ten Automotive Startups Competition™ (Top Ten) bei der AutoMobility LA™ der Los Angeles Auto Show (LA Auto Show®). Der zum fünften Mal ausgetragene Wettbewerb wurde von Plug and Play, einem der größten Accelerator-Programme im Silicon Valley und SiriusXM® Connected Vehicles präsentiert. Weitere Sponsoren waren Audi und URBAN-XTM, ein Accelerator-Programm von MINI und Urban Us. Der Gewinner erhält einen Barpreis in Höhe von 15.000 US$ und kann weltweite Industriekontakte knüpfen.

Thor Trucks wurde in der ersten Phase des Start-up-Wettbewerbs in einem Feld von über 300 Bewerbern unter die zehn Finalisten gewählt. Das Unternehmen bietet Flottenmanagement-Lösungen mit Elektrofahrzeugen an. Aus einer beeindruckenden Gruppe internationaler Start-ups heraus schaffte es das Unternehmen dann unter die besten Drei, neben CARMERA und what3words.

Nach einer überzeugenden Live-Präsentation im Rahmen der AutoMobility LA entschied sich das Juroren-Team für Thor Trucks als Hauptgewinner des diesjährigen Top Ten Start-up- Wettbewerbs. Die hochkarätige Jury bestand neben Mitgliedern der Messeleitung der LA Auto Show aus Vertretern wichtiger Unternehmen der Automobil- und Technologiebranche, darunter Audi, Mercedes-Benz, Plug and Play, Porsche Consulting, Sansea Consulting und SiriusXM® Connected Vehicles.

Thor Trucks fokussiert sich als Unternehmen im Bereich Elektromobilität auf das Fuhrparkmanagement. Es profitiert dabei von seinen Erfahrungen mit den Problemen beim Betrieb von Dieselflotten, wie etwa Instandhaltung, Ausfallzeiten oder veraltete Hardware. Vor dem Hintergrund dieser Herausforderungen baute Thor Trucks die erste tragfähige Mobilitätsplattform für mittelschwere und Schwerlast-Lkw, die sowohl bezahlbar als auch einfach umsetzbar ist. Alleinstellungsmerkmale des Unternehmens sind das maßgefertigte Batterie-Design, dynamische Plattform- und Chassis-Konfigurationen sowie ein ganzheitliches Liefermodell. Thor Trucks hat momentan Vorserien-Modelle im Einsatz, die Verkehrsdaten generieren. Die Serienfertigung startet im ersten Quartal 2019.



„Thor Trucks hat sich gegen hervorragende Mitbewerber durchgesetzt. Wir gratulieren ihnen zum Gewinn unserer 2018er Top Ten Automotive Startups Competition“, sagte Manuela Papadopol, Vorstandsvorsitzende von Designated Driver und Mitglied im Beirat der AutoMobility LA. „Der Top Ten Wettbewerb wächst kontinuierlich und wir sind jedes Jahr aufs Neue beeindruckt von den Bewerbungen. Wir freuen uns, mit diesem Wettstreit dabei mitzuhelfen, dass vielversprechende Start-ups die Zukunft der Mobilität weiter vorantreiben.“

Während der AutoMobility LA-Veranstaltung erreichten die Finalisten ein breites internationales Publikum aus Journalisten und Industrievertretern wie Autoherstellern, Mitarbeitern von Technologiefirmen, Designern, Entwicklern, Investoren, Händlern, Vertretern des Öffentlichen Sektors, Analysten, Jungunternehmern und vielen mehr.
Mehr Infos zu den diesjährigen Top Ten-Finalisten, zur AutoMobility LA der LA Auto Show oder zur Registrierung unter AutoMobilityLA.com




weiterführende Infos / Links :
Antonia Stahl M.A. - Kommunikationsberatung
Jülicher Str. 3a
13357 Berlin
Mobil: 0176/49196838
E-Mail: media@LAAutoShow.de

Anmerkungen:



Firma: Los Angeles Auto Show

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Antonia Stahl M.A. - Kommunikationsberatung
Stadt: Los Angeles
Telefon: 0176 49196838

Art des Inhalts: Messeinformation
Keywords (optional):
...


Hiermit versichere ich, dass die von mir eingestellten Inhalte der Wahrheit entsprechen. Sie ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt der Eintrager und nicht LayerMedia, Inc.


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Inhalt melden | Druckbare Version | Diesen Beitrag an einen Freund senden ]

Werbung

Facebook


Über den Autor

Die AutoMobility LA 2018 findet vom 26. bis 29. November 2018 im Los Angeles Convention Center statt, parallel zu den Presse-Vorstellungen der Fahrzeug-Hersteller der Los Angeles Auto Show. Die 1907 gegründete und 111 Jahre alte Los Angeles Auto Show öffnet vom 30. November bis 9. Dezember 2018 für das Publikum.

2016 fusionierten die Medien- und Fachbesuchertage der LA Auto Show und die Connected Car Expo (CCE) zur AutoMobility LA. Sie führt als erste Messe auf dem Markt den Automobilsektor sowie neue Technologien zusammen und lanciert neue Produkte und Technologien. Ihr Kernthema ist die Zukunft der Mobilität.

Die AutoMobility LA eröffnet Perspektiven, wie Fahrzeuge in Zukunft gebaut, verkauft, bedient und genutzt werden. Sie ist Marktplatz der neuen Autoindustrie, zeigt innovative Produkte und ist Plattform für Unternehmensmeldungen vor einem internationalen Medienpublikum.

Die LA Auto Show wird von der Greater Los Angeles New Car Dealer Association (Vereinigung der Neuwagenhändler von Los Angeles) unterstützt und von ANSA Productions betrieben. Aktuelle Informationen zur Show erhalten Sie unter twitter.com/LAAutoShow und facebook.com/LosAngelesAutoShow oder auf Instagram unter https://www.instagram.com/laautoshow/.

Registrieren Sie sich für zusätzliche Hinweise zur Show unter http://www.LAAutoShow.com.

Mehr Infos zur AutoMobility LA finden Sie auf http://www.automobilityla.com/. Folgen Sie AutoMobility LA auf Twitter, Facebook und Instagram. Hören Sie Diskussionen, Interviews, und Keynote-Ansprachen der vergangenen Ausgaben im neuen Podcast von AutoMobility LA unter https://automobilityla.com/podcast/.

Verwandte Themen

1. Los Angeles Auto Show: Der Honda Insight ist das 2019er „Green Car of the Year®“
2. Tribal Scale gewinnt „Code AutoMobility LA“ der Los Angeles Auto Show
3. Thor Trucks gewinnt Top Ten Start-up-Wettbewerb der AutoMobility LA der Los Angeles Auto Show 2018
4. Anwenderbericht: Besuchererfassung leicht gemacht mit RFID-Technik von iDTRONIC
5. AutoMobility LA der Los Angeles Auto Show 2018: what3words unter besten Drei im Start-up Wettbewerb
6. Los Angeles Auto Show: Venture-Beteiligung von Daimler und Deutscher Bahn im Finale des Start-up-Wettbewerbs der AutoMobility LA 2018
7. AutoMobility LA der Los Angeles Auto Show 2018: Programm für Pressekonferenzen und Tech-Talks zur Mobilität von morgen steht
8. Los Angeles Auto Show: Volkswagen startet Beetle-Abschiedstour auf der AutoMobility LA 2018
9. Los Angeles Auto Show: Mehr als 60 Neuvorstellungen bei der AutoMobility LA Ende November
10. Finalisten beim erweiterten „Green Car of the Year“-Wettbewerb auf der Los Angeles Auto Show bekannt gegeben





- Werbung -