Grüne Woche 2019: Starker Auftritt der ländlichen Regionen

06.12.2018 | 1677976




Halle 4.2 lockt mit den vier publikumsattraktiven Themen Lust aufs
Land, Multitalent Holz, Nachwachsende Rohstoffe sowie Wild, Jagd,
Natur

Zukunftsforum ländliche Entwicklung mit Bundespräsident Frank-Walter
Steinmeier

Die ländlichen Regionen präsentieren sich auf der Internationalen
Grünen Woche Berlin 2019 im starken Viererverbund. Vom 18. bis 27.
Januar lockt die Halle 4.2 des Berliner Messegeländes mit ländlichen
Angeboten, die im wahrsten Sinne des Wortes Lust aufs Land machen.
Die vier Themenbereiche "Lust aufs Land - ländliche Entwicklung",
"Multitalent Holz", "Nachwachsende Rohstoffe" sowie "Wild, Jagd,
Natur" laden dazu ein, das Landleben mitten in der Großstadt zu
genießen.

Die Zukunft des Landlebens steht im Fokus des Zukunftsforums
"Ländliche Entwicklung - gemeinsame Aufgabe für Staat und
Gesellschaft" am 23. und 24. Januar im CityCube Berlin. Politiker,
Wissenschaftler, Unternehmer und Praktiker diskutieren über
Her-ausforderungen der ländlichen Regionen, ihre Potenziale als
Wirt-schafts- und Lebensräume und erfolgreiche Ansätze für den Erhalt
der Lebensqualität. Zu der vom Bundesministerium für Ernährung und
Landwirtschaft veranstalteten Fachkonferenz werden unter anderem
erwartet: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, Dr. Brigitte Mohn,
Mitglied des Vorstands der Bertelsmann-Stiftung, und Dr. Reiner
Klingholz, Direktor des Berlin-Instituts für Bevölkerung und
Entwicklung.

Weiterführende Informationen finden Sie online unter
https://www.gruenewoche.de/Presse/Pressemitteilungen/



Pressekontakt:

Veranstalter:
Messe Berlin GmbH
Emanuel Höger
Pressesprecher
Geschäftsbereichsleiter
Corporate Communication
Unternehmensgruppe Messe Berlin
Tel.: +49 30 3038-2270


hoeger@messe-berlin.de
www.messe-berlin.de
Twitter: @MesseBerlin

Wolfgang Rogall
Stellv. Pressesprecher
und PR Manager
Messedamm 22
14055 Berlin
T +49 30 3038-2218
rogall@messe-berlin.de

Geschäftsführung:
Dr. Christian Göke (Vorsitzender),
Dirk Hoffmann
Aufsichtsratsvorsitzender:
Wolf-Dieter Wolf
Handelsregister: Amtsgericht
Charlottenburg, HRB 5484 B

Ideelle Träger:
Deutscher Bauernverband
e. V. (DBV)
Pressesprecher
Axel Finkenwirth
T +49 30 319 04 240
a.finkenwirth@bauernverband.net
www.bauernverband.de

Bundesvereinigung der Deut-schen Ernährungsindustrie
e. V. (BVE)
Hauptgeschäftsführer
Christoph Minhoff
T +49 30 200786 135
cminhoff@bve-online.de
www.bve-online.de

Original-Content von: Messe Berlin GmbH, übermittelt durch news aktuell




weiterführende Infos / Links :


Anmerkungen:



Firma: Messe Berlin GmbH

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt: Berlin
Telefon:

Keywords (optional):
Tiere, Agrar, Rohstoff, ...


Hiermit versichere ich, dass die von mir eingestellten Inhalte der Wahrheit entsprechen. Sie ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt der Eintrager und nicht LayerMedia, Inc.


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Inhalt melden | Druckbare Version | Diesen Beitrag an einen Freund senden ]

Werbung

Facebook


Über den Autor



Verwandte Themen

1. Starke Performance durch effektives Wirtschaften: Messe Düsseldorf bilanziert solides Geschäftsjahr 2018 (FOTO)
2. Technik, Ausstattung und Beratung - eigener Bereich für Eventdienstleistungen auf der Stage|Set|Scenery (FOTO)
3. Erfreuliche Wirtschaftsentwicklung in der Gebäudereinigung (FOTO)
4. Eintauchen in virtuelle Welten - Immersive Showroom auf der Stage|Set|Scenery (FOTO)
5. Valentum Kommunikation setzt Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort Regensburg in Szene
6. Apokalypse ahoi: Wissenschaftsfestival Children of Doom entert Rummelsburger Hafen (FOTO)
7. Kaufungen zeigt regionales Leistungsspektrum mit zahlreichen Angeboten
8. Events punkten mit Live Communication: Mein Highlight wird deins!
9. Die "Microwelle" kommt nach Hannover / micromobility expo zeigt kleine Lösungen für große Verkehrsprobleme
10. Konferenz Medien und Recht Digital 2019





- Werbung -