Nach sehr erfolgreichem Jahr: Messe Berlin rüstet sich für die Zukunft im umkämpften Marktumfeld (FOTO)

12.12.2018 | 1679636



- Höchstleistung: 347 Millionen Euro Konzernumsatz prognostiziert
- Neue Veranstaltungen stärken Position Berlins bei
Digitalisierungsthemen
- Massive Investitionen sichern Zukunft des Messe- und
Kongressstandorts Berlin

Die Messe Berlin schließt das Veranstaltungsjahr 2018 mit neuer
Höchstleistung und einem zweistelligen Zuwachs beim Umsatz ab.
Aktuell rechnet die Messe Berlin mit einem Konzernumsatz von 347 Mio.
Euro für dieses Jahr. Das entspricht einem Zuwachs von gut 12 Prozent
zum Vergleichsjahr 2016 (308 Mio. Euro Umsatz) und ist damit der
beste Wert in der Unternehmensgeschichte.

Nach vorläufigen Berechnungen kamen zwischen Januar und Dezember
mehr als 2,5 Millionen Besucher zu den mehr als 120 Eigen- und
Gastveranstaltungen. Rund 40.000 Unternehmen und Institutionen aus
über 180 Ländern präsentierten sich auf den verschiedenen Events. Von
der Arbeit der Messe Berlin profitiert die Wirtschaftsregion. Auf
Basis von Berechnungen der Investitionsbank Berlin generierten
auswärtige Besucher und Aussteller durch ihre Ausgaben der Berliner
Wirtschaft im auslaufenden Jahr einen Kaufkraftzufluss von über 1,7
Milliarden Euro.

"Das Kongress- und Messegeschäft in Berlin wächst weiter und
leistet einen immer stärkeren Beitrag zu Berlins Wirtschaft", sagte
Dr. Christian Göke, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe
Berlin. "Vor uns liegt ein Jahrzehnt der Investitionen, um in einem
zunehmend umkämpften Marktumfeld weiterhin erfolgreich zu agieren.
Dabei fokussieren wir uns auf den Ausbau unseres Portfolios, die
weitere Digitalisierung des Geschäftes und die Modernisierung der
Infrastruktur unseres Messegeländes. Der erfolgreiche Verlauf des
Jahres 2018 gibt uns Rückenwind für die anstehenden Aufgaben."

Weiterführende Informationen finden Sie online unter


https://www.messe-berlin.de/Presse/Pressemitteilungen/



Pressekontakt:
Pressekontakt:
Messe Berlin GmbH
Emanuel Höger
Pressesprecher
Geschäftsbereichsleiter
Corporate Communication
Unternehmensgruppe
Messe Berlin
Messedamm 22
14055 Berlin
www.messe-berlin.de
Twitter: @MesseBerlin

Geschäftsführung:
Dr. Christian Göke
(Vorsitzender)
Dirk Hoffmann
Aufsichtsratsvorsitzender:
Wolf-Dieter Wolf
Handelsregister: Amtsgericht Charlottenburg, HRB 5484 B

Original-Content von: Messe Berlin GmbH, übermittelt durch news aktuell




weiterführende Infos / Links :


Anmerkungen:



Firma: Messe Berlin GmbH

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt: Berlin
Telefon:

Keywords (optional):
...


Hiermit versichere ich, dass die von mir eingestellten Inhalte der Wahrheit entsprechen. Sie ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt der Eintrager und nicht LayerMedia, Inc.


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Inhalt melden | Druckbare Version | Diesen Beitrag an einen Freund senden ]

Werbung

Facebook


Über den Autor



Verwandte Themen

1. Grüne Woche Aktuell - 17. Januar 2019 (FOTO)
2. Modestandort Berlin: Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller und Berlins Wirtschaftssenatorin Ramona Pop informierten sich auf der Modemesse Panorama Berlin (FOTO)
3. Mit Rückenwind in die Ausnahmejahre 2019/2020: Geschäftsjahr 2018 über Plan abgeschlossen (FOTO)
4. Eröffnungsbericht - Panorama Expedition mit 600 Brands - Bedeutendster Fashion Marktplatz in Deutschland präsentiert die Herbst/Winter 2019-Kollektionen in neun Messehallen (FOTO)
5. Grüne Woche 2019: Eröffnungsfeier am 17. Januar im CityCube Berlin - Eröffnungsrundgang beginnt am 18. Januar beim Partnerland Finnland in Halle 10.2
6. HIPPOLOGICA: Sport, Show und Shopping auf dem Reitsportevent der Internationalen Grünen Woche (FOTO)
7. Grüne Woche 2019: Alle wichtigen Besucher-Informationen zum Mega-Event (FOTO)
8. Grüne Woche 2019: Sieben auf einen Streich / Ausgewählte Thementouren, um die Grüne Woche auf eigene Faust zu erleben (FOTO)
9. Pressetermine der Messe Berlin - Internationale Grüne Woche Berlin 2019 (18. - 27.1.)
10. Grüne Woche 2019: Landwirtschaft mit Herz und Drohne / Das Bundeslandwirtschaftsministerium gibt in Halle 23a einen Ausblick auf die Landwirtschaft von morgen (FOTO)





- Werbung -