Vorbereitungen für 1. Karlsruher Craftbeer-Festival laufen auf Hochtouren

03.01.2019 | 1684068
• Paradies für Craftbierfreunde vom 11.-13. Januar im Zirkuszelt auf dem Messplatz
• Ausgefallene Biersorten und Geheimtipps aus der ganzen Welt im Angebot
• Tägliches Schaubrauen und kostenlose Biertastings als besondere Highlights


Vom 11. bis 13. Januar steigt auf dem Messplatz in der besonderen Location eines riesigen Zirkuszeltes das 1. Karlsruher Craftbeer-Festival mit Biersorten aus der ganzen Welt. Der Schwerpunkt liegt auf handwerklich kreativ gebrauten Bieren abseits der industriell gefertigten Sorten großer Anbieter.
Zahlreiche Brauereien haben sich bereits angesagt, um den rund 5.000 erwarteten Bierliebhabern verrückte und ausgefallene Kreationen zu präsentieren - ob Kona von Hawaii, das schwedische Poppels mit echtem Biobier vom Fass oder beliebte regionale Anbieter wie BRUSL BRÄU oder Kühn, Kunz Rosen. Auf dem Festival findet jeder sein persönliches Lieblingsbier und kann es auf Vorrat auch gleich mit nach Hause nehmen. Im gut temperierten Zelt haben die Besucher an einem kalten Wintertag die Gelegenheit, sich auf eine kleine Reise durch die Welt der angesagtesten Biersorten zu begeben. Veranstalterin Petra Noll: „An unseren Ständen entdecken sie Craftbiere aus Polen, den USA oder Schweden, nur wenige Schritte weiter probieren sie dann deutsche Klassiker von BRÄUGIER über Unverhopft bis hin zu „Superfreunde“ aus Berlin. Diese Abwechslung unter einer großen Zirkuskuppel ist einzigartig und macht den Besuch zu einem tollen Erlebnis.“
An jedem Veranstaltungstag erfahren die Besucher beim Schaubrauen mit dem Botschafter der Bierkultur Markus Pasel (Rheinküste Braumanufaktur aus Ginsheim-Gustavsburg) interessante Details über die Herstellung des leckeren Gerstensafts. Zweimal täglich warten tolle kostenlose Biertastings mit renommierten Bierkennern. Mit dabei sind die Bierbotschafter Jörn Stoll und Michael Urban sowie der diplomierte Biersommelier Meinhard Wicht von ProBierKult. Besucher können sich vor Ort anmelden, die mögliche Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Ein Bierfestival in einem Zirkuszelt – das gab es noch nie! Der Startschuss für das 1. Craftbeer-Festival in Karlsruhe ist am Freitag (11.01.) von 15 bis 22 Uhr. Weitere Veranstaltungstage sind der folgende Samstag (12.01.) von 15-23 Uhr und der finale Sonntag (13.01.) von 12-20 Uhr. Tickets erhalten die Besucher für 8,00 Euro (3-Tagesticket 15,00 Euro) direkt am Zelteingang auf dem Messplatz. Weitere Informationen gibt es im Vorfeld online auf der Homepage www.karlsruher-craftbeer-festival.de oder bei Facebook unter www.facebook.com/karlsruhercraftbeerfestival






weiterführende Infos / Links :



Anmerkungen:



Firma: grunwald media

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Jan Grunwald
Stadt: Mannheim
Telefon: 0621/15678804

Art des Inhalts: Messeinformation
Keywords (optional):
Karlsruhe, Bier, Craftbeer, Bierfestival, Kraftbier, Biersorten ...


Hiermit versichere ich, dass die von mir eingestellten Inhalte der Wahrheit entsprechen. Sie ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt der Eintrager und nicht LayerMedia, Inc.


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Inhalt melden | Druckbare Version | Diesen Beitrag an einen Freund senden ]

Werbung

Facebook


Über den Autor

grunwald media ist eine junge Full-Service-Agentur aus Mannheim. Unsere Kernkompetenz liegt auf crossmedialer Kommunikation. Für unsere Kunden setzen wir Ausrufezeichen in den Bereichen strategisches Marketing, innovative PR & modernes Grafikdesign.

Verwandte Themen

1. Papstar auf der Ambiente 2019: Funktional, nachhaltig + clever
2. Vallox präsentiert auf der ISH neue Lüftungsgeräte und Produktrelaunch des Zentralstaubsaugers von allaway
3. Internationaler Kongress Farm & Food 4.0 zur Digitalisierung der Land- und Lebensmittelwirtschaft
4. HAHN+KOLB auf der Intec 2019: Vollsortiment für die Fertigung
5. Zukunftsweisende Erweiterungen im Bereich Warenwirtschaft und Supply Chain
6. Die electronica 2018 – Ein Nachbericht der InnoSenT GmbH
7. MFV und Deutscher Franchiseverband – Kooperation für 2019 bestätigt: Terminankündigung Franchise Expo 2019
8. Fernweh: AUF IN DIE WELT-Messe am 26.01.2019 in Hannover zeigt Schüleraustausch und Gap Year in 50 Ländern
9. women&work 2019: Vier-Augen-Gespräche bei über 100 Top-Arbeitgebern
10. Weltleitmesse Bau 2019 in München: 5 Thesen zur Digitalisierung der Branche





- Werbung -