Deutsche Wellnesstage in Baden-Baden - Für ein gesundes neues Jahr

09.01.2019 | 1685478
Baden-Baden, 09.01.2019 – Spätestens dann, wenn die Weihnachtstage Spuren hinterlassen haben, starten die meisten Menschen mit einem großartigen Vorsatz ins neue Jahr: die überflüssigen Pfunde müssen wieder weg! Man will mehr auf eine gesunde Ernährung und ausreichend sportliche Betätigung achten. Mit der Umsetzung hapert es dann allerdings oft. Da kann ein Besuch der Deutschen Wellnesstag im Kongresshaus Baden-Baden eine Initialzündung haben. An beiden Messetagen, Samstag, 16. und Sonntag, 17. Februar, weckt Lauftrainer Jörg Linder bei den frühen Messegästen die Lust und Freude an Bewegung. Mit Nordic Fitness und Mobility Walking durch die berühmte Lichtentaler Allee startet er aktiv in den Tag. Das bringt den Kreislauf auf Touren, macht fit und gute Laune.

Tanzen oder Qigong - ganz wie es gefällt
Er ist bekanntlich der schwerste, aber vielleicht ist der erste Schritt der Beginn einer neuen sportlichen Leidenschaft. Bei den Deutschen Wellnesstagen haben die Besucher ganz unterschiedliche Möglichkeiten aktiv dabei zu sein. Außer den sportlichen Auftakt-Aktionen mit Jörg Linder, können sie etwa Spaß und Sport beim Tanzen verbinden. Tanzlehrer Joe Stefan führt die Damen und gerne auch Herren in den Discofox ein und weckt schlummernde Tänzerqualitäten beim rhythmischen Salsa. Wer es lieber ruhig, gelassen und konzentriert mag, der wird an Qigong Gefallen finden. Beide Vorführungen finden auf der Bühne im Erdgeschoss des Kongresshauses statt - mitten im Geschehen.

Tipps und Tricks vom Ernährungsprofi
Nach dem Motto „Wir unterstützen die Besucher bei ihren guten Vorsätzen für das neue Jahr“ hat das Veranstalter-Team auch in diesem Jahr aktive Programmpunkte, Vorträge und Live-Vorführungen zusammengestellt. Mit von der Partie ist erneut Ilona Timmermann, die bei den Deutschen Wellnesstagen 2018 mit ihrem Live-Cooking für viel Aufmerksamkeit sorgte. Am zweiten Messetag, Sonntag, den 17. Februar, können interessierte Messegäste sich von der Fachlehrerin für Ernährung und Buchautorin wertvolle Ernährungstipps geben lassen. Ein paar praktische Tricks helfen auch ungeübten Köchen ohne großen Zeitaufwand gesunde und vielseitige Veggie-Gerichte zu Hause zuzubereiten. Bei ihrer Kochvorführung „Vegetarische Küche für Brunch und Lunch“ um 12 und um 14 Uhr bereitet Ilona Timmermann leckere, vielseitige vegetarische Gerichte zu.

Frühjahrsputz mit Ayurveda- und Detox-Kuren
Neben einer bewussten, gesunden und schonenden Ernährung in der Praxis, stehen bei den Vorträgen Stoffwechseloptimierung, Ayurveda und Detox im Fokus. Um fit und zufrieden zu sein, braucht es einen optimalen Stoffwechsel. Der funktioniert bei jedem Menschen genetisch bedingt ganz unterschiedlich. Heilpraktikerin Isabella Obert referiert über die Stoffwechseloptimierung, ein innovatives auf den Stoffwechsel ausgerichtetes Ernährungs-, Bewegungs- und Verhaltensprogramm. Ziel ist nicht nur das Purzeln von Pfunden, sondern vielmehr Hormonhaushalt, Immunsystem, Wohlbefinden zu stärken und in Balance zu bringen.


Nina Kuhn, Heilpraktikerin, qualifizierte Expertin für ayurvedische Massagen, Ernährungsberatung, Yoga und psychologisches Ayurveda-Coaching im Rosenberg Ayurveda Gesundheits- und Kurzentrum in Birstein erläutert in ihrem Vortrag "Ayurveda und Detox - Typgerechte Konzepte für Körper, Geist und Seele" wie mithilfe ayurvedischer Detox-Kuren die Entgiftung angeregt und Gewichtsreduktion, Regeneration und Immunstärkung gefördert werden.

Kinderbetreuung
Selbstverständlich sind auch Kinder auf den Deutschen Wellnesstagen herzlich willkommen. Und damit deren Eltern in aller Ruhe über die Messe bummeln, alles anschauen, probieren und mitmachen können, gibt es für die Kids eine professionelle Betreuung. Das Team der Karateschule Kyokushin spielt, bastelt und malt an beiden Messetagen mit Kindern von 4 bis 12 Jahren. Und zeigt ihnen erste leichte Karateübungen, mit denen die kleinen Karate-Kids zum Abschluss jedes Messetags ihren großen Auftritt vor dem Messepublikum haben.

Termin: 16. und 17. Februar 2019

Veranstaltungsort
Kongresshaus Baden-Baden, www.kongresshaus.de

Eintrittspreise inkl. Vorträge und Workshops (bis 14 Jahre frei)
Tageskarte 8,00 Euro
Happy Hour Karte: zwei Stunden vor Messeende kostet das Ticket nur noch 5,00 Euro

Kartenvorverkauf (bis einschließlich Freitag, 15. Februar 2019)
Tageskarte 6,00 Euro
Vorverkauf über www.tickets-baden-baden.de








weiterführende Infos / Links :
Kontakt Veranstalter
redspa media GmbH
Muriel Allenbach
Aschmattstraße 8
76532 Baden-Baden
Tel. +49 7221 502476
muriel.allenbach@deutsche-wellnesstage.de


Anmerkungen:



Firma: redspa media GmbH

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt:
Telefon:

Art des Inhalts: Messeinformation
Keywords (optional):
...


Hiermit versichere ich, dass die von mir eingestellten Inhalte der Wahrheit entsprechen. Sie ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt der Eintrager und nicht LayerMedia, Inc.


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Inhalt melden | Druckbare Version | Diesen Beitrag an einen Freund senden ]

Werbung

Facebook


Über den Autor

Das Medienunternehmen redspa media GmbH, gegründet im Oktober 2007 von Franka Hänig und Sascha Bostan, bietet für die Spa-, Wellness- und Beauty-Branche ein Portfolio an Fach- und Special-Interest-Zeitschriften und veranstaltet die Deutschen Wellnesstage sowie den Spa Life International Congress.

Das Herzstück des Verlags bilden die beiden Zeitschriften SPA inside und INSIDE beauty. Das Wellness-Reise Magazin SPA inside nimmt seine Leser alle zwei Monate mit auf eine Reise in die Welt des Wohlfühlens und Genießens, präsentiert spannende Destination und ausgewählte Wellnesshotels rund um den Globus und informiert über angesagte Trends in Sachen Beauty, Fitness und gesunder Küche.
INSIDE beauty, das Fachmagazin für die Parfümeriebranche. Es ist Presseorgan des VKE-Kosmetikverbands. Das Schwester-Magazin INSIDE beauty Swiss präsentiert sich zugeschnitten auf den Schweizer Markt.
Zum Zeitschriften-Portfolio des Verlags zählt auch, LADY GOLF. Die Golfzeitschrift spricht selbstbewusste Frauen an, für die Golf und Wellness das ideale Team sind. Es liegt zweimal jährlich SPA inside bei.
SPA direkt, die Fachzeitung für die Spa- und Wellnessbranche, bringt kurz und knackig alles auf den Punkt, was Hotel- und Spa-Manager und deren Team interessiert.

Neue Wege beschreitet das Unternehmen seit 2016 mit der Übernahme der seit Jahren erfolgreich etablierten Erlebnismesse Deutsche Wellnesstage in Baden-Baden sowie dem Spa life International Congress. Diese Fachveranstaltung für die Spa- und Hotelbranche, die im Mai 2016 Deutschlandpremiere feierte, ist eine Kooperation mit Spa Life Event aus Großbritannien,.
Im Rahmen dieses Fachevents, der im Gesundheitsresort in Freiburg stattfinden, verleiht das Unternehmen redspa media GmbH die SPA Star Awards an herausragende Wellnesshotels, Day Spas und Spa-Teams in sechs Kategorien.
Auch für Liebhaber digitaler Medien ist der Content der Magazine schnell zu haben: auf www.redspa.de Und von SPA inside erscheint die komplette Ausgabe eins zu eins auch als e-paper. redspa media ist außerdem kompetenter Ansprechpartner beim Thema Corporate Publishing und erstellt maßgeschneiderte Broschüren und Kundenmagazine


Verwandte Themen

1. Günstiger Kurzurlaub in Polen: Entspannen, Verwöhnen und Genießen mit Polen-Wellnessurlaub.de
2. UMBRUCH IN DER FERTIGUNG VON FAHRZEUGPLATTEN MIT THERMOPLASTISCHEN UDMAX™ COMPOSITE TAPES VON SABIC
3. women&work-Studie veröffentlicht: „Frauen gewinnen! 5 Leitlinien für ein erfolgreiches Female Recruiting“
4. Sie haben Talent im business & consulting?
5. Digitales Transportmanagement: Doll + Leiber auf der transport logistic
6. „Hyperthermie bei Krebs und Kostenerstattung werden europaweit diskutiert“
7. Die Robote halten Einzug in die Bildung.
8. TALENTpro zeigt: Ehemalige Zeitsoldaten als Personalquelle noch unbekannt
9. MMM-Messe der Fonds Finanz bleibt Erfolgsgarant
10. POWTECH: HET Filter zeigt innovative Filter-Lösungen für höchste Anforderungen im Zeitalter von Industrie 4.0





- Werbung -