Bezirksgruppe Rhein-Main-Taunus e.V. nimmt zum dritten Mal an der Sossenheimer Ausbildungsmesse teil

06.02.2019 | 1694260


Frankfurt am Main. Die Bezirksgruppe Rhein-Main-Taunus des Arbeitgeberverbandes HESSENMETALLbeteiligt sich zum dritten Mal an der 7. Sossenheimer Ausbildungsmesse, die am Donnerstag den 07. Februar 2019 von 9 bis 15 Uhr im Volkshaus Sossenheim, Siegener Straße 22, stattfindet.

Am Stand S23 informieren Frau Hauck und Frau Dr. Ledüc über die Ausbildung in der Metall- und Elektro-Industrie, kurz M+E-Industrie, sowie über die Aufstiegs- und Karrieremöglichkeiten. Den Schülerinnen und Schülern der Vorabgangsklassen aller Schulformen werden mehr als 40 duale Ausbildungsberufe vorgestellt: Metallberufe, Elektroberufe, zweijährige Berufe, IT-Berufe und Büroberufe. Die duale Ausbildung findet sowohl in den M+E-Mitgliedsunternehmen als auch in der Berufsschule statt. Also der perfekte Mix aus Praxis und Theorie.

Gute Gründe für eine Ausbildung in der M+E-Industrie:
· Du wirst gut ausgebildet!
· Du wirst gut bezahlt!
· Du hast einen sicheren Arbeitsplatz!
· Du kannst dich weiterbilden!
· Du hast flexible Arbeitszeiten!

Die Bezirksgruppe Rhein-Main-Taunus engagiert sich für Industrie 4.0 in der Ausbildung. So wurden zum 1.8.2018 elf M+E-Ausbildungsberufe modernisiert. Die neuen Zusatzqualifikationen bereiten die Azubis auf ihre berufliche Tätigkeit in der Industrie 4.0 vor.

Die Bezirksgruppe Rhein-Main-Taunus e.V. des Arbeitgeberverbandes HESSENMETALL mit Sitz in Frankfurt vertritt die Interessen von 147 Mitgliedsbetrieben der hessischen Metall- und Elektro-Industrie mit ca. 30.000 Beschäftigten.
(https://www.hessenmetall.de/ rhein-main-taunus)






weiterführende Infos / Links :


Anmerkungen:



Firma: HESSENMETALL Bezirksgruppe Rhein-Main-Taunus e.V.

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt:
Telefon:

Art des Inhalts: Messeinformation
Keywords (optional):
Ausbildungsmesse, Metallindustrie, Elektroindustrie, Ausbildung, Beruf ...


Hiermit versichere ich, dass die von mir eingestellten Inhalte der Wahrheit entsprechen. Sie ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt der Eintrager und nicht LayerMedia, Inc.


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Inhalt melden | Druckbare Version | Diesen Beitrag an einen Freund senden ]

Werbung

Facebook


Über den Autor

Die Bezirksgruppe Rhein-Main-Taunus engagiert sich für Industrie 4.0 in der Ausbildung. So wurden zum 1.8.2018 elf M+E-Ausbildungsberufe modernisiert. Die neuen Zusatzqualifikationen bereiten die Azubis auf ihre berufliche Tätigkeit in der Industrie 4.0 vor.

Verwandte Themen

1. Aktuelle Entwicklungen in der Bestattungskultur auf der Saale-Orla-Schau
2. Rückblick Hannover Messe 2019: Predictive / Preventive Maintenance Verschlüsselter remote Zugang für Industrieanlagen weltweit
3. Die Umwelt schonen und Kosten sparen: H2O GmbH auf der Swisstech in Basel
4. H2O GmbH auf der IntAIRCOAT 2019 in Hamburg
5. Abwasserfreie Produktion ermöglicht Einhaltung der Umweltauflagen: H2O GmbH auf der Wod-Kan in Polen
6. mobiheat zweimal auf der bauma 2019 aktiv
7. Die Leitmesse der Pflegewirtschaft – setzt sie neue Zeichen?
8. Startups helfen der Baubranche beim Umdenken
9. RAMPF präsentiert Gap-Filler-Kompetenz
10. women&work, Europas Leitmesse für Frauen & Karriere, am 4. Mai im FORUM der Messe Frankfurt





- Werbung -