Architektur entdeckt Achtsamkeit

15.02.2019 | 1697089
Vom 14. bis 19. Januar findet in diesem Jahr die BAU in München statt. Bereits zum 4. Mal in Folge hat die D’art Design Gruppe den Entwurf für die Schüco Präsenz (Halle B1, Stand 301) geliefert. Auch im digitalen Bereich übernimmt die Agentur aus Neuss die Regie, so dass ein innovatives Leitsystem aus einer Hand die Besucher zielgruppenspezifisch und fokussiert über den 2.400 Quadratmeter großen Stand führt. Ziel ist, klar zu kommunizieren und die individuellen Ansprüche aller Gäste besser zu bedienen.

Schüco entwickelt und vertreibt ganzheitliche Gebäudehüllen-Lösungen für fortschrittliche Wohn- und Objektbauten. Sichere, gesunde und nachhaltige Wohn- und Arbeitswelten für eine global vernetzte Gesellschaft zu gestalten bilden den Kern der Arbeit des Bielefelder Unternehmens. Der Claim für die BAU 2019 „Experience Progress“ steht für Innovationsthemen, die wichtige Technologieentwicklungen aufgreifen und Antworten auf die Ansprüche der Märkte von morgen geben.

Durch die Digitalisierung und im Umfeld der Industrie 4.0 rückt das Konzept der Individualität in den Fokus der Produktion und Entwicklung. So gilt es in Zukunft nicht nur neue physische Produkte anzubieten, vielmehr wird es auch um die Entwicklung digitaler Innovationen gehen, beispielsweise im Bereich der Smart Services oder der digitalen Geschäftsmodelle. Um dies erlebbar zu machen, hat die D’art Design Gruppe ein ebenso individuelles wie innovatives, hybrides Leitkonzept für den Auftritt Schücos auf der BAU 2019 konzipiert. Jeder Besucher erfährt analog wie digital genau das, was für ihn relevant ist. Zeitgleich werden individuell unnötige Mehrinformationen ausgespart. Im Ergebnis bleibt mehr Zeit für zielgerichtete, persönliche Beratung.
Der „Innovation Walk“ ist ein für den Besucher konzipierter, sprichwörtlicher Spaziergang, mit Leichtigkeit und Klarheit: Innerhalb von maximal 30 Minuten werden, in den Fokusbereichen Wohnbau und Objektbau, die Highlightthemen „Home“, Smart Building“, „Vertical“, „Security“, „Digitalisation“ und „Acoustics“ verständlich erklärt. Jedes Thema hat einen „Messenger“, eine sechs Meter hohe LED-Wand, als visuellen Anker. Hier wird mit animiertem Bewegtbild der Produktnutzen erklärt. Vertiefende Informationen zum jeweiligen Thema bietet der dahinterliegende Teil des „Walks“. So werden die Gäste gezielt nach ihren Interessen geleitet und können selbst entscheiden, ob sie tiefer in ein Thema einsteigen möchten, oder zum nächsten Komplex weiterflanieren.



Die zentralen Themen Wohnbau und gewerblicher Bau werden durch raumhohe Exponate anschaulich inszeniert. Eine Lichtinstallation abstrahiert in Verbindung mit verspiegelten Deckenfeldern die Essenz von vertikaler Dichte und Urbanität. Wohingegen hängende Gärten und natürliche Materialien die Anmut nachhaltiger Wohnwelten inszenieren. Der Besucher erhält so einen emotional greifbaren und rational nachvollziehbaren Einblick, was Schüco Produkte können und in Zukunft leisten werden.
Das Obergeschoss öffnet sich mit verschiedenen Bar- und Restaurantzonen und gibt Raum für vertiefende Gespräche. Durch Balkone und Glasfronten immer im Blick bleiben die Key Visuals der Ausstellungsfläche und Schücos Vision von fortschrittlicher Architektur für den Menschen.

Auf vielschichtigen, digitalen und analogen Ebenen hat die D’art Design Gruppe eine Markenpräsenz geschaffen, in der Besucher mitgenommen werden auf ihre eigene, individuelle Reise durch die Welt von Schüco.



weiterführende Infos / Links :
Kontakt
D’art Design Gruppe GmbH
Niklas Sokolowski (Corporate Communications)
Haus am Pegel | Am Zollhafen 5 | 41460 Neuss
Fon: 02131 - 40 30 7 - 35
pr@d-art-design.de | www.d-art-design.de


Anmerkungen:



Firma: D''art Design Gruppe GmbH

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Niklas Sokolowski
Stadt: Neuss
Telefon: 02131403070

Art des Inhalts: bitte
Keywords (optional):
...


Hiermit versichere ich, dass die von mir eingestellten Inhalte der Wahrheit entsprechen. Sie ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt der Eintrager und nicht LayerMedia, Inc.


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Inhalt melden | Druckbare Version | Diesen Beitrag an einen Freund senden ]

Werbung

Facebook


Über den Autor

Über die D’art Design Gruppe
Die D’art Design Gruppe gehört zu den führenden Agenturen für Kommunikation im Raum in Deutschland und ist seit mehr als 25 Jahren ein Experte für multisensuale Markeninszenierung. Ausgezeichnet mit internationalen Design Awards, gestaltet die D’art Design Gruppe Marken- und Erlebnisräume für Kunden wie 3M, adidas, Amtico, Britax, C.H. Beck, Deutsche Telekom, Electrolux, Gabor, Gräfe und Unzer, Grundig, Henkel, innogy, Kanzan, Lloyd, MFI, Norske Skog, Panasonic, Parador, Philips, Reebok, RWE, Schüco, Turck, Würth und Zaha Hadid.


Verwandte Themen

1. Bauer - Group in Österreich nutzt die SIMLEA Lead App nun weltweit
2. ICONIC AWARDS 2019: Innovative Architecture - Uniplan gewinnt mit ‘70 Jahre Porsche Sportwagen’
3. Papstar auf der Südback 2019
4. Innovation im Doppelpack: Wessel∙Werk präsentiert neue Lösungen für Akku-Sauger
5. AutoMobility LA(TM) der Los Angeles Auto Show: Bewerbungsplattform für „Top Ten Automotive Startup Competition(TM) presented by PlanetM“ geöffnet
6. Wessel∙Werk bei der IFA 2019: Multifunktionsdüse ClickBrush trumpft mit neuen Features
7. Los Angeles Auto Show startet Anmeldung zur AutoMobility LA(TM) 2019
8. Mobiles, puristisches Design: Modulap präsentiert neue LED-Counter und Leuchtwände
9. Mit dem automatisierten friendlyway Check-In Prozess muss kein Kongress-Teilnehmer mehr lange Schlange stehen!
10. AutoMobility LA der Los Angeles Auto Show gewinnt Giovanni Palazzo Chef von Volkswagen-Tochter für ihren Fachbeirat





- Werbung -