HAHN+KOLB auf der Control 2019: Messbar gut

04.04.2019 | 1711569
Ludwigsburg, 4. April 2019 – HAHN+KOLB präsentiert auf der diesjährigen Control in Stuttgart eine Vielzahl neuer Messgeräte der Eigenmarke ATORN. So zeigt der Werkzeug-Dienstleister Lösungen für die Messung der Rauheit von Oberflächen, Geräte für das Ausmessen von Konturen sowie zur Überprüfung von Schichtdicken, Taupunkten und Oberflächenprofilen.

Das ATORN Rauheitsmessgerät easyROUGHNESS unterstützt Anwender beim Messen der Rauheit technischer Oberflächen. Es ist einfach bedienbar und eignet sich mit zahlreichen unterschiedlichen Tastern für nahezu alle Aufgaben in der Fertigung und im Messraum. Herzstück des Geräts bildet eine duale Vorschubeinheit, die sowohl Gleitkufentaster als auch Freitaster aufnimmt. Die Messergebnisse lassen sich grafisch über den großen 10,1"-Full-HD-Industrie-Touchscreen-PC übersichtlich darstellen. Über das integrierte Betriebssystem Windows IoT haben Anwender zudem die Möglichkeit, die Messprogramme und -ergebnisse direkt im firmeneigenen Netzwerk zu verwalten und weiterzuverarbeiten.

Geometrien einfach messen und auswerten

Beim Vermessen und Auswerten von Bauteil-Geometrien hilft das neue ATORN Konturenmessgerät easyCONTOUR 120. Mit entsprechenden Hilfs- und Konstruktionslinien unterstützt es vor allem bei komplexen Geometrien. Die Programmierung erfolgt dabei über eine moderne Teach-in-Technik. Um dem Anwender die Prüfung so einfach wie möglich zu machen, können Taster und Vorrichtung separat über einen QR-Code eingelesen und archiviert werden.

Drei ATORN Helden für die Korrosionsmessung

Das neue Trio an ATORN Messgeräten unterstützt den Anwender benutzerfreundlich und leistungsstark bei der professionellen Korrosionsmessung. Das ATORN Schichtdickenmessgerät ist das Handgerät für die einfache Schichtdickenmessung auf Stahl und Nichteisenmetallen. Das ATORN Taupunktmessgerät mit integrierter Messsonde dient dabei der Messung und Aufzeichnung der für Beschichtungsprozesse relevanten Klimaparameter. Mit dem Oberflächenprofilmessgerät von ATORN lässt sich das Oberflächenprofil einfach ermitteln. In Kombination werden die Geräte insbesondere für den Schiffsbau, Offshore-Windparks oder Chemiewerke eingesetzt.

Reinigen per Ultraschall

Die Sauberkeit von Bauteilen und Werkzeugen spielt im fertigungsnahen Umfeld eine zentrale Rolle für die Qualität. Das neue ATORN Ultraschall-Reinigungsgerät bekämpft auch hartnäckige Verschmutzungen wie Polierpasten, Öle und Fette mit Multifrequenz-Technologie.



Diese und weitere Lösungen von HAHN+KOLB sind auf der Control in Stuttgart vom 7. bis 10. Mai 2019 in Halle 5 am Stand 5302 zu sehen.



weiterführende Infos / Links :
HAHN+KOLB Werkzeuge GmbH
Schlieffenstr. 40
71636 Ludwigsburg
Claudia Götz
Pressesprecherin
Tel. +49 (0) 7141 498-5156
Fax. +49 (0) 7141 498-5194
Internet www.hahn-kolb.de
E-Mail presse@hahn-kolb.de

Anmerkungen:



Firma: HAHN+KOLB Werkzeuge GmbH

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Claudia Götz
Stadt: 71636 Ludwigsburg
Telefon: +49 (0) 7141 498-5156

Art des Inhalts: Messeinformation
Keywords (optional):
...


Hiermit versichere ich, dass die von mir eingestellten Inhalte der Wahrheit entsprechen. Sie ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt der Eintrager und nicht LayerMedia, Inc.


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Inhalt melden | Druckbare Version | Diesen Beitrag an einen Freund senden ]

Werbung

Facebook


Über den Autor

Über HAHN+KOLB
Die HAHN+KOLB Group ist einer der weltweit führenden Werkzeug-Dienstleister und Systemlieferanten. Im Direktvertrieb verkauft das in Ludwigsburg ansässige Unternehmen national und international Zerspanungs- und Spannwerkzeuge, Mess- und Prüftechnik, Betriebseinrichtungen, allgemeine Werkzeuge, Handlingsysteme und Maschinen sowie kundenorientierte Systemlösungen. Zu den Kunden gehören unter anderem Firmen und Konzerne aus dem Maschinenbau, der Automobil-, Metall-, Elektronik- und Energiebranche. Mehr als 70.000 Produkte präsentiert der Werkzeug-Dienstleister in drei getrennten Katalogen zu den übergeordneten Themen „Werkzeuge“, „Zerspanung – Spanntechnik“ sowie „Betriebseinrichtung – Maschinen“. Das gesamte Sortiment ist auch im Onlineshop verfügbar. Im Jahr 2018 erzielte HAHN+KOLB einen Umsatz von 282 Mio. Euro. Das Unternehmen, dessen Wurzeln in das Jahr 1898 zurückreichen, beschäftigt rund 870 Mitarbeiter weltweit.

Weitere Informationen zu HAHN+KOLB finden Sie unter http://www.hahn-kolb.de

Verwandte Themen

1. Das neue DDD Camp mit Matthias Bohlen – 3-tägiger Workshop zu Domain-driven Design
2. PROCON IT hält Vortrag auf der TDWI Konferenz über den Nutzen von Big Data Analytics
3. PlagScan auf der ENAI Konferenz 2019
4. Das Zusammenspiel ist entscheidend - Aachener ERP-Tage am FIR stellen den Menschen in den Mittelpunkt der Digitalisierung
5. PROKOM Data Days – Der Rückblick
6. PROCON IT unterstützt TDWI München, die Fachkonferenz für Business Intelligence und Analytics
7. Frankreich setzt Impulse
8. Der Praktikertag im Siemens Gerätewerk Erlangen
9. Fronleichnam 20.06.2019 Veranstaltung Sonderöffnung der Ausstellung im Rheinland Regio Köln Düsseldorf Bonn Ausstellung für Wintergärten, Terrassendächer , Markisen und mehr am Feiertag geöffnet
10. Melatonin kaufen bleibt im Fokus der Deutschen - Hormon Melatonin ist sehr gefragt!





- Werbung -