FAIG wieder zu Gast bei V-BANK Event

12.04.2019 | 1714258
Am 23.05.2019 lädt die V‐BANK zum 9. Münchner Vermögenstag ein. Der Vermögenstag bietet unabhängigen Vermögensverwaltern und Experten der Finanzbranche die Chance, sich auszutauschen und eigene Produkte sowie Services zu platzieren. Im letzten Jahr besuchten über 500 Gäste die Aussteller, sowie die Vorträge namhafter Referenten wie beispielsweise Frank Pöllmann von der Fine Art Invest Group AG aus der Schweiz.

Dieses Jahr kündigte Pöllmann wieder einen Fachvortrag an, welcher der Frage auf den Grund geht: „Warum boomt Kunstinvestment? “.
Dabei wird nicht nur thematisiert welche Vorteile das Investment in den Sachwert Kunst mit sich bringt, sondern auch wie unkompliziert es ist, in Kunst zu investieren.
Die Wege stehen jedermann offen und es gibt etablierte und erfolgreiche Produkte auf dem Markt. Auch Finanzexperten schätzen schon seit Jahren Kunst als wertstabiles und rentables Investment. Eine Studie von Deloitte und Arttactic hat 2016 ermittelt, dass 78% der Vermögensverwalter Investitionen im Kunstbereich in ihre Portfolios aufnehmen möchten. Der Trend zum Sachwertinvestment Kunst ist mess- und spürbar.

Freuen Sie sich auf diese und weitere spannende Einblicke in den wohl ältesten von Menschenhand geschaffenen Sachwert der Welt.






weiterführende Infos / Links :
Fine Art Invest Group AG
Frank Pöllmann
Haldentsr. 1
6340 Baar
Schweiz

Tel: +41 (44) 515 28 00
Email: info(at)faig.ch
web: www.faig.ch

Anmerkungen:



Firma: Fine Art Invest Group AG

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Frank Pöllmann
Stadt: Baar (CH)
Telefon: +41 (44) 515 28 00

Art des Inhalts: Messeinformation
Keywords (optional):
...


Hiermit versichere ich, dass die von mir eingestellten Inhalte der Wahrheit entsprechen. Sie ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt der Eintrager und nicht LayerMedia, Inc.


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Inhalt melden | Druckbare Version | Diesen Beitrag an einen Freund senden ]

Werbung

Facebook


Über den Autor

Fine Art Invest Group AG (FAIG)
Die FAIG AG ist seit 1999 mit ihrem Know How im internationalen Kunsthandel tätig. Ziel der Gruppe ist es, Kunst als alternatives Investment auf dem internationalen Anlagemarkt zu etablieren. Dabei hat sich die FAIG AG auf fotografische Kunstwerke als hochrentabeles Produktsegment spezialisiert. Bis dato war der Zugang nur einer relativ kleinen Gruppe qualifizierter und vermögender Anleger vorbehalten. Die FAIG AG bietet erstmals privaten und institutionellen Anlegern den professionellen Zugang zur Assetklasse Kunst. Entweder über das Direkt-Investment mit individuellen Kunst-Portfolios oder über an der Börse handelbare Kunstzertifkate.

Fine Art Invest Group AG – Das Kunsthandelshaus.

Verwandte Themen

1. Das neue DDD Camp mit Matthias Bohlen – 3-tägiger Workshop zu Domain-driven Design
2. PROCON IT hält Vortrag auf der TDWI Konferenz über den Nutzen von Big Data Analytics
3. PlagScan auf der ENAI Konferenz 2019
4. Das Zusammenspiel ist entscheidend - Aachener ERP-Tage am FIR stellen den Menschen in den Mittelpunkt der Digitalisierung
5. PROKOM Data Days – Der Rückblick
6. PROCON IT unterstützt TDWI München, die Fachkonferenz für Business Intelligence und Analytics
7. Frankreich setzt Impulse
8. Der Praktikertag im Siemens Gerätewerk Erlangen
9. Fronleichnam 20.06.2019 Veranstaltung Sonderöffnung der Ausstellung im Rheinland Regio Köln Düsseldorf Bonn Ausstellung für Wintergärten, Terrassendächer , Markisen und mehr am Feiertag geöffnet
10. Melatonin kaufen bleibt im Fokus der Deutschen - Hormon Melatonin ist sehr gefragt!





- Werbung -