IVU beim UITP Summit 2019: Digitale Lösungen für Busse und Bahnen

04.06.2019 | 1726479
E-Mobilität, Optimierung und Störungsmanagement im Fokus

Berlin, 4. Juni 2019 – „Die Kunst des öffentlichen Verkehrs“ – unter diesem Motto findet vom 9. bis 12. Juni das UITP Summit 2019 in Stockholm statt. In Halle A, Stand 3054 zeigt der Berliner IT-Spezialist IVU Traffic Technologies seinen Beitrag zu diesem Kunstwerk: Komplexe Algorithmen, die optimale Einsatzpläne erstellen, um etwa Elektrobusse effizient einzusetzen oder rasch auf Störungen im Schienennetz zu reagieren.

Die IVU.suite, das Standardsystem der IVU für den öffentlichen Personenverkehr, macht Verkehrsunternehmen e-ready. Zahlreiche Funktionen unterstützen dabei, Elektrobusse optimal zu nutzen. So kennt das System die Eigenschaften der Fahrzeuge, Lademöglichkeiten und Streckensituationen und unterstützt mit passenden Vorschlägen in der Planung und im Betrieb. Dabei integriert die IVU.suite das komplette Betriebshofmanagement von der Stellplatzdisposition über das Lade- und Energiemanagement bis hin zur Anbindung von Werkstattsystemen.

IVU.rail, das führende Ressourcenplanungssystem für Eisenbahnen, bietet nun auch ein vollständiges Störungsmanagement direkt in der Disposition. Damit können Disponenten auch bei kurzfristigen Abweichungen vom Fahrplan rasch alle notwendigen Änderungen vornehmen, um etwa Züge umzuleiten, Dienste anzupassen und Einsatzeinschränkungen anzulegen. IVU.rail unterstützt dabei mit intelligenten Vorschlägen und erleichtert es, alle Beteiligte zu informieren – dank dem IVU.pad, der mobilen App für die Mitarbeiterkommunikation.

Ebenfalls beim UITP Summit mit dabei: die leistungsfähigen Optimierungsalgorithmen der IVU, mit denen Verkehrs- und Bahnunternehmen Personal und Fahrzeuge effizient und regelkonform einsetzen. Zahlreiche Automatisierungsfunktionen unterstützen Planer und Disponenten dabei, optimale und bedarfsgerechte Dienstpläne, Umläufe und Laufpläne zu erstellen. Ein leicht zu konfigurierender Regeleditor vereinfacht es, Optimierungsvorgaben flexibel nach den jeweiligen betrieblichen Anforderungen anzulegen.





weiterführende Infos / Links :


Anmerkungen:



Firma: IVU Traffic Technologies AG

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt:
Telefon:

Art des Inhalts: Messeinformation
Keywords (optional):
...


Hiermit versichere ich, dass die von mir eingestellten Inhalte der Wahrheit entsprechen. Sie ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt der Eintrager und nicht LayerMedia, Inc.


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Inhalt melden | Druckbare Version | Diesen Beitrag an einen Freund senden ]

Werbung

Facebook


Über den Autor

IVU Traffic Technologies sorgt seit über 40 Jahren mit mehr als 500 Ingenieuren für einen pünktlichen und zuverlässigen Verkehr in den Metropolen der Welt. In wachsenden Städten sind Menschen und Fahrzeuge ständig in Bewegung – eine logistische Herausforderung, die intelligente und sichere Softwaresysteme voraussetzt. Die integrierten Standardprodukte der IVU.suite planen, optimieren und steuern den Einsatz von Bussen und Bahnen, informieren Fahrgäste in Echtzeit, erstellen Routen für die Paketzustellung und unterstützen Filialisten bei der Standortwahl.
IVU. SYSTEME FÜR LEBENDIGE STÄDTE.

Verwandte Themen

1. PROKOM Data Days – Der Rückblick
2. PROCON IT unterstützt TDWI München, die Fachkonferenz für Business Intelligence und Analytics
3. Frankreich setzt Impulse
4. Der Praktikertag im Siemens Gerätewerk Erlangen
5. Fronleichnam 20.06.2019 Veranstaltung Sonderöffnung der Ausstellung im Rheinland Regio Köln Düsseldorf Bonn Ausstellung für Wintergärten, Terrassendächer , Markisen und mehr am Feiertag geöffnet
6. Melatonin kaufen bleibt im Fokus der Deutschen - Hormon Melatonin ist sehr gefragt!
7. Ephedrin kaufen und schnell abnehmen - die Richtige Diät zum Abnehmen
8. Betriebliche Weiterbildung unter Veränderungsdruck
9. Leistungsstarke Kunststoffe für die Kernmacherei und Formerei
10. Fernweh: AUF IN DIE WELT-Messe am 22.06.2019 in Hannover zeigt Schüleraustausch und Gap Year





- Werbung -