AXA XL Art & Lifestyle auf der Art Basel in Basel 2019: der Stand der Dinge im Kunstmarkt

11.06.2019 | 1727970
• Art Basel wurde 1970 von Galeristen aus Basel gegründet und veranstaltet heute die bedeutendsten Kunstmessen für Moderne und zeitgenössische Kunst mit Messen in Basel, Miami Beach und Hongkong. Jede Messe wird durch die Gastgeberstadt und -region geprägt und ist somit einzigartig. Das spiegelt sich auch in der Liste der teilnehmenden Galerien, den ausgestellten Werken und dem Rahmenprogramm wider, das für jede Auflage in Zusammenarbeit mit den Institutionen vor Ort erstellt wird. Seit 2006 begleitet AXA XL Art & Lifestyle die Messe als Partner. In Basel findet die Messe in diesem Jahr vom 13.-16. Juni statt.

290 Galerien aus 34 Ländern nehmen 2019 an der Art Basel in Basel teil, 19 von ihnen zum ersten Mal. Dies wirft ein Licht auf die Bedeutung der Messe und ihre Ambition, sich immer wieder neuen Konzepten und Sichtweisen zu öffnen. So spiegelt die Art Basel in Basel auch in diesem Jahr das aktuelle Bild eines komplexen Kunstmarktes und integriert dabei neben Malerei und Skulpturen auch grenzüberschreitende Kunstformen. Durch ein in diesem Jahr neu eingeführtes Preissystem ist es für junge Galerien noch leichter geworden, auf der Messe präsent zu sein.

Als Spezialversicherer ist Kunst ein wichtiges Geschäftsfeld für AXA XL Art & Lifestyle. Zu unseren Kunden zählen neben Museen und Institutionen Privatpersonen, bei denen Kunst oft einen beträchtlichen Anteil am Sachvermögen ausmachen. Für diese Kunden, die auch gleichzeitig in andere Vermögensklassen investieren, zum Beispiel Classic Cars, Schmuck oder hochwertige Immobilien, bietet AXA XL Art & Lifestyle für ihren individuellen Lebensstil einen umfassenden Rundumschutz.

Die Gestaltung des AXA XL Art & Lifestyle Messestandes in der Collectors Lounge spiegelt diesen Lebensstil mit Möbeln und Lampen von Vitra – Official Furniture Partner von Art Basel in Basel - und mit zwei abstrakten Kunstwerken aus den AXA-Sammlungen in Paris und Köln wider. Vom amerikanischen Expressionisten Sam Francis (1923-1994) wird ein großformatiges Gemälde aus dem Jahr 1989 und von Günther Förg (1952-2013) eine Serie von 10 Bildern auf Papier aus dem Jahr 1987 ausgestellt.






weiterführende Infos / Links :


Anmerkungen:



Firma: AXA XL Art & Lifestyle

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Annamaria Englebert
Stadt: Köln
Telefon: +49 221 148 24769

Art des Inhalts: Messeinformation
Keywords (optional):
...


Hiermit versichere ich, dass die von mir eingestellten Inhalte der Wahrheit entsprechen. Sie ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt der Eintrager und nicht LayerMedia, Inc.


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Inhalt melden | Druckbare Version | Diesen Beitrag an einen Freund senden ]

Werbung

Facebook


Über den Autor

Über AXA XL
AXA XL1, der Unternehmensbereich für Sach-, Haftpflicht- und Spezialrisiken der AXA Gruppe, bietet weltweit Versicherungs- und Risikomanagementlösungen für mittelständische bis hin zu großen multinationalen Unternehmen sowie Rückversicherungslösungen für Versicherungs-gesellschaften. Wir sehen uns als Partner für alle, die die Welt voranbringen. Erfahren Sie mehr unter www.axaxl.com

Über AXA XL ART & LIFESTYLE
AXA XL1 Art & Lifestyle bietet weltweit Versicherungen für Kunstwerke, Sammlerstücke, exklusive Vermögenswerte sowie eine Hausratversicherung für Privatkunden. Wir sind der Partner für alle, die zukunftsweisende Wege gehen. Mehr über unser Unternehmen erfahren Sie unter www.axa-art.com


Verwandte Themen

1. Bauer - Group in Österreich nutzt die SIMLEA Lead App nun weltweit
2. ICONIC AWARDS 2019: Innovative Architecture - Uniplan gewinnt mit ‘70 Jahre Porsche Sportwagen’
3. Papstar auf der Südback 2019
4. Innovation im Doppelpack: Wessel∙Werk präsentiert neue Lösungen für Akku-Sauger
5. AutoMobility LA(TM) der Los Angeles Auto Show: Bewerbungsplattform für „Top Ten Automotive Startup Competition(TM) presented by PlanetM“ geöffnet
6. Wessel∙Werk bei der IFA 2019: Multifunktionsdüse ClickBrush trumpft mit neuen Features
7. Los Angeles Auto Show startet Anmeldung zur AutoMobility LA(TM) 2019
8. Mobiles, puristisches Design: Modulap präsentiert neue LED-Counter und Leuchtwände
9. Mit dem automatisierten friendlyway Check-In Prozess muss kein Kongress-Teilnehmer mehr lange Schlange stehen!
10. AutoMobility LA der Los Angeles Auto Show gewinnt Giovanni Palazzo Chef von Volkswagen-Tochter für ihren Fachbeirat





- Werbung -