Fachjury nominiert elf PIA-Finalisten / Rekordbeteiligung beim CMS Purus Innovation Award (PIA) / Preisverleihung am 19. September im Marshall-Haus (FOTO)

03.07.2019 | 1734373



Eine achtköpfige Fachjury hat elf Wettbewerbsbeiträge in vier
Kategorien für die Finalrunde des diesjährigen CMS Purus Innovation
Awards (PIA) nominiert. Der Award spiegelt das große innovative
Potenzial der internationalen Reinigungsfachmesse wider. Die
Aussteller der CMS Berlin 2019 hatten für die erste Finalrunde 65
Wettbewerbsbeiträge eingereicht - so viele wie nie zuvor. Unmittelbar
vor Messebeginn wird die Jury in einer zweiten Abstimmungsrunde die
Preisträger ermitteln. Der renommierte Innovationspreis wird von der
Messe Berlin GmbH am 24. September auf dem abendlichen CMS-Event im
Marshall-Haus verliehen. Eine Sonderschau in Halle 6.2 zeigt während
der CMS Berlin 2019 alle elf Wettbewerbsbeiträge der Finalrunde. Die
CMS Berlin 2019 - Cleaning. Management. Services.findet vom 24. bis
27. September auf dem Berliner Messegelände statt und ist in diesem
Jahr das global bedeutendste Branchenevent.

Die elf nominierten PIA-Finalisten

Für die Endausscheidung zum CMS Purus Innovation Award (PIA) 2019
haben sich folgende Wettbewerbsbeiträge in vier Kategorien
qualifiziert:

Kategorie Großmaschinen
- Nilfisk GmbH, Liberty SC50
- Schneidereit GmbH, Waschmaschine Mopp Wash 14.7
- KENTER Bodenreinigungsmaschinen Vertriebs- und Service GmbH, Comac
C 85 NSC

Kategorie Kleinmaschinen
- KENTER Bodenreinigungsmaschinen Vertriebs- und Service GmbH, i-mop
lite
- Husqvarna Deutschland GmbH, Profi-Mähroboter Husqvarna Automower
535 AWD
- Diversey Deutschland GmbH & Co OHG, Rucksackstaubsauger TASKI Aero
BP

Kategorie Equipment
- ARCORA International GmbH, ARCORA PU-PAD 17" = 432 mm
- Grass Tech Solutions sprl/bvba, Brush/Pad SUPERSUB FLOOR CLEANING
PAD
- Hako GmbH, DUST STOP

Kategorie Digitale Tools und Systeme


- Post Immobilien, IntelliClean
- ADLATUS Robotics GmbH, ADLATUS TEAMS 2020

Kooperationspartner des CMS Purus Innovation Awards ist das
Internationale Design Zentrum Berlin (IDZ), Medienpartner ist
"rationell reinigen - Gebäudedienste", eine Fachzeitschrift der
Holzmann Medien GmbH & Co. KG.

Weitere-Informationen: www.cms-berlin.de

Folgen Sie uns auf Twitter, YouTube, LinkedIn, Instagram



Pressekontakt:
Wolfgang Rogall
PR Manager
T: +4930 3038-2218
wolfgang.rogall@messe-berlin.de

Original-Content von: Messe Berlin GmbH, übermittelt durch news aktuell




weiterführende Infos / Links :


Anmerkungen:



Firma: Messe Berlin GmbH

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt: Berlin
Telefon:

Keywords (optional):
Unternehmen, Auszeichnung, ...


Hiermit versichere ich, dass die von mir eingestellten Inhalte der Wahrheit entsprechen. Sie ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt der Eintrager und nicht LayerMedia, Inc.


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Inhalt melden | Druckbare Version | Diesen Beitrag an einen Freund senden ]

Werbung

Facebook


Über den Autor



Verwandte Themen

1. art KARLSRUHE 2020 - Klassische Moderne und Gegenwartskunst (FOTO)
2. Jetzt kostenfrei in Hochglanz oder online:
3. Grüne Woche Newsticker - 24. Januar 2020 (FOTO)
4. Nachhaltige Messe-Werbemittel mit langlebiger Werbewirkung
5. Silke Schmidt ist die 300.000 Besucherin der Grünen Woche (FOTO)
6. Grüne Woche Newsticker - 23. Januar 2020 (FOTO)
7. Innovative Produkte, wertvolles Toy Know-how und erweiterte Services - 71. Spielwarenmesse startet mit Schwung ins neue Businessjahr
8. Grüne Woche 2020: Cordula Kleidt ist die 200.000 Besucherin (FOTO)
9. Grüne Woche Newsticker - 22. Januar 2020 (FOTO)
10. Grüne Woche Newsticker - 21. Januar 2020 (FOTO)





- Werbung -