Die großen Trainingsevents zu Machine Learning und Python

09.07.2019 | 1735980
Vom 14. – 15. Oktober 2019 finden der ML Summit und Python Summit, präsentiert von der Entwickler Akademie, in Berlin statt. Die Veranstaltungen bieten den Teilnehmern zwölf praxisnahe Workshops, die von 14 Experten der Branche durchgeführt werden. Zusätzlich ist es möglich an Keynotes und Abendveranstaltungen teilzunehmen.

Machine Learning und Python sind Themen, die immer häufiger in den Vordergrund rücken. Entwickler*innen, Softwarearchitekten*innen, IT-Projektleiter*innen und Product Owner haben auf dem ML Summit und Python Summit die Möglichkeit, sich tiefgehend mit den Details der Technologien, Tools und Sprachen in angenehmer Atmosphäre zu beschäftigen.

Die Events finden vom 14. bis 15. Oktober 2019 in Berlin statt und präsentieren insgesamt zwölf Power Workshops, 2 Keynotes und Abendveranstaltungen, wie einem Get-Together und einem Quizabend mit Networking-Charakter.

Der ML Summit besteht aus 8 halbtägigen Workshops mit topaktuellen Machine-Learning-Themen, begleitet von einer Auswahl hochkarätiger Machine Learning Experten. So werden zum Beispiel Bereiche, wie Deep Learning, Neuronale Netzwerke mit Pytorch, MXNet und Reinforcement Learning in den Workshops näher behandelt. Die Workshops teilen sich auf vier parallellaufende Tracks auf: Machine Learning Basics & Tools, Advanced Machine Learning, Applications for your Business und Specialized Topics. Das gewonnene Know-How lässt sich anschließend optimal für die tägliche Arbeit und strategische Entscheidungen anwenden.

Bekannte Gesichter, wie Oliver Zeigermann (embarc), Dr. Christian Hidber (bSquare AG), Lena Müller-Ontjes (MACH AG), Jan Hedtfeld (MACH AG), Markus Harrer (INNOQ), Chi Nhan Nguyen (itemis), Jakob Karalus (Deloitte), Stefanie Fischer (Datanizing), Dr. Christian Winkler (Datanizing) und Sri Sridharan (Greenlake), begleiten diese Veranstaltung als Trainer.

Auf dem Python Summit können Teilnehmer*innen bei 4 halbtägigen Workshops mitmachen. Sie lernen in Doniyor Jurabeyevs Workshop beispielsweise, wie man Daten mit Python Daten analysiert und transformiert. David Asabina zeigt, wie man mit Spark und Python Zeitreihendaten verarbeit und Dr. Volker Jaenisch bringt den Teilnehmern webbasierte interaktive Datenvisualisierung mit Bokeh näher. Zusätzlich erklärt Oz Tiram mehr zum Advanced Flow Control. So können Entwickler*innen und Softwarearchitekten*innen, die sich für Python interessieren oder professionell mit Python arbeiten eigene Python-Projekte erfolgreich realisieren und umsetzen.



Interessenten erhalten hier einen kompletten Überblick über das Programm beider Events: https://ml-summit.de/programm/



weiterführende Infos / Links :


Anmerkungen:



Firma: S & S Media GmbH

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Buchhaltung
Stadt: Frankfurt am Main
Telefon: +49 (0) 302148066 27

Art des Inhalts: Messeinformation
Keywords (optional):
...


Hiermit versichere ich, dass die von mir eingestellten Inhalte der Wahrheit entsprechen. Sie ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt der Eintrager und nicht LayerMedia, Inc.


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Inhalt melden | Druckbare Version | Diesen Beitrag an einen Freund senden ]

Werbung

Facebook


Über den Autor

Software & Support Media ist ein internationales Medienhaus für die IT-Branche. Das Informations- und Serviceangebot des Unternehmens richtet sich an IT-Professionals in allen entscheidenden Technologiemärkten.

Durch die langjährige Präsenz als kompetenter Wissensvermittler ist die Software & Support Media Group ein verlässlicher Partner für die Industrie. Führende Unternehmen erhalten regelmäßig ihre wichtigen Impulse für Innovation und Weiterentwicklung aus den Medienangeboten und sichern sich so ihren Wettbewerbsvorteil.

Das Portfolio umfasst Konferenzen, Trainings, Fachmagazine, Onlineservices sowie Bücher und zählt zu den umfangreichsten Angeboten seiner Art in Europa. Über 100 000 IT-Professionals aller Ebenen und Branchen beziehen daraus ihr Wissen für Technologieentscheidungen und Investitionen in ihren Projekten.

Diese große Anzahl qualitativ hochwertiger Kontakte bietet darüber hinaus ein attraktives Umfeld für Media- und Sponsoringleistungen. Anbieter von Technologien und Dienstleistungen finden hier ihre geeigneten Ansprechpartner in den europäischen Unternehmen aller Größen und Branchen.

Verwandte Themen

1. Bau- und Vergaberecht im Dialog
2. „ZUSAMMEN LEBEN“: Der Hessener Kultur-Sommer 2019 wird vielfältig und bunt mit dem Afrikanischen Kulturfestival!
3. Die Luft ist rein!
4. Magnetspanntechnik-Spezialist Römheld Rivi stellt auf der K-Messe neues Servicenetz für Europa, die USA und Asien vor
5. Partnerschaft besiegelt. carematik 4.0 auf der Pflegekonferenz 2019 in Berlin.
6. IRI CEO Andrew Appel rät der FMCG-Branche zu mehr Risiko
7. Lewald & Partner auf der Labelexpo Europe 2019
8. Securepoint auf Roadshow durch 10 deutsche Städte
9. Die großen Trainingsevents zu Machine Learning und Python
10. Mischt im internationalen Ranking ganz vorne mit: Frankreichs Kunststoffbranche





- Werbung -