Comparting 2019: Innovative IT-Lösungen für die Dokumentenverarbeitung auf der Basis von Cloud Computing und REST API

17.07.2019 | 1738121
Internationaler Fachkongress für Omnichannel-Kundenkommunikation fokussiert Automatisierung und Integration von Kommunikationsprozessen

Ab sofort ist die Online-Registrierung für das diesjährige Comparting am 7. und 8. November in der Stadthalle Sindelfingen unter www.compart.com/de/comparting-2019 freigeschaltet.

Der internationale Fachkongress für das Omnichannel-Dokumenten- und Output-Management fokussiert dieses Jahr die Automatisierung und Integration von Kommunikationsprozessen. Das renommierte Branchentreffen greift Themen auf, die für nahezu jedes Unternehmen mit einem konstant hohen Volumen an Kundenkommunikation typisch sind: Barrierefreiheit, Mehrsprachigkeit, Personalisierung, Omnichannel-Fähigkeit und steigende Compliance-Anforderungen bei der Erstellung und dem Versand von Dokumenten.

Basierend auf zukunftsweisenden Architekturansätzen wie Cloud Computing und die digitale Vernetzung von Applikationen und Systemen auf der Basis von REST API (offene Programmierschnittstellen) präsentiert das Forum innovative Softwarelösungen und Strategien für einen produktiveren Umgang mit Dokumenten in Unternehmen. Der Kongress versteht sich dabei als „Brückenbauer“ zwischen analoger (Druck) und digitaler Dokumentenwelt.

In den Praxisberichten namhafter Global Player, in den Produktpräsentationen der Compart, Ausrichter der zu den führenden Branchenevents zählenden Konferenz, sowie in den Gesprächen mit Analysten und Anwendern werden die verschiedenen Aspekte moderner Kundenkommunikation vorgestellt und diskutiert.

Dabei geht es unter anderem um

die Rolle einer standardisierten, zentralen Dokumentenkonvertierung als Grundlage für künstliche Intelligenz in der digitalen Posteingangsverarbeitung;

die lückenlose Überwachung der Dokumentenproduktion (360-Grad-Blick);

die Integration von Dokumenten- und Kommunikationsprozessen über Applikationsgrenzen hinweg ("API Economy");

die Einbettung von lokal erstellten Briefen („Individualkorrespondenz“) in die zentrale Dokumentenproduktion.



Hintergrund: Comparting ist ein jährlicher internationaler Fachkongress für die Omnichannel-Kundenkommunikation, der Anwender, Analysten und Interessenten aus unterschiedlichen Branchen anzieht. Das zweitägige Forum zeichnet sich vor allem durch die hochkarätigen Praxisberichte aus dem In- und Ausland sowie die Themenvielfalt aus.

Erwartet werden auch dieses Jahr mehrere Hundert Teilnehmer aus Europa sowie Nord- und Lateinamerika. Mehrere Tracks mit fundierten Technologie-Sessions sowie vielfältige Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch gehören zu den besonderen Merkmalen. Alle Vorträge sind in Deutsch, Englisch und Französisch zu hören.

Anmeldungen unter www.compart.com/de/comparting-2019.

Dort erscheint in Kürze auch die vollständige Agenda zum Comparting.

ACHTUNG – FRÜHBUCHERRABATT! Anmeldungen bis 5. September 2019 erhalten einen Rabatt in Höhe von 15 Prozent auf die reguläre Teilnahmegebühr.



weiterführende Infos / Links :


Anmerkungen:



Firma: Compart AG

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Carsten Lüdtge
Stadt: Böblingen
Telefon: 07031 62 05-0

Art des Inhalts: Messeinformation
Keywords (optional):
...


Hiermit versichere ich, dass die von mir eingestellten Inhalte der Wahrheit entsprechen. Sie ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt der Eintrager und nicht LayerMedia, Inc.


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Inhalt melden | Druckbare Version | Diesen Beitrag an einen Freund senden ]

Werbung

Facebook


Über den Autor

Compart ist ein führender globaler Anbieter von Multi-Channel-Lösungen für das Dokumentenmanagement. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Deutschland ist seit mehr als zwei Jahrzehnten im Markt präsent und verfügt über Niederlassungen in Europa und Nordamerika sowie ein Partnernetzwerk in Lateinamerika.

Compart unterstützt Unternehmen bei der Steigerung der Effizienz ihrer operativen Prozesse durch Lösungen für eine schnelle und flexible Verarbeitung von hochvolumigen Mengen an Transaktionsdokumenten. Die skalierbare und plattformunabhängige Produktfamilie DocBridge®, die von Compart konzipiert, entwickelt und betreut wird, erlaubt die Ausgabe dieser Dokumente jederzeit und an jedem beliebigen Ort sowohl digital als auch auf Papier.

Weltweit genießt das Unternehmen den Ruf als innovativer Marktführer sowie als Entwickler professioneller und richtungsweisender Lösungen im Bereich des Dokumentenmanagements. Mehr als 1.500 Kunden in knapp 50 Ländern aus unterschiedlichen Branchen wie dem Finanz- und Versicherungsbereich, dem Einzelhandel, der Druckindustrie, dem Telekommunikationsmarkt, dem Versorgungssektor sowie dem Gesundheitswesen setzen Lösungen von Compart ein. Zudem ist Compart Technologiepartner für zahlreiche führende Hersteller in der Industrie.


Verwandte Themen

1. GMN stellt auf der EMO Konzept für Industrie 4.0-fähige Spindeln vor
2. pirobase imperia rückt auf der DMEXCO Verbesserung der Customer Experience mit PXM ins Rampenlicht
3. ROEMHELD zeigt auf der Motek neue mobile elektrische Einpressvorrichtung
4. Großer Positionierungskongress am 19. September 2019 in Dresden
5. Erlebe die Möglichkeiten herstelleroffener Hausautomation auf der IFA
6. 3D-Kennzeichen GmbH stellt bei RC Drift Games auf der Gamescom 2019 die innovativen 3D Kennzeichen aus Kunststoff vor!
7. Präzise Gülleausbringung: Vogelsang mit neuen Techniken auf der Agritechnica
8. Fernweh: Schüleraustausch und Gap Year – Die AUF IN DIE WELT-Messe am 01.09.2019 in Hamburg gibt unabhängige Informationen
9. Sachsen-Anhalt vertreten auf der Gamescom
10. DMEXCO 2019: TWT reality bytes lädt zum Reality Check





- Werbung -