ÖDP-Messeauftritt auf der FAIRFRIENDS zum Artenschutz

04.09.2019 | 1750121
Arten verschwinden heute 100- bis 1000-mal schneller vom Planeten als die langfristige Aussterberate nahelegen würde. Verantwortlich ist der Mensch. Mit ihrem Messeauftritt auf der FAIRFRINEDS in Dortmund will die ÖDP auf diese alarmierende Entwicklung aufmerksam machen. Mit Kindern Bienenhotels basteln am ÖDP-Stand.

Die ÖDP auf der FAIRFRIENDS in Dortmund

„Artenvielfalt – Rettet die Bienen“ als Messethema der ÖDP

Agnes Becker spricht in Dortmund


(Dortmund/Münster) – Ganz im Zeichen des Artenschutzes steht der Messeauftritt der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) Nordrhein-Westfalen auf der FAIRFRIENDS in Dortmund. Am Samstag, dem 7. September 2019 spricht als Messehighlight die Initiatorin des überaus erfolgreichen Volksbegehrens „Artenvielfalt – Rettet die Bienen“ Agnes Becker auf der Messe in Dortmund. Am ÖDP-Stand finden einige Attraktionen statt. So lädt die ÖDP alle jungen Besucherinnen und Besucher der Messe ein, am ÖDP-Stand ein „Bienen-Hotel“ zu basteln.

Arten verschwinden heute 100- bis 1000-mal schneller vom Planeten als die langfristige Aussterberate nahelegen würde. Verantwortlich ist der Mensch. Mit ihrem Messeauftritt in Dortmund will die ÖDP auf diese alarmierende Entwicklung auf-merksam machen. Nicht nur der Klimawandel bedroht die Menschheit. Der Verlust an Arten auf der Erde hat mindestens ebenso bedrohliche Ausmaße angenommen.

Die ÖDP hat in Bayern mit großem Erfolg das Volksbegehren „Artenvielfalt – Rettet die Bienen“ initiiert. In Baden-Württemberg ist die ÖDP derzeit ebenfalls Träger des thematisch gleichen Volksbegehrens.

„Artenschutz goes Europe“. Unter diesem Slogan unter beteiligt sich die ÖDP an der Europäischen Bürgerinitiative „Rettet die Bienen und Bauern“, die europaweit im Herbst starten wird. Die bereits im Frühjahr von der ÖDP gestartete Europäische Bürgerinitiative „Rettet die Bienen“ bringt die ÖDP in diese europaweite Initiative ein.

Die Initiativen zum Artenschutz wird die Initiatorin des Volksbegehrens „Artenviel-falt“ die stellv. ÖDP-Bundesvorsitzende Agnes Becker am Samstag, dem 7. Septem-ber 2019 in den Westfalenhallten in Dortmund ab 16:00 Uhr vorstellen. Die Vorstel-lung findet statt in der Halle 2, Bühne, 2.C20. Vor und nach ihrer Präsentation steht Agnes Becker am ÖDP-Stand zu Gesprächen und Diskussionen zur Verfügung.



Dier ÖDP-Stand befindet sich in Halle 3, Stand 3.D18.

Wir freuen uns über den Besuch des Vortrags von Agnes Becker und einen Besuch am ÖDP-Stand, zu dem wir alle Pressevertreter herzlich einladen.



****************************************************************




Link zur FAIRFRIENDS. https://www.fair-friends.de/start/

Link zur Europäischen Bürgerinitiative „Rettet die Bienen und Bauern“:
https://beesfarmers.armada.digital/de/

Link zum Volksbegehren in Baden-Württemberg: https://volksbegehren-artenschutz.de/




weiterführende Infos / Links :
Ökologisch Demokratische Partei (ÖDP), Landesverband NRW
-Landesgeschäftsstelle-
Weseler Str. 19 - 21
48151 Münster

Telefon 0251 / 760 267 45
E-mail: info@oedp-nrw.de
Internet: www.oedp-nrw.de



Anmerkungen:



Firma: OEDP-NRW

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt:
Telefon:

Art des Inhalts: Messeinformation
Keywords (optional):
...


Hiermit versichere ich, dass die von mir eingestellten Inhalte der Wahrheit entsprechen. Sie ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt der Eintrager und nicht LayerMedia, Inc.


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Inhalt melden | Druckbare Version | Diesen Beitrag an einen Freund senden ]

Werbung

Facebook


Über den Autor

Die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) wurde 1982 als Bundespartei gegründet. Die ÖDP hat derzeit bun-desweit über 7000 Mitglieder und nahezu 500 Mandatsträger auf der Gemeinde-, Stadt- und Kreisebene, ist in Bezirkstagen vertreten, stellt Bürgermeister und stellv. Landräte und ist seit 2014 auch im Europäischen Parlament vertreten.

Damit zählt die ÖDP zu den zehn größten Parteien
Deutschlands.


Wer wir sind ...
In der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) arbeiten Menschen, die gemeinwohlorientiert denken und han-deln. Der oberste Grundsatz unseres politischen Handelns ist, dass wir nicht nur an uns selbst denken, sondern auch solidarisch an alle Menschen auf unserer Erde und an die zukünftigen Generationen. Wir entwickeln zu-kunftsfähige Lösungen für Mensch, Tier und Umwelt mit dem Ziel einer lebenswerten, gerechten und friedvollen Gesellschaft. Der Grundsatz „Mensch vor Profit“ steht im Mittelpunkt unserer Politik. Wir lösen die Umwelt- und die Armutsfrage gemeinsam, indem wir ökonomische, ökologische und soziale Zusammenhänge ehrlich und weitsichtig betrachten.


Verwandte Themen

1. Graitec veranstaltet die BIMUp Global Digital Conference
2. Flexus Praxistag bei Heraeus Holding GmbH in Hanau – Innovationen für die SAP Intralogistik.
3. Maritimes Cluster Norddeutschland veranstaltet zum zweiten Mal die Messe MEER KONTAKTE in Kiel
4. Polytechs auf der Messe K
5. Highlights der Kunstmesse Art International Zurich 2019
6. EMW Stahl-Service-Center und SCHÄFER Lochbleche auf der Blechexpo 2019
7. Fernweh: AUF IN DIE WELT-Messe am 22.09.2019 in Bremen zeigt Wege zu Schüleraustausch und Gap Year – die Botschaft von Kanada zu Gast
8. Compamed 2019: Strahlensterilisation von BGS trifft hochmoderne Medizintechnik
9. C-IAM auf der it-sa 2019: Identity und Access Management im Fokus
10. SCHÄFER Container Systems auf BrauBeviale





- Werbung -