LET´S START AGAIN! PARIS-URBAN ART IM BIKINI BERLIN

17.10.2019 | 1763057
Das Pariser Urban Art Wunder Catherine Lupis Thomas kommt nach Berlin. Ab dem 01. November 2019 in der Galerie von AusserGewöhnlich Berlin auf der Terrasse des BIKINI BERLIN.

Catherine Lupis Thomas widmet ihre große Einzelausstellung dem bombastischsten Ereignis der letzten 50 Jahre: Dem Mauerfall.
„LET’S START AGAIN“ feiert Vernissage am 31. Oktober.

Die Ausstellung wird bis Februar 2020 in der Galerie von AusserGewöhnlich Berlin im BIKINI BERLIN zu sehen sein.

---
TODESSCHLAG DURCH VORSCHLAGHAMMER UND WIEDERGEBURT.

Catherine Lupis Thomas hat den magischen Blick:
Sie sieht die Seele von Gebäuden.

Wo andere nur verfallene Gemäuer erkennen, sieht sie die Geschichten der verstorbenen Bewohner. Kann ihre Stimmen hören.

Gruselig? Vielleicht. Unvorstellbar? Auf jeden Fall.

Aber: Wer vor Catherines Bildern steht, sieht es selbst: Die Gebäude leben.

Jetzt kommt das Pariser Urban Art Wunder ins BIKINI BERLIN.
„LET’S START AGAIN“ feiert Vernissage am 31. Oktober. In der Galerie von AusserGewöhnlich Berlin im BIKINI BERLIN.

Catherine Lupis Thomas widmet ihre große Einzelausstellung dem bombastischsten Ereignis der letzten 50 Jahre: Dem Mauerfall.

Im Westen im BIKINI BERLIN, im Osten im The Grand, dem ältesten Haus am Alex:
Die Ausstellung wird parallel an zwei Orten der Stadt zu sehen sein.

IHRE BILDER SIND POTPOURRIS AUS STRASSENFINDLINGEN.

Catherine Lupis Thomas dringt illegal in Fabrikruinen und leerstehende Gebäude ein.
Sie schießt Fotos und füllt diese nachträglich mit ihrer Fantasie.
Dafür benutzt sie eine spezielle Technik namens Arrachage - sie sammelt Stücke von Plakaten, Postern und Paste Ups von der Straße ein und setzt sie collagenartig neu zusammen:

Zerschnipselte Kant-Zitate in Badewannen.
Schwarzweiß-Fotos von spielenden Kindern aus dem Ostberlin der 70er.
Zerpflückte Filmplakate.

KONSTRUKTION, DESTRUKTION. AUFBAUEN, NIEDERREISSEN.

Catherines Kunst zeigt uns die Prozesshaftigkeit dieser Welt.


Und reißt damit Themen an wie Verdrängung und Gentrifizierung.

Vor dreißig Jahren fiel die Mauer. Berlin wurde zerstört.
Und hat sich aus den Ruinen selbst wieder erhoben. Neu erfunden.

Neustart. Neubeginn.
Egal wie hart die Zeiten sind: Berlin lässt sich nicht unterkriegen.

LET´S START AGAIN!

Catherine Lupis Thomas baut aus Schutt und Asche Monumente der Freiheit.
Und zeigt uns ihre magische Sicht auf die Welt.
Sie ist Freigeist – und damit typisch Berlin.

_______________

Gerne schicken wir Ihnen weitere Bilder, wenn Sie über die Vernissage berichten wollen. Wir würden uns freuen.

Wenn Sie außerdem Interesse an einem persönlichen Interview mit der Künstlerin haben, können wir dies gerne für Sie arrangieren.

Und falls Sie die Bilder bereits vor der offiziellen Vernissage sehen möchten, werden wir gerne schauen, was wir organisieren können.



weiterführende Infos / Links :


Anmerkungen:



Firma: AusserGewöhnlich Berlin

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Laura Kirsten
Stadt: Berlin
Telefon: +49493025741614

Art des Inhalts: Messeinformation
Keywords (optional):
Berlin, Berlin Kunst, Berlin Galerie, Urban Art Berlin, Catherine Lupi ...


Hiermit versichere ich, dass die von mir eingestellten Inhalte der Wahrheit entsprechen. Sie ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt der Eintrager und nicht LayerMedia, Inc.


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Inhalt melden | Druckbare Version | Diesen Beitrag an einen Freund senden ]

Werbung

Facebook


Über den Autor

Kooperationen. Inspirationen. Berliner Werte.
AusserGewöhnlich Berlin ist ein Netzwerk für Berliner Unternehmer verschiedenster Bereiche und Sparten.
Das virtuelle Dorf in unserer Weltstadt, in dem man den Menschen vertrauen kann.

Verwandte Themen

1. Hypermotion 2020 mit Telematics VIP-Lounge - erste Details zum Konferenzprogramm
2. Dr. Robert Habeck hält Keynote auf Europas größtem Kulturkongress
3. Softprom auf der IMI 2020 - Remote-Systemzugriff auf Industrieanlagen
4. Erfolgreiche Online-Messe zum Thema „Modern Workplace“ zeigt: Digitalisierung war nie wichtiger als jetzt!
5. ELO Digital EXPO 2020 übertrifft sämtliche Erwartungen
6. VOGELSANG Technology UPDATE 2021: Vogelsang veranstaltet Agrar-Hausmesse im November
7. Messen auch ohne Messen – Softing IT Networks startet einen „Online-MesseSommer"
8. Schüleraustausch und Gap Year sind begehrt – Große Resonanz auf erste AUF IN DIE WELT ONLINE Messe
9. Von Hamburg auf in die Welt: Gute Chancen für Schüleraustausch und Gap Year 2021 –Online-Messe am 06.06.2020
10. CI HUB zeigt den Teilnehmern der CreativeProWeek den einfachsten Weg, um an ihren Content zu kommen





- Werbung -