Rhöner Wurstmarkt findet virtuell statt

08.05.2020 | 1815037
Ostheimer denken sich für die Fans in ganz Deutschland ein virtuelles Programm aus /
Aktionswoche im Oktober / Viele Informationen rund um Hausmacher Wurst und Schinken im Web

Kann der 10. Rhöner Wurstmarkt in Zeiten von Corona am 10./11.Oktober statt-finden? Eine bange Frage, die sich nicht nur die Ostheimer, sondern Fans in ganz Deutschland stellen. Jetzt steht die Entscheidung fest: Das Schlemmerfestival findet statt, allerdings anders als gewohnt virtuell im Web.


Eine Großveranstaltung mit 20.000 Besuchern ist angesichts der Infektionsschutzmaßnahmen nicht zu verantworten, hat das Organisationskomitee nach intensiven Diskussionen beschlossen. Einen Wurstmarkt mit Mundschutz und Abstandsregel konnte man sich nicht vorstellen. Schließlich sei der Wurstmarkt eine Genussmesse.

Auch eine Verschiebung um ein Jahr in den Oktober 2021 sei nicht realistisch, solange es keinen Impfstoff gegen das Corona-Virus gibt, war man sich im Gremium einig. Zudem gab es Bedenken, dass man mit dieser Verschiebung terminlich mit anderen Veranstaltungen kollidieren könnte. Der nächste reguläre Rhöner Wurstmarkt wird deshalb „live“ am 8./9. Oktober 2022 stattfinden.

Eine Absage soll es jedoch nicht sein. Im Gegenteil: Die Ostheimer werden das Thema Hausmacher Wurst und Schinken und ihre Begleiter im Web aktuell halten und immer wieder für Überraschungen sorgen. Ab Herbst wird es einige Aktionen geben. So soll z. B. auch der Wurstmarkt-Anschnitt zur Eröffnung live im Internet übertragen werden. Weiterhin wird es Fo-tos, Videos, Interviews u. v. m. geben. Sogar der Versand von Schlemmerpaketen ist geplant.

„Es ist wichtig, die Marke Rhöner Wurstmarkt lebendig zu halten.“, betont Steffen Malzer, neuer Bürgermeister von Ostheim v. d. Rhön. Auf seine Initiative hin wird es auch den virtuellen Wurstmarkt geben. Eine Idee, die im Organisationskomitee auf helle Begeisterung gestoßen ist. Die Vorschläge sprudelten nur so. Alle waren sich einig, dass man gerade heute im Internetzeitalter den Freunden des Wurstmarkts eine Menge Informationen und Aktionen bieten kann.

Metzgermeister Anton Koob unterstützte den Entschluss ebenso wie seine Berufskollegen. „Noch haben wir nicht viel vorproduziert.“, gibt er zu bedenken. Lieber ist ihm diese Entscheidung, die Fakten und damit Planungssicherheit für die Handwerksbetriebe schafft.

Susanne Orf, Leiterin der Tourist-Info Ostheim, stimmt der Entscheidung zu. Sie sieht ebenso wie ihre Kolleginnen und Kollegen gute Möglichkeiten, den Rhöner Wurstmarkt in aller Munde zu halten.



„Ich hatte mir meine letzte Wurstmarkt-Sitzung eigentlich ganz anders vorgestellt.“, bedauert Ulrich Waldsachs, der seit dem Jahr 2008 sechs Wurstmärkte als Stadtoberhaupt begleitet hat und nun in der Arbeitsgruppe weiterwirken wird. Er sei jetzt positiv gestimmt und begeistert von der Superlösung, die die Arbeitsgruppe gefunden hat. „Das zeigt nur wieder, wie innovativ wir sind.“

INFO www.rhoener-wurstmarkt.de sowie auf Facebook.




weiterführende Infos / Links :


Anmerkungen:



Firma: texTDesign Tonya Schulz GmbH

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Ute Ritzmann
Stadt: Ostheim
Telefon: 097773235

Art des Inhalts: Messeinformation
Keywords (optional):
...


Hiermit versichere ich, dass die von mir eingestellten Inhalte der Wahrheit entsprechen. Sie ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt der Eintrager und nicht LayerMedia, Inc.


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Inhalt melden | Druckbare Version | Diesen Beitrag an einen Freund senden ]

Werbung

Facebook


Über den Autor



Verwandte Themen

1. Social Distancing/Spruch des Tages 18. September 2020
2. Wickert lädt zu Live-Meetings auf der CAMX-Messe ein
3. Klimaneutrale Kulturimmobilien uf dem KulturInvest!-Kongress 2020
4. Personalmanagement & (Kultur-)Arbeitgebermarken auf dem KulturInvest!-Kongress 2020
5. Innovative Digitalstrategien für Kulturanbieter*innen auf dem KulturInvest!-Kongress 2020
6. Infotag RUND UM DAS HAUS für Endverbrucher NRW Regio Rheinland Köln Düsseldorf Bonn 10.10.2020 Schwerpunkt Wintergärten Terrassendächer Sonnenschutz Markise
7. Hauptstadtmesse digital voller Erfolg: Fonds Finanz überzeugt mit virtueller Messe
8. 100 Stipendien für den Norden: 400.000 Euro für Schüleraustausch USA, weltweit und Gap Year
9. Marktplatz für aktuelle Kunst - die Kunstmesse Zürich im Oktober 2020
10. hello handmade Markt – Einer der populärsten Treffpunkte der Design- und Craftszene als Online Pop-Up-Store





- Werbung -