Virtuelle Soldatenmesse SOLDATA startet Jubiläum

10.11.2020 | 1858524
+ Vernetzung von Soldaten und Unternehmen geht in 10. Runde
+ Corona erhöht Nachfrage - 8.000 Besucher erwartet
+ Amazon, BND, Rheinmetall sind prominente Aussteller


Heute um 8:00 Uhr ist die 10. virtuelle Soldatenmesse SOLDATA gestartet. Schon seit fünf Jahren bietet die DZE GmbH damit eine exklusive Online-Job- und Bildungsmesse für Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr.

Rund 100 Austeller informieren über ihre Angebote für Job und Bildung für das Ende der Dienstzeit. Die Aussteller erwarten über 8.000 Besucherinnen und Besucher. Damit nimmt das größte Karriereevent für Soldaten der Bundeswehr weiterhin eine Sonderstellung ein.

Felix Klein, Geschäftsführer der DZE GmbH und Gründer der SOLDATA betont: „Mit der virtuellen Messe sind wir schon weit vor dem Bekanntwerden des aktuellen Corona-Virus neue Wege gegangen. In diesem Jahr stellen wir eine dynamische Zunahme des Interesses fest, da viele Präsenzveranstaltungen ausfallen. Für die Soldatinnen und Soldaten, die demnächst die Bundeswehr verlassen, ist die SOLDATA damit noch mehr die Chance, sich kompakt und direkt mit potenziellen Arbeitgebern und Weiterbildungsanbietern auszutauschen.“

Eine Neuerung sind fachbezogene Live-Messerundgänge. Die Soldaten können sich branchenbezogen über Arbeitgeber und Weiterbildungsträger informieren. Dabei begleitet sie ein Experte der DZE GmbH und stellt den Kontakt mit den Ausstellern, z.B. aus Defense und Rüstung, Logistik, Sicherheitsgewerbe, her.

Die Messebesucher können die SOLDATA von zuhause, vom Übungsplatz oder aus dem Einsatzland rund um die Uhr besuchen. Es genügt eine Internetverbindung, um die virtuellen Messehallen zu betreten. Zu den bekanntesten Ausstellern zählen Amazon, der Bundesnachrichtendient, Rheinmetall, die AKAD University, die Fernuniversität Hagen u.v.m. Detailreich gestaltete Messestände bieten multimediale Inhalte und informieren über Angebote für Soldaten.

Der Besuch der SOLDATA unter www.soldata.de ist kostenlos. Die virtuellen Messehallen öffnen am Dienstag, den 10. November, um 8:00 Uhr und sind bis Samstag, 14. November 18:00 Uhr rund um die Uhr geöffnet.



Interessierte Journalisten können sich unter info@soldata.de zum Messerundgang anmelden.



weiterführende Infos / Links :
n/a

Anmerkungen:
n/a



Firma: DZE GmbH

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Nicolas Scheidtweiler
Stadt: Burgheim
Telefon: 015127506385

Art des Inhalts: Messeinformation
Keywords (optional):
2020 , Messe , Felix Klein , DZE , Soldata ...


Hiermit versichere ich, dass die von mir eingestellten Inhalte der Wahrheit entsprechen. Sie ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt der Eintrager und nicht LayerMedia, Inc.


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Inhalt melden | Druckbare Version | Diesen Beitrag an einen Freund senden ]

Werbung

Facebook


Über den Autor

Über die DZE GmbH:
Die DZE GmbH hat sich seit ihrer Gründung darauf spezialisiert aktive und ehemalige Soldaten mit Unternehmen zusammenzubringen. Hierfür betreibt das Unternehmen aus Burgheim unter www.dienstzeitende.de eine Spezial-Jobbörse sowie eine Kursdatenbank für Soldaten. Zusätzlich veranstaltet die DZE GmbH zweimal jährlich die große Online-Soldatenmesse auf www.soldata.de und berät Unternehmen bei der Konzeption virtueller Events.

Verwandte Themen

1. Weihnachtsmarkt im Bücherkarussell
2. Komm mit ins Hausboot-Abenteuerland…
3. Die LeistIT erstmals als Akteur beim Hessischen Innovationskongress
4. Virtuelle Soldatenmesse SOLDATA startet Jubiläum
5. Styroporboxen kaufen: Neue Pharmaboxen der OHLRO Hartschaum GmbH
6. Der neue IT Security Summit 2020 als exklusive Online-Edition
7. Online-Messe ExpoVirtual energiewende - Lateinamerika (01.-04. Dez. 2020)
8. Virtuelles VHK-Karriere-Forum „Bau“ Stuttgart mit digitalem Hitzler Ingenieure Messestand
9. Spannung, Gänsehaut und Nervenkitzel pur
10. Vorstandssitzung des ERANUS e.V.





- Werbung -