Extreme Java Camp bleibt online! Neue Termine für 2021

18.12.2020 | 1869718
Im Extreme Java Camp vermittelt der renommierte Experte Heinz Kabutz seine Praxiserfahrungen und umfassendes Wissen zu den unterschiedlichsten Java Themen. Selbst der erfahrenste Java-Programmierer wird hier intensiv angeregt und herausgefordert. Die Hands-on-Trainings teilen sich in vier Module (Refactoring & Design Patterns vom 22. – 26. März 2021 | Online und Advanced Topics + Concurrency 8. – 12. März 2021 | Online) auf, die separat oder gemeinsam gebucht werden können.


Extreme Java Camp bleibt online! Neue Termine für 2021
ID: 1832477
Im Extreme Java Camp vermittelt der renommierte Experte Heinz Kabutz seine Praxiserfahrungen und umfassendes Wissen zu den unterschiedlichsten Java Themen. Selbst der erfahrenste Java-Programmierer wird hier intensiv angeregt und herausgefordert. Die Hands-on-Trainings teilen sich in vier Module (Refactoring & Design Patterns vom 22. – 26. März 2021 | Online und Advanced Topics + Concurrency 8. – 12. März 2021 | Online) auf, die separat oder gemeinsam gebucht werden können.

Zu empfehlen ist es, in einer Woche gleich zwei Module abzuarbeiten. Für Entwickler*innen, die mit Java 6 oder 7 vertraut sind und die Ausdrucksweise von Java 8 fließend beherrschen oder, die bereits Java 8 oder höher verwenden, aber das Gefühl haben, dass sie nicht alle Vorteile der Streams nutzen, eignet sich das Camp vom 22. - 26. März. Im Online-Format wird am ersten Tag gelernt, wie das intensives Refactoring einer typischen Geschäftsanwendung funktioniert (Modul Refactoring). In den vier anschließenden Tagen geht Heinz Kabutz genauer auf Java-Designmuster ei, wozu über 30 Designmuster abgedeckt werden, die im alltäglichen Java-Coding weit verbreitet sind. Jedes Muster hat eine Vorlesung, gefolgt von praktischen Übungen, in denen die Teilnehmenden das Muster zur Problemlösung anwenden können. Dabei wird die neueste Version von OpenJDK verwendet. Die IDE ist entweder Eclipse oder IntelliJ (Modul Design Patterns).

Erfahrene Java-Profis oder Entwickler*innen, die mindestens zwei Jahre Erfahrung mit Java besitzen, sind dabei im Extreme Java Camp vom 8. - 10. März gut aufgehoben. Die 5-tägigie Online-Schulung ist gegliedert in das zweitägige Modul Advanced Topics und den dreitägigen Kurs zu Concurrency Performance. Ersteres bietet umfassendes Wissen zu fortgeschrittenen Java-Themen. Jedem Hauptteil folgen hilfreiche praktische Übungen, in denen das Gelernte selbst angewendet werdem kann. Aufbauend folgen im Modul Concurrency Performance moderne Java Konstrukte wie Lambdas, Streams und var, um den Code besser lesbar zu machen, und VarHandles, um den Code robuster zu machen. Mehr Details gibt es zudem über Threading, Performance, Compare-and-Swap non-blocking Constructs, Garbage Collectors und viele andere Themen, die schnell in der eigenen Arbeit angewendet werden können. Alle relevanten Konstrukte in Java 8 und 11 wie z.B. StampedLock, LongAdder, parallele Streams, CompletableFutur und, VarHandles werden abgedeckt.



Trainer des Camps ist Dr. Heinz Kabutz, einer der international bedeutendsten Java-Experten. Bekanntheit erlangte er in der Java-Community als Autor des weltweit gelesenen „The Java Specialists‘ Newsletter“, als auch für IT-Magazine sowie als Trainer und Speaker auf Konferenzen. Alle Informationen zum Extreme Java Camp sowie Tickets und Preisspecials finden Interessenten unter: https://extreme-java-camp.de/







weiterführende Infos / Links :


Anmerkungen:



Firma: Software & Support Media GmbH

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Yvonne Preuß
Stadt: Frankfurt am Main
Telefon: +49(0)30-2148066-51

Art des Inhalts: Messeinformation
Keywords (optional):
Java,Weiterbildung,Programmiersprache ...


Hiermit versichere ich, dass die von mir eingestellten Inhalte der Wahrheit entsprechen. Sie ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt der Eintrager und nicht LayerMedia, Inc.


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Inhalt melden | Druckbare Version | Diesen Beitrag an einen Freund senden ]

Werbung

Facebook


Über den Autor

Software & Support Media ist ein internationales Medienhaus für die IT-Branche. Das Informations- und Serviceangebot des Unternehmens richtet sich an IT-Professionals in allen entscheidenden Technologiemärkten.

Durch die langjährige Präsenz als kompetenter Wissensvermittler ist die Software & Support Media Group ein verlässlicher Partner für die Industrie. Führende Unternehmen erhalten regelmäßig ihre wichtigen Impulse für Innovation und Weiterentwicklung aus den Medienangeboten und sichern sich so ihren Wettbewerbsvorteil.

Das Portfolio umfasst Konferenzen, Trainings, Fachmagazine, Onlineservices sowie Bücher und zählt zu den umfangreichsten Angeboten seiner Art in Europa. Über 100 000 IT-Professionals aller Ebenen und Branchen beziehen daraus ihr Wissen für Technologieentscheidungen und Investitionen in ihren Projekten.

Diese große Anzahl qualitativ hochwertiger Kontakte bietet darüber hinaus ein attraktives Umfeld für Media- und Sponsoringleistungen. Anbieter von Technologien und Dienstleistungen finden hier ihre geeigneten Ansprechpartner in den europäischen Unternehmen aller Größen und Branchen.

Verwandte Themen

1. Schüleraustausch in Corona-Zeiten: AUF IN DIE WELT-Messe Hamburg am 06.03.2021 findet online statt
2. Schüleraustausch in Corona-Zeiten: AUF IN DIE WELT-Messe Bremen am 27.02.2021 findet online statt
3. Europas größter Kulturkongress kommt nach Dresden - 13. KulturInvest!-Kongress im Kraftwerk Mitte
4. Mit Bi-Holiday sicher(lich) in den nächsten Urlaub
5. 2. EUROPEAN MYELOMA NETWORK KONGRESS - VIRTUELLE KONFERENZ 3.-6. MÄRZ 2021
6. INSTIEG BERUF Karlsruhe – Größte regionale Messe für berufliche Ausbildung
7. CONTEMPORARY VENICE 2021 mit Werken von Künstlerin Alexandra Kordas
8. „Genial! Digital!“ – Die women&work ist zurück
9. Der ML & Python Summit 2021 als exklusive Online-Edition
10. Die virtuelle Alternative für die Recyclingbranche: Jetzt für die eREC anmelden und vom Messeerlebnis profitieren!





- Werbung -