Fachtagung zu mobilen Lösungen für den Service

30.08.2010 | 249385
Mit einer SPEZIAL-Ausgabe der KVD Spotlight bringt der Kundendienst-Verband Deutschland e.V. (KVD) Entscheider im Service und Experten von „Mobile Services“ zusammen. Am 7. Oktober stehen Live-Präsentationen, Experten-Diskussionen und Fach-Ausstellungen im Mittelpunkt der Veranstaltung „Mobile Lösungen für den Service“.

Der KVD organisiert die Veranstaltung absolut praxisnah. „Es wird viele Best Practice-Beispiele zu sehen und zu hören geben. In Round-Tables wollen wir Experten und Entscheider so zusammenbringen, dass beide Seiten davon profitieren können“, erklärt KVD-Geschäftsführer Markus Schröder den Gedanken hinter der Spotlight-Veranstaltung.

Bei den Round-Tables können die Teilnehmer direkt mit den Ausstellern und Experten diskutieren, welche mobilen Lösungen den eigenen Service verbessern können. „In kleinen Gruppen stellen die Experten in 30 Minuten ihre neuesten Innovationen und mobilen Lösungen für den Service anhand von Praxisbeispielen vor. Die Teilnehmer haben so Gelegenheit, bis zu sechs unterschiedliche Lösungen kompakt kennenzulernen“, verspricht der KVD-Geschäftsführer.

Das bedeutet: Die besten Lösungen der Branche werden die Teilnehmer in praxisnahen Live-Präsentationen direkt erleben. „Die Marktführer der Branche präsentieren darüber hinaus ihre Konzepte und zeigen das aktuelle Portfolio in einer Ausstellung“, erklärt Markus Schröder.

Zu den Ausstellern und Experten gehört praktisch das gesamte ‚Who-is-who’ des mobilen Service: Mit dabei sind die ClickSoftware Central Europe GmbH, die ePocket Solutions GmbH, das Forschungsinstitut für Rationalisierung an der RWTH Aachen, die GML Ges. für mobile Lösungen mbH, die ICS International AG, die itec systems AG, die midcom GmbH, die mobileX AG, Motorola Enterprises Mobility Solutions, die Movilitas Consulting AG, NetMotion Wireless und die Wessendorf Software & Consulting GmbH.

Die Themen:
- Wie finde ich die passende Mobility-Lösung für meine Serviceorganisation und worauf muss ich bei der Auswahl achten?
- Die mobile Standard-Lösung für Service-Organisationen.
- Mobile Unterstützung von Serviceprozessen – Unabhängig und kompetent planen und umsetzen.
- Der mobile Softwarestandard für Servicetechniker.
- Effizienzgewinn durch mobile Lösungen für Servicetechniker.


- Service für mobile Lösungen – Betrieb & Support von iPhone, Blackberry und PDA.
- Der Spaßfaktor als Garant für die optimale Nutzung der mobilen Systeme.
- Erfolgsfaktoren für mobile Service Projekte am Beispiel von Alfred Kärcher.
- Elco Heating Solutions – mobile Endgeräte im Service.
- MOVILIZER – die kostengünstige Plattform zur Mobilisierung von Serviceszenarien.
- Sicher, performant und vor allem ohne Unterbrechung arbeiten.
- SAPmobil: Praxisgerecht und bewährt.

Den Auftakt der Veranstaltung bildet eine Keynote, die Dieter Rehfeld, Geschäftsführer der „regio IT aachen ges. für informationstechnologie mbh“ halten wird. Der Experte befasst sich explizit mit mobilen Lösungen für das Straßeninfrastrukturmanagement, ehe es dann im Anschluss in die Round-Tables geht. Eine Podiumsdiskussion mit dem Experten-Forum rundet die Veranstaltung ab. Bis zum Ende der Veranstaltung ist dann Kommunikation bei regionalen Köstlichkeiten möglich.

„Wir greifen das Thema der mobilen Lösungen für den Service auch deswegen auf, weil wir den Wünschen unserer Mitglieder Rechnung tragen möchten“, erklärt Markus Schröder. Denn vielfach sei der Wunsch geäußert worden, gerade in diesem Bereich praxisnah zu informieren. Deswegen habe der KVD eine Spezial-Ausgabe der regulären Spotlight-Reihe aufgelegt.

Die KVD Spotlight SPEZIAL findet am Donnerstag, 7. Oktober, von 10 bis 19 Uhr im Congress-Park-Hanau statt. Es wird ein Kostenbeitrag in Höhe von 79,00 Euro zzgl. Mwst. erhoben, auf Einladung von Ausstellern oder Experten können Teilnehmer kostenlos dabeisein. Anmeldungen sind ab sofort unter www.kvd-spotlight.de möglich.




weiterführende Infos / Links :
Ihr KVD-Ansprechpartner:
Markus Schröder, KVD Geschäftsführer
Tel: 02362 . 9873-0, gs@kvd.de

Anmerkungen:



Firma: Kundendienst-Verband Deutschland e.V.

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Michael Braun
Stadt: Dorsten
Telefon: 023097847113

Art des Inhalts: Messeinformation
Keywords (optional):
Service, Mobile, Dienstleistung ...


Hiermit versichere ich, dass die von mir eingestellten Inhalte der Wahrheit entsprechen. Sie ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt der Eintrager und nicht LayerMedia, Inc.


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Inhalt melden | Druckbare Version | Diesen Beitrag an einen Freund senden ]

Werbung

Facebook


Über den Autor

Der Kundendienst-Verband Deutschland e.V. (KVD) ist europaweit der größte und bedeutendste Berufsverband für Führungskräfte im Kundendienst und im Service. Eine breite Palette von Leistungen sorgt für ein starkes Angebot, das sich mittlerweile an über 1.500 Mitglieder richtet. Die Mitglieder nutzen mit dem KVD eine Plattform für professionelles Servicemanagement: Erfahrungsaustausch auf Management-Ebene, Best-Practice Veranstaltungen, Congresse, Service-Messen und Weiterbildungsangebote. Fachpublikationen unterstützen die Entscheider im Kundenservice.

Verwandte Themen

1. CI HUB zeigt den Teilnehmern der CreativeProWeek den einfachsten Weg, um an ihren Content zu kommen
2. Erster women&work-Onlinekongress am 13. Juni 2020
3. Hamburger AUF IN DIE WELT Messe ONLINE am 06.06.2020 zeigt Schüleraustausch und Gap Year für 2021
4. Krematorium in Dachsenhausen sagt diesjährigen Tag der offenen Tür ab
5. Gutscheine, Rabatte und Schnäppchen, so einfach wie noch nie
6. eREC – Die erste digitale Messe für die Recyclingbranche
7. Rhöner Wurstmarkt findet virtuell statt
8. Online-Messe für Soldaten findet zum 9. Mal statt - Es geht um die Karriere nach der Bundeswehr.
9. SOFTPROMotion: 3D Avatar IT Forum & Fair – Virtuelle Hausmesse gegen Corona-Stillstand
10. IT Excellence Forum 2020 – Von Daten-Ökonomie und Cloud- Technologie





- Werbung -