Fruity Beauty - MIKS Konzepte präsentiert Südafrika „schön fruchtig“ auf der Fruit Logistica 2011 in Berlin

11.04.2011 | 385347


(Hamburg, den 11. April 2011) Die Hamburger Kreativen von MIKS Konzepte haben sich wieder durchgesetzt. Mit einem überzeugenden Konzept wird der südafrikanische Messeauftritt auf der Weltleitmesse des Fruchthandels überraschend modern und großzügig inszeniert. Eine 336 m² große Plattform für den gemeinsamen Aufritt von 10 Mitgliedern des Fresh Produce Exporters´ Forum (FPEF) wurde zu einer modernen Interpretation des Fruchtgroßhandels.

Frucht gab es dabei nur zum Verzehr, denn den Experten ist für die Frucht am Stand etwas Besseres eingefallen als Standbau aus Früchten. Auf mannshohen Leuchtkästen machen Makroaufnahmen von frischem, farbenfrohem Obst Appetit auf mehr. Die den Stand umrundenden Deckenbanner greifen das Thema noch emotionaler auf: Menschen verschiedenen Alters und unterschiedlicher Hautfarben beißen genüsslich in die Früchte und schaffen so Nähe und Sympathie sowohl für das Land als auch seine Produkte.

Was dann als erstes ins Auge fällt: die asymmetrische Anordnung des Standes auf der Ausstellungsfläche. Weißer Bodenbelag im Kontrast zum dunklen Hallenboden kennzeichnet zwar die Fläche, der eigentliche Stand ist auf dieser aber diagonal angeordnet. Funktional öffnet er sich so den Blicken der Besucherströme besonders früh und macht das Betreten des Standes über die „Wegabkürzung“ über die freien Flächen noch einfacher. Geradlinig und selbstbewusst tritt das Forum auf: Weiß als Grundfarbe, frisch und clean mit viel Motiv hebt sich der Stand von der Masse ab, der Stand fällt auf. Er bietet mit dem bewusst hell gestalteten Innenraum sowohl den Rahmen für Branchengespräche als auch einen Treffpunkt für zahlreiche internationale Besucher. Bestechend sind die semi-abgegrenzten Zonen, die mit Pflanzen-Modulen arrangiert sind. Sie bilden lockere Raumteiler, die für ungestörte Gespräche innerhalb der Sitzgruppen sorgen, aber dennoch schweifende Blicke über den Stand zulassen. In perfekter Ergänzung zu den hellen Möbeln und Trennmodulen steht der warme Eichenboden, der angenehme Gemütlichkeit verströmt.


Abgehängte, 2x4 m große Leuchtkästen bedruckt mit der südafrikanischen Flagge, erzeugen nach allen Seiten Fernwirkung; es ergibt sich eine klare Kaskade der Kommunikation von Dachmarke, Sub-Branding und Ausstellerinformationen.

Großen Zuspruch fand das Konzept sowohl bei den vielen Besuchern, die den Stand den ganzen Tag über für Fachgespräche und Treffen nutzten, als auch bei den 10 Mitgliedern der FPEF: „größer, schöner und auch funktionaler“ präsentiere sich das Forum dieses Jahr auf der Weltleitmesse für den Fruchthandel.


Frei zur redaktionellen Verwendung. Belegexemplar erbeten.





weiterführende Infos / Links :
MIKS Konzepte GmbH
Straßenbahnring 15
20251 Hamburg


Christine Seemann
Marketing | PR
christine.seemann@mikskonzepte.de
Tel +49 (0)40 3575 8445
Fax +49 (0)40 3575 8460
Mob +49 (0)160 214 3583


Anmerkungen:



Firma: MIKS Konzepte GmbH

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Christine Seemann
Stadt: Hamburg
Telefon: 040 3575 8445

Art des Inhalts: Unternehmensinformation
Keywords (optional):
...


Hiermit versichere ich, dass die von mir eingestellten Inhalte der Wahrheit entsprechen. Sie ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt der Eintrager und nicht LayerMedia, Inc.


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Inhalt melden | Druckbare Version | Diesen Beitrag an einen Freund senden ]

Werbung

Facebook


Über den Autor

MIKS Konzepte entwickelt und realisiert unter der Geschäftsführung der Geschwister Michaela und Christoph Kruse seit 1999 kreative Markeninszenierungen im nationalen und internationalen Umfeld. Interaktiv und erlebnisorientiert, für Showrooms, Shops und Messeauftritte.

Verwandte Themen

1. Mit dem automatisierten friendlyway Check-In Prozess muss kein Kongress-Teilnehmer mehr lange Schlange stehen!
2. AutoMobility LA der Los Angeles Auto Show gewinnt Giovanni Palazzo Chef von Volkswagen-Tochter für ihren Fachbeirat
3. AXA XL Art & Lifestyle auf der Art Basel in Basel 2019: der Stand der Dinge im Kunstmarkt
4. Die Revolution des Welthandels im B2B+ plus und Marketing-Mix von Aladin1.com aus Deutschland
5. Kongress METROPOLITAN CITIES geht in die 2. Runde
6. Neue Mitglieder im Fachbeirat für die AutoMobility LA der Los Angeles Auto Show
7. Save the Date für CURL: Deutschlands erste Afro Lifestyle, Hair & Beauty Convention launcht September 2019
8. Neue Management Struktur bei der George P. Johnson GmbH
9. Los Angeles Auto Show: Call for Speakers zur AutoMobility LA 2019 ist eröffnet
10. Newsletter EVENTLOCATIONS:





- Werbung -