FORUM VINI 2008 – Die beliebte Wein- und Genießermesse in München setzt Akzente

14.07.2008 | 53572
• Wein wird immer begehrter
• Fachverkostung FORUM VINI PREVIEW etabliert sich
• Erweitertes Angebotsspektrum durch neue Aussteller und Produkte
• Rahmenprogramm verspricht Information und Abwechslung


Wein wird in Deutschland immer beliebter! Im vergangenen Wirtschaftsjahr hat der Weinkonsum in Deutschland mit einem Pro-Kopf-Verbrauch von 20,6 Litern einen neuen Höchststand erreicht. Und auch die Prognosen sind bestens: Mit einer erwarteten durchschnittlichen Wachstumsrate von 1,45 % pro Jahr wird der Verbrauch hierzulande weiter konstant steigen. Aber nicht nur deutsche, auch ausländische Weine erleben momentan einen Boom. Traditionell sind Italien, Frankreich und Spanien die größten Lieferanten des deutschen Marktes, aber auch Weine aus Südafrika und Australien sind groß im Rennen. Vielleicht ist ja das der Grund dafür, warum die Messe FORUM VINI im 24. Jahr ihres Bestehens gefragter ist, denn je.

Die im letzten Jahr neu geschaffene Fachverkostung FORUM VINI PREVIEW wird gut angenommen und aus diesem Grund in das repräsentative M,O,C, Atrium verlegt – mit Platz für etwa 120 Aussteller. Am Donnerstag, dem 6. November, wird das fachkundige Publikum aus Hotellerie, Gastronomie, Fachhandel und Presse exklusiv informiert und beraten, um den Bedürfnissen dieses Besucherkreises gerecht zu werden.

Neben den „festen Größen“ unter den ausstellenden Winzern und Händlern zeigen sich auch in diesem Jahr vermehrt neue Anbieter. Die erfreuliche Zunahme von selbstvermarktenden Weingütern vor allem aus Deutschland, Österreich, Frankreich, Italien und Produkten wie Schaumweinen (Qualitätsschaumweine wie Sekt, Crémant und Seccos), edlen Destillaten (Obstbrände, Cognacs, Armagnacs, Liköre etc. ) und Weinspezialitäten (z.B. Süß- und Südweine) setzt sich auch in diesem Jahr fort.

Das enorme Weinangebot wird durch Delikatessen, landestypische Spezialitäten und weitere Produkte erweitert. Erlesene Schokoladen- und Confiseriewaren bilden die „süße Seite“ der Messe und verführen zum Kauf für das dann bevorstehende Weihnachtsfest.

Seminare, Sonderverkostungen und Workshops für Einsteiger und Weinprofis bilden ein weiteres Highlight für die Besucher von FORUM VINI. Bei einer Sonderverkostung dürfen Besucher die von einer Jury der beliebten Weinzeitschrift WEINWELT bewerteten Weine der Aussteller nachverkosten.



FORUM VINI bleibt also eine gelungene Mischung aus bewährten Angeboten und neuen, frischen Ideen und Produkten. Weine, Schaumweine und Spirituosen bilden nach wie vor den Kern, um den sich verstärkt passende Produkte und Dienstleistungen gruppieren und somit einer hochrangigen Wein- und Genießermesse alle Ehre machen.

Weitere Informationen und Bildmaterial erhalten Sie telefonisch unter 089 – 27294820 (Kontakt: Frau Angelika Albrecht und Frau Bettina Wagner) oder unter www.forum-vini.de.



weiterführende Infos / Links :
ALBRECHT
Gesellschaft für Fachausstellungen und Kongresse mbH
Oettingenstraße 25
80538 München
Phone +49 89 27 29 48 20
Fax +49 89 27 29 48 22
info(at)albrechtexpo.de

Anmerkungen:



Firma: ALBRECHT Gesellschaft für Fachausstellungen und Kongresse mbH

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Bettina Wagner
Stadt: München
Telefon: 089/27294820

Keywords (optional):
Wein, Weinmesse, Messe ...


Hiermit versichere ich, dass die von mir eingestellten Inhalte der Wahrheit entsprechen. Sie ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt der Eintrager und nicht LayerMedia, Inc.


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Inhalt melden | Druckbare Version | Diesen Beitrag an einen Freund senden ]

Werbung

Facebook


Über den Autor

Die Albrecht GmbH ist seit 1985 in der Messeorganisation tätig und spezialisiert auf Fachmessen mit klar abgegrenzten Angebotsbereichen und direktem Fokus auf die relevanten Zielgruppen. Ausstellern und Besuchern wird auf diesen internationalen Branchentreffpunkten die Gelegenheit geboten, effizient und ohne Streuverluste mit führenden Marktpartnern in Kontakt zu treten und Verhandlungen aufzunehmen.

Verwandte Themen

1. Bauer - Group in Österreich nutzt die SIMLEA Lead App nun weltweit
2. ICONIC AWARDS 2019: Innovative Architecture - Uniplan gewinnt mit ‘70 Jahre Porsche Sportwagen’
3. Papstar auf der Südback 2019
4. Innovation im Doppelpack: Wessel∙Werk präsentiert neue Lösungen für Akku-Sauger
5. AutoMobility LA(TM) der Los Angeles Auto Show: Bewerbungsplattform für „Top Ten Automotive Startup Competition(TM) presented by PlanetM“ geöffnet
6. Wessel∙Werk bei der IFA 2019: Multifunktionsdüse ClickBrush trumpft mit neuen Features
7. Los Angeles Auto Show startet Anmeldung zur AutoMobility LA(TM) 2019
8. Mobiles, puristisches Design: Modulap präsentiert neue LED-Counter und Leuchtwände
9. Mit dem automatisierten friendlyway Check-In Prozess muss kein Kongress-Teilnehmer mehr lange Schlange stehen!
10. AutoMobility LA der Los Angeles Auto Show gewinnt Giovanni Palazzo Chef von Volkswagen-Tochter für ihren Fachbeirat





- Werbung -