Die Essen Motow 2011 war für die Mechatronik Trade ein gelungener Abschluss des Jubiläumsjahres des Automobils.

21.12.2011 | 544693
Pleidelsheim, 21.12.11 – Der Auftritt der Mechatronik Trade GmbH auf der 44. Essen Motor Show war für Geschäftsführer Carsten Ohlinger insgesamt eine runde Sache. Auch Fachfremde konnten sich dem Charme der Klassiker im Prestige Room nicht entziehen.


Das Mechatronik-Team war mit insgesamt sechs Fahrzeugen in die belebte Halle 1 der Messe eingezogen. Die Resonanz auf die drei mitgebrachten Klassiker, darunter zwei 280 SL Pagoden (W113) und ein begehrtes, originales 3.5 Coupé (W111) war erfreulich hoch. Die Qualität der Fahrzeuge, für die Carsten Ohlinger weltweit auf die Suche geht, ließ die Herzen der Classic-Fans, welche zahlreich unter den Messebesuchern vertreten waren, höher schlagen.

Des Weiteren konnten die Besucher ein Novum auf dem Stand der Mechatronik Trade live miterleben. In der Klassikschmiede in Pleidelsheim bei Stuttgart werden Rennlegenden wiederbelebt. Drei solcher Fahrzeuge konnten auf der Essen Motor Show bewundert werden. Nicht nur der W114 „Strich-Achter“, der seine Standhaftigkeit bereits eindrucksvoll beim 24-Stunden-Classic-Rennen unter Beweis stellen konnte, zog bewundernde Blicke auf sich – auch der Neuaufbau des 450 SLC „Mampe“ fand viele Verehrer. Das diesjährige Highlight, ein Rennklassiker, der erstmalig der Öffentlichkeit vorgestellt werden konnte, war ein 126er-„Nadelstreifen“. Dieses Fahrzeug soll im kommenden Jahr mit dem Werkteam der Mechatronik bei der VLN-Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring in der Gruppe SP8 an den Start gehen.

Klaus Ludwig, der 1989 mit dem original „Nadelstreifen“ AMG 500 SEC bei den 24–Stunden-Rennen in Spa und auf dem Nürburgring an den Start ging, ließ es sich nicht nehmen, vor Ort einen Blick auf den Neuaufbau zu werfen. Die Idee, aktuelle Antriebstechnik in den Nadelstreifen einzupflanzen, fand bei ihm großen Anklang.

Das Thema Motorsport beschäftigt Carsten Ohlinger schon viele Jahre, daher lag für ihn die Idee nahe, einen wertstabilen Klassiker zum einsatzfertigen Rennwagen aufzubauen. Kunden, die Gefallen an den Boliden aus den großen Tagen des Motorsports finden, können bei der Mechatronik Trade ihren individuellen Mercedes-Benz Klassiker für verschiedene Rennserien aufbauen lassen.






weiterführende Infos / Links :
Ansprechpartner:

Mechatronik Trade GmbH
Kathrin Lange
Stuifenstraße 52
74385 Pleidelsheim
Telefon: +49 7144 / 9982-75
k.lange@mechatronik.de


Weitere Informationen von Mechatronik sind im Internet verfügbar unter: www.mechatronik.de

Anmerkungen:



Firma: Mechatronik Trade GmbH

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Kathrin Lange
Stadt: Pleidelsheim
Telefon: +49 7144 / 9982-75

Art des Inhalts: Messeinformation
Keywords (optional):
Mechatronik Pleidelsheim, Essen Motor Show, Klassiker, Rennwagen, Neua ...


Hiermit versichere ich, dass die von mir eingestellten Inhalte der Wahrheit entsprechen. Sie ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt der Eintrager und nicht LayerMedia, Inc.


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Inhalt melden | Druckbare Version | Diesen Beitrag an einen Freund senden ]

Werbung

Facebook


Über den Autor

Die Mechatronik Gruppe

Die Mechatronik GmbH setzt heute eigene Maßstäbe in Sachen Qualität beim Handel und bei der Restauration von Oldtimern der Marke Mercedes-Benz. Das Pleidelsheimer Unternehmen hat sich auf die Herausforderungen und Aufgaben der Zukunft vorbereitet und ist in der Branche einzigartig aufgestellt.

Mechatronik Trade, Mechatronik Classic und Mechatronik Engineering sind die drei Tochtergesellschaften, die sich unter dem Dach der Mechatronik GmbH gruppieren. „Alles aus einer Hand“, so lautet das Motto der Mechatronik, egal, ob es sich um Fahrzeughandel, Restauration, technische Wartung und Überholung, Reparatur oder sogar um den Einbau moderner Technik in die Klassiker mit dem Stern handelt.

Mechatronik Trade steht im Hause Mechatronik für den Fahrzeughandel und genießt international einen hervorragenden Ruf. Vertrauen, Zuverlässigkeit und Transparenz sind die Säulen der Mechatronik Trade Philosophie.


Verwandte Themen

1. CI HUB zeigt den Teilnehmern der CreativeProWeek den einfachsten Weg, um an ihren Content zu kommen
2. Erster women&work-Onlinekongress am 13. Juni 2020
3. Hamburger AUF IN DIE WELT Messe ONLINE am 06.06.2020 zeigt Schüleraustausch und Gap Year für 2021
4. Krematorium in Dachsenhausen sagt diesjährigen Tag der offenen Tür ab
5. Gutscheine, Rabatte und Schnäppchen, so einfach wie noch nie
6. eREC – Die erste digitale Messe für die Recyclingbranche
7. Rhöner Wurstmarkt findet virtuell statt
8. Online-Messe für Soldaten findet zum 9. Mal statt - Es geht um die Karriere nach der Bundeswehr.
9. SOFTPROMotion: 3D Avatar IT Forum & Fair – Virtuelle Hausmesse gegen Corona-Stillstand
10. IT Excellence Forum 2020 – Von Daten-Ökonomie und Cloud- Technologie





- Werbung -