Qatar Tourism Authority sagt GIBTM-Teilnahme 2012 ab um sich auf die Neuausrichtung des internationalen Messeauftritts zu konzentrieren

06.02.2012 | 568462


München, Februar 2012. Im diesjährigen Katar-Pavillion auf der GIBTM (Gulf Incentive, Business Travel and Meetings Exhibition) werden verschiedene lokale Aussteller aus dem Business-Travel- und Tagungssektor anstatt der offiziellen Vertreter der Qatar Tourism Authority zugegen sein.

Die Qatar Tourism Authority (QTA) sagt ihre Teilnahme an der GIBTM 2012, der Fachmesse für Tagungen, Incentives und Business Travel des Golf Cooperation Council in Abu Dhabi ab, um sich der Neuausrichtung des internationalen Messe- und Marketingauftritts zu widmen. Anstatt dessen ist eine Roadshow für 2012 geplant, die sich auf die GCC-Staaten konzentriert und hauptsächlich an den Freizeitmarkt adressiert ist.

Soha Moussa, Head of Promotions und Internationale Messeleitung der Qatar Tourism Authority, erkärt: „Die GIBTM ist eine Veranstaltung, die wir in unsere zukünftigen Pläne in jedem Fall mit einbeziehen werden. Momentan erleben wir einen starken Zuwachs an Geschäftsreisen. Diese Entwicklung wurde auch in den kürzlich verliehenen World Travel Awards mit der Auszeichnung Katars als „World’s Leading Business Travel“-Destination gewürdigt.
Anlässlich dieses Ereignisses haben wir uns entschlossen, während wir die Langzeitplanung unseres internationalen Messeprogramms vornehmen, das Budget auf die Ansprache von Freizeitreisenden zu verwenden. Dies werden wir in einer Roadshow umsetzen, die für dieses Jahr geplant ist.“

Katar ist eine der führenden Destinationen der Golfstaaten, wenn es um Geschäftsreisen und MICE geht. Das Emirat bietet seinen Besuchern die ideale Umgebung für Geschäftstermine und -veranstaltungen, kombiniert mit einem vielfältigen Mix aus Freizeitaktivitäten und erstklassigen Hotels.

Zusätzlich zum großzügigen „Doha Exhibition Centre“ und dem erst kürzlich fertig gestellten „Qatar National Convention Centre“ wird in diesem Jahr das neue „Doha Exhibition and Convention Centre“ im Zentrum der Hauptstadt Doha seine 45.000 Quadratmeter an erstklassigen Tagungsflächen für internationale Besucher öffnen.



Die nationale Airline, Qatar Airways, geht dieses Wachstum mit: Als die am schnellsten wachsende Airline der Welt bedient sie heute über 100 Destinationen und verwandelt Qatar damit zu einem Hauptdrehkreuz des internationalen Luftverkehrs.

Die gute Erreichbarkeit ist einer der Gründe, warum sich das Emirat Katar großer Beliebtheit bei Geschäftsreisenden und immer mehr auch bei Urlaubsreisenden erfreut, die eine Geschäftsreise in Katar privat verlängern oder auf einem Zwischenstopp das Land besuchen, das mit Dünenlandschaften, Küste und Meer, Sonne pur, zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten und spektakulären Hotels für Erholungssuchende und Sportbegeisterte gleichermaßen interessant ist.


Informationen für Endverbraucher:
Weitere Informationen über Katar finden Interessierte unter http://www.qatartourism.gov.qa

Qatar Tourism Deutschland
c/o Mangum Hills Balfour GmbH
Telefon: +49 (89) 2323 265-0
E-Mail: alochbaum@mangumhillsbalfour.com



weiterführende Infos / Links :


Anmerkungen:



Firma: Mangum Hills Balfour GmbH

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Annika Lochbaum
Stadt: München
Telefon: 089-23232650

Art des Inhalts: Messeinformation
Keywords (optional):
...


Hiermit versichere ich, dass die von mir eingestellten Inhalte der Wahrheit entsprechen. Sie ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt der Eintrager und nicht LayerMedia, Inc.


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Inhalt melden | Druckbare Version | Diesen Beitrag an einen Freund senden ]

Werbung

Facebook


Über den Autor

Mit über zwei Jahrzehnten internationaler Erfahrung ist die Mangum Hills Balfour GmbH eine der führenden Branding, Communication, Sales- und Marketing Firmen in Europa.
Mangum Hills Balfour hat sich auf Travel & Hospitality, Associations und auf Medical Industry spezialisiert.

Mangum Hills Balfour repräsentiert und vermarket Kunden, welche sich vergrößern, positionieren und ihre Marke auf dem europäischen Markt entwickeln möchten. Mit Standort in München ist es Mangum Hills Balfour als Teil der Global Tourism Interface Network (GTI) möglich, Zugang zu den führenden Marketing-Firmen weltweit herzustellen.

Verwandte Themen

1. Hypermotion 2020 mit Telematics VIP-Lounge - erste Details zum Konferenzprogramm
2. Dr. Robert Habeck hält Keynote auf Europas größtem Kulturkongress
3. Softprom auf der IMI 2020 - Remote-Systemzugriff auf Industrieanlagen
4. Erfolgreiche Online-Messe zum Thema „Modern Workplace“ zeigt: Digitalisierung war nie wichtiger als jetzt!
5. ELO Digital EXPO 2020 übertrifft sämtliche Erwartungen
6. VOGELSANG Technology UPDATE 2021: Vogelsang veranstaltet Agrar-Hausmesse im November
7. Messen auch ohne Messen – Softing IT Networks startet einen „Online-MesseSommer"
8. Schüleraustausch und Gap Year sind begehrt – Große Resonanz auf erste AUF IN DIE WELT ONLINE Messe
9. Von Hamburg auf in die Welt: Gute Chancen für Schüleraustausch und Gap Year 2021 –Online-Messe am 06.06.2020
10. CI HUB zeigt den Teilnehmern der CreativeProWeek den einfachsten Weg, um an ihren Content zu kommen





- Werbung -