METALL-FORUM UKRAINE 2008 - Die Messe ist bereits ausgebucht

16.09.2008 | 58776
Kiew / Mönchengladbach, den 12. September 2008

Konferenzmesse für Metallurgie und Metall in Kiew

METALL-FORUM UKRAINE 2008-
Die Messe ist bereits ausgebucht

Das Interesse von Anlagenbauern, Maschinenherstellern und Metallhändlern an dem sich rasant entwickelnden ukrainischen Markt nimmt weiterhin zu. Die führende ukrainische Konferenzmesse für Metallurgie und Metall METALL-FORUM UKRAINE, die vom 22. bis 24. Oktober 2008 zum sechsten Mal in Folge stattfindet, ist ausgebucht. Neben den zahlreichen namhaften ukrainischen Unternehmen der Metallbranche ist ebenfalls eine starke Beteiligung aus dem Ausland zu verzeichnen.


Die Schwerindustrie hat in der Ukraine eine lange Tradition. Die Ukraine, als zweitgrößtes europäisches Land, nimmt aufgrund ihrer umfangreichen Handelsbeziehungen nach Ost und West sowie ihrer strategisch günstigen Lage am Schwarzen Meer eine Sonderstellung in Europa ein. Aufgrund reichhaltiger Erz- und Kohlevorkommen sowie gut ausgebildeter Arbeitskräfte, konnte die Ukraine am weltweiten Aufschwung der Stahlindustrie reichhaltig partiziperen und hält derzeit einen Platz als achtgrößter Stahlproduzent weltweit. Auch um die Zukunft braucht sich die Ukraine nicht zu sorgen. Ein stetig wachsender Eigenbedarf in der boomenden Bauindustrie, ein starker Zuwachs der Autoindustrie, die Planung neuer Pipelines, sowie die anstehende Unterzeichnung eines Assoziierungsabkommen mit der EU deuten auf ein riesiges Potential der Ukraine hin.

Das METALL-FORUM UKRAINE wendet sich an alle, die Metall herstellen, be- und verarbeiten oder damit handeln und steht unter der Schirmherrschaft des Industrieministeriums und des Wirtschaftsministerium der Ukraine. Die Veranstaltung umfasst neben der Messe auch ein Konferenzforum mit mehereren Konferenzen zu den aktuellen Themen der Metallbranche. Das zweitägige Konferenzprogramm wird organisiert vom Industrieverband Metallurgprom, vom Ukrainischer Verband der Metallhändler sowie vom Staatl. Research- & Informationszentrum DerzhZovnishInform (DZI) im Wirtschaftsministerium der Ukraine und beinhaltet Einblicke in die gegenwärtige Situatian von Bergbau, Metallurgie und Stahlmarkt, notwendige Innovationen sowie Ausblicke auf die ukrainische Stahlindustrie angesichts einer zunehmenden Globalisierung.

Auf dem METALL-FORUM UKRAINE 2008 sind neben den goßen ukrainischen Firmen, wie Metinvest, ArcelorMittal Kryviy Rih, Ilyich, Zaporizhstal, Ukrainian Mining and Metallurgical Company (UGMK) und INTERPIPE sind auch namhafte internationale Firmen, wie die SMS Gruppe, Siemens VAI, Peiner Träger, Salzgitter Mannesmann, Linde Gas, Danieli, KAMAG, Kirow Ardelt, Vezzani, Scheuerle, Siempelkamp, Linn High Therm, CERApro, Linde-KCA, Metso Lindemann, W.L.Gore, der russischen Metalloinvest und der chinesischen SSIT vertreten. Auch die Messe Düsseldorf, u. a. Mitveranstalter der Metallurgy Ukraine in Donetsk, ist als Aussteller vertreten, um den hochkarätigen Teilnehmern des METALL-FORUM UKRAINE eigene Veranstaltungen im Metallbereich vorzustellen.



Bei der feierlichen Eröffnung des Metall-Forum wird neben den Spitzen der beteiligten Verbände, Unternehmen und Ministerien auch die Delegierte der Deutschen Wirtschaft in der Ukraine Frau Karin Rau ein Grußwort an Aussteller und Konferenzteilnehmer richten. Ukrainische Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Verbänden wie auch Top-Manager werden ihre Erfahrungen und Visionen dem Auditorium vorstellen sowie Modelle und Strategien diskutieren.

Neben Vorträgen der ukrainischen Verbandsspitzen werden in diesem Jahr Karl Tachelet, Direktor für Internationale Angelegenheiten der EUROFER, sowie Juergen Nusser, Vizepräsident von EUROMETAL, auf dem METALL-FORUM UKRAINE zu Wort kommen. Das aktuelle Konferenzprogramm kann über die Website www.metall-forum.org aufgerufen werden.

Besucher, die sich vorab registrieren, erhalten freien Eintritt für die gesamte Messedauer und haben ebenfalls die Möglichkeit am B2B – Service teilzunehmen. Konferenzteilnehmer erhalten bis 22. September 2008 einen Frühbucherrabatt.

Weitere ausführliche Informationen zum METALL-FORUM Ukraine sind auf der Website www.metall-forum.org zu finden.




weiterführende Infos / Links :


Anmerkungen:



Firma: Metall-Forum

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Natalija Bougie
Stadt: Mönchengladbach
Telefon: 02161 - 303 29 97

Art des Inhalts: Messeinformation
Keywords (optional):
Kiew, Messe, Konferenz, Metall-Forum, Metallurgy, Metallurgie, Ukraine ...


Hiermit versichere ich, dass die von mir eingestellten Inhalte der Wahrheit entsprechen. Sie ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt der Eintrager und nicht LayerMedia, Inc.


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Inhalt melden | Druckbare Version | Diesen Beitrag an einen Freund senden ]

Werbung

Facebook


Über den Autor



Verwandte Themen

1. Von Bonn, Berlin bis Kassel – Valentum betreut Großveranstaltungen in ganz Deutschland
2. Die Segel sind gesetzt - CDO Aachen 2019 nimmt Kurs auf den Digital Value
3. Los Angeles Auto Show: Toyota Corolla ist das 2020er „Green Car of the Year” und Honda CR-V der 2020er „Green SUV of the Year”
4. Los Angeles Auto Show: Humanising Autonomy siegt beim Start-up-Wettbewerb der AutoMobility LA(TM) 2019
5. Los Angeles Auto Show: GridSmartr gewinnt Hackathon der AutoMobility LA(TM) 2019
6. Los Angeles Auto Show: Deutsche Vertreter StreetScooter und Wunder Mobility unter den Top Ten im Start-up-Wettbewerb der AutoMobility LA 2019
7. Los Angeles Auto Show: Green Car Journal präsentiert die Finalisten für das 2020er „Green Car of the Year” und den „Green SUV of the Year”
8. Amazon Web Services, HERE Technologies und SiriusXM Connected Vehicle Services Inc. sind Sponsoren des Hackathon der AutoMobility LA(TM) 2019 der Los Angeles Auto Show
9. Die „MINTmap 2019“ – die Online-Karrieremesse für MINT-Experten am 7. November 2019
10. Bücher für den guten Zweck: SEVEN displays und die Bücherbörse helfen gemeinsam Bildungsprojekte zu unterstützen





- Werbung -