Steigende Benzin- und Kerosinpreise: Laut Umfrageergebnis der Business Travel Show bleiben Geschäfts

24.09.2008 | 59661


Düsseldorf/London (mas) – Eine aktuelle Online-Umfrage der deutschen Leitmesse für Geschäftsreisen „Business Travel Show“ hat ergeben, dass mit einer Mehrheit von über 57 Prozent für die meisten Umfrageteilnehmer Geschäftsreisen trotz steigender Benzin- und Kerosinpreise unverzichtbar bleiben. Immerhin mehr als 37 Prozent der Abstimmenden gaben an, dass im Unternehmen ständig günstigere Alternativen zu Geschäftsreisen gesucht werden. Tatsächlich deutlich weniger reisen jedoch lediglich 5,7 Prozent der an der Umfrage beteiligten Unternehmen. Die vorgegebene Aussage „Ja, wir verzichten weitgehend auf Geschäftsreisen“ als Auswirkung auf die steigenden Benzin- und Kerosinpreise erbrachte das deutliche Ergebnis von null Prozent.

Die Umfrage wurde in Kooperation mit dem Verband Deutsches Reisemanagement e.V. (VDR) initiiert und zeitgleich auf der Messe- und der Verbands-Homepage freigeschaltet.

Dieses und andere aktuelle Geschäftsreisethemen sorgen auf der Business Travel Show, die heute und morgen in Düsseldorf stattfindet, für viel Gesprächsstoff zwischen Besuchern, Ausstellern und Referenten. Weitere Informationen zur Messe sind online abrufbar unter www.businesstravelshow.de.
+++






weiterführende Infos / Links :
Herausgeber:
Centaur Exhibitions
St. Giles House
50 Poland Street
GB - London W1F 7AX


Anmerkungen:



Firma: Business Travel Show

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Melanie Schacker
Stadt: Düsseldorf
Telefon: 069 - 95 20 8991

Art des Inhalts: Messeinformation
Keywords (optional):
...


Hiermit versichere ich, dass die von mir eingestellten Inhalte der Wahrheit entsprechen. Sie ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt der Eintrager und nicht LayerMedia, Inc.


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Inhalt melden | Druckbare Version | Diesen Beitrag an einen Freund senden ]

Werbung

Facebook


Über den Autor

Die in London bereits seit 1994 erfolgreich etablierte Business Travel Show findet zum fünften Mal in Deutschland vom 24. bis 25. September 2008 in Düsseldorf statt. Es ist die erste Messe auf dem deutschen Markt, die sich ausschließlich mit dem Thema Geschäftsreisen befasst. Die Veranstaltung bietet Besuchern ein umfassendes Angebot der neuesten Produkte und Services führender Leistungsträger. Die Messe wendet sich speziell an Entscheider der Geschäftsreisepolitik sowie Einkäufer und Bucher von Reiseleistungen in Unternehmen. Begleitend zur Ausstellung wird an allen Messetagen neben kostenfreien Kurzseminaren eine umfangreiche Fachvortragsreihe der VDR-Akademie angeboten. Hochkarätige Referenten zeigen aktuelle Markttrends im Geschäftsreisesegment auf und vermitteln fundiertes Wissen sowie greifbare Insidertipps zur Zeitersparnis und Prozesskostensenkung im Arbeitsalltag. Weitere Informationen gibt es unter www.businesstravelshow.de.<br />

Verwandte Themen

1. Von Bonn, Berlin bis Kassel – Valentum betreut Großveranstaltungen in ganz Deutschland
2. Die Segel sind gesetzt - CDO Aachen 2019 nimmt Kurs auf den Digital Value
3. Los Angeles Auto Show: Toyota Corolla ist das 2020er „Green Car of the Year” und Honda CR-V der 2020er „Green SUV of the Year”
4. Los Angeles Auto Show: Humanising Autonomy siegt beim Start-up-Wettbewerb der AutoMobility LA(TM) 2019
5. Los Angeles Auto Show: GridSmartr gewinnt Hackathon der AutoMobility LA(TM) 2019
6. Los Angeles Auto Show: Deutsche Vertreter StreetScooter und Wunder Mobility unter den Top Ten im Start-up-Wettbewerb der AutoMobility LA 2019
7. Los Angeles Auto Show: Green Car Journal präsentiert die Finalisten für das 2020er „Green Car of the Year” und den „Green SUV of the Year”
8. Amazon Web Services, HERE Technologies und SiriusXM Connected Vehicle Services Inc. sind Sponsoren des Hackathon der AutoMobility LA(TM) 2019 der Los Angeles Auto Show
9. Die „MINTmap 2019“ – die Online-Karrieremesse für MINT-Experten am 7. November 2019
10. Bücher für den guten Zweck: SEVEN displays und die Bücherbörse helfen gemeinsam Bildungsprojekte zu unterstützen





- Werbung -