Frischer Wind für die Energiewende

09.05.2012 | 634349
Windenergie im Fokus der 13. RENEXPO® 2012

Die Windenergienutzung steht vor einem Boom. Bis 2021 soll die Windenergie allein in Bayern bis zu 10 Prozent des bayerischen Stromverbrauchs decken. In Baden-Württemberg sind die Pläne sogar noch ehrgeiziger. Eine großartige Chance für Grundbesit-zer, Hersteller, Planer, Investoren, Energieversorger, Energie-dienstleistungsunternehmen und Betreiber. Folgerichtig steht die Windeenergie auch besonders im Fokus der 13. Internationa-len Energiemesse RENEXPO®, die vom 27. bis 30.09.2012 in Augsburg die ganze Bandbreite zukunftsfähiger Energiesysteme präsentiert.


Das 2011 beschlossene Energiekonzept der Bayerischen Staatsre-gierung setzt auf Energieeffizienz und Erneuerbare Energien. Die Windenergie weist im Freistaat ein großes, noch größtenteils unge-nutztes Potenzial auf und soll zu einer der Hauptsäulen der zukünfti-gen Stromversorgung ausgebaut werden. Die Staatsregierung hält die Errichtung von 1.000 bis 1.500 neuen Windkraftanlagen in Bayern bis zum Jahr 2021 für möglich. Der Anteil der Windenergie am Strom-verbrauch in Bayern soll demzufolge von derzeit rund 0,6 Prozent auf 6 bis 10 Prozent steigen.

Um diese ambitionierten Ausbauziele zu erreichen, hat der Ministerrat im Dezember 2011 den Windenergie-Erlass verabschiedet, der mit Hinweisen zur Planung und Genehmigung von Windkraftanlagen das Genehmigungsverfahren schneller und transparenter machen soll. Das Energiekonzept sieht eine verstärkte Beteiligung der bayerischen Kommunen an der Umsetzung der Ausbauziele vor: Sie sollen ver-mehrt Vorranggebiete in Flächennutzungsplänen ausweisen und bei Windenergieprojekten mit ausgewählten Entwicklern und Investoren oder anderen Kommunen kooperieren.

Die 13. RENEXPO® bietet vom 27. bis 30.09.2012 in Augsburg eine optimale Plattform für die Windeenergie-Branche im süddeutschen Raum. Die großen Hersteller, Planer und Dienstleister, wie ENERCON oder Nordex und Projektierer wie zum Beispiel die Wind-reich AG und OSTWIND, stellen im Messebereich beziehungsweise in der die Fachtagungen begleitenden Ausstellung zum Thema Wind-energie aus und präsentieren aktuelle Produkte und innovative Lö-sungen.

Am Freitag, den 28.09.2012 veranstaltet die REECO GmbH in Zu-sammenarbeit mit dem Bundesverband WindEnergie die 2. Fachta-gung "Mehr Windenergie in Bayern". Die Tagung informiert zukünftige Betreiber, Planer, Hersteller und Investoren darüber, wie die Ausbau-ziele zur Windenergie umgesetzt werden können und welche geeig-neten Standorte existieren. Sie bietet außerdem eine Diskussions-plattform für verschiedene Interessenslagen und zeigt mögliche Lö-sungen auf, die Umweltschutz und nachhaltige Energieversorgung vereinen. Nicht zuletzt stellt sie Gestaltungs- und Steuerungsmög-lichkeiten für Kommunen vor.



Kleinwindanlagen mit einer maximalen Leistung von rund 70 kW fris-ten in Deutschland noch ein Nischendasein - im Gegensatz zu ande-ren Ländern, wie Großbritannien, USA oder auch China. Dort stellen sie längst ein etabliertes Konzept zur dezentralen, sauberen Stromer-zeugung dar, das auch eine ideale Lösung für netzferne Einsatzge-biete bietet. Das Marktpotenzial für Kleinwindanlagen ist also riesig und die Einsatzmöglichkeiten vielfältig, jedoch gibt es noch viele Fallstricke, die Interessenten unbedingt beachten sollten. Der 4. Kon-gress Kleinwindanlagen, der am Samstag, den 29.09.2012 in Zu-sammenarbeit mit dem Bundesverband Kleinwindanlagen e.V. als zweiter Kongress zum Thema Windenergie bei der RENEXPO® in Augsburg veranstaltet wird, ist das Forum für Planer, Produzenten und Anwender der kleinen Windkraft in Süddeutschland. Der Kon-gress zeigt Bedingungen für einen wirtschaftlichen Betrieb von Klein-windanlagen auf und setzt sich mit verschiedenen Standorten aus-einander.

Weitere Informationen finden Sie online unter www.renexpo.de




weiterführende Infos / Links :


Anmerkungen:



Firma: REECO GmbH

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt:
Telefon:

Art des Inhalts: Messeinformation
Keywords (optional):
...


Hiermit versichere ich, dass die von mir eingestellten Inhalte der Wahrheit entsprechen. Sie ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt der Eintrager und nicht LayerMedia, Inc.


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Inhalt melden | Druckbare Version | Diesen Beitrag an einen Freund senden ]

Werbung

Facebook


Über den Autor

Der Veranstalter „REECO GmbH“ ist Teil der REECO Gruppe mit Hauptsitz in Deutschland und Niederlassungen in Salzburg/Österreich, Warschau/Polen, Budapest/Ungarn und Arad/Rumänien. Seit 1997 treffen sich jährlich rund 50.000 Fachleute aus 70 Ländern auf Fachmessen und Kongressen, die von REECO veranstaltet werden. Alle Messetermine sind zu finden unter www.reeco.eu

Verwandte Themen

1. CI HUB zeigt den Teilnehmern der CreativeProWeek den einfachsten Weg, um an ihren Content zu kommen
2. Erster women&work-Onlinekongress am 13. Juni 2020
3. Hamburger AUF IN DIE WELT Messe ONLINE am 06.06.2020 zeigt Schüleraustausch und Gap Year für 2021
4. Krematorium in Dachsenhausen sagt diesjährigen Tag der offenen Tür ab
5. Gutscheine, Rabatte und Schnäppchen, so einfach wie noch nie
6. eREC – Die erste digitale Messe für die Recyclingbranche
7. Rhöner Wurstmarkt findet virtuell statt
8. Online-Messe für Soldaten findet zum 9. Mal statt - Es geht um die Karriere nach der Bundeswehr.
9. SOFTPROMotion: 3D Avatar IT Forum & Fair – Virtuelle Hausmesse gegen Corona-Stillstand
10. IT Excellence Forum 2020 – Von Daten-Ökonomie und Cloud- Technologie





- Werbung -