viscom frankfurt 2008 wächst und wächst und wächst

03.02.2009 | 71588
Die Nachfrage reißt nicht ab: Zwei Monate vor Messestart haben bereits 213 Aussteller aus 23 Ländern ihre Teilnahme an der viscom frankfurt 2008 bestätigt. Und noch immer gehen Anmeldungen ein. Nachdem die Ausstellungsfläche bis zum Monat Juni bereits um zehn Prozent vergrößert wurde, belegen die Firmen inzwischen insgesamt 46 Prozent mehr Fläche als die Vorveranstaltung im Jahr 2006 (damals noch unter dem Namen PRO SIGN). „Wir sind sehr froh, dass unsere Aussteller auch in diesem messereichen Jahr die viscom nutzen, um ihre Produkte zu zeigen“, erklärt viscom-Chefin Petra Lassahn. „Dies zeigt, dass das breite und professionelle Angebot, das wir mit der viscom frankfurt 2008 bieten, von unseren Kunden angenommen wird.“


Die Internationale Fachmesse bietet jedoch nicht nur eine riesige Vielfalt an Ausstellern, sondern auch eine große Bandbreite an Informationen und Services für die gesamte Branche der Werbetechnik. Nach der gelungenen Premiere im Jahr 2007 wird der viscom INNOVATION AWARD in diesem Jahr erneut verliehen. Dies geschieht in fünf Kategorien: Digitaldruck/Large Format Printing, Textilveredelung, Lichtwerbung sowie Signmaking für den Bereich POS (fertige Produkte wie Präsentationssysteme, die am POS aufgestellt werden) und Signmaking im Bereich Maschinen, Materialien, Software, Werkzeuge, Anwendungstechniken und Montageverfahren zur Herstellung werbetechnischer Produkte. Darüber hinaus wird es erstmals den „Lichtwerbung Best Practice Award“ geben. Diese Auszeichnung prämiert besonders gelungene Anwendungsbeispiele von Lichtwerbeanlagen.

Auch der Best Practice Award im Bereich Digital Signage wird zur viscom frankfurt 2008 zum zweiten Mal verliehen: Die drei Kategorien, in denen die Hersteller, Dienstleistungs- und Handelsunternehmen, Agenturen und Integratoren ihre Produkte anmelden können, sind Retail Signage – Digital Signage Anwendungen im Handel; Information Signage – Digital Signage Anwendungen, die Informationen auf Public Displays zeigen und Wegeleitung – Digital Signage Anwendungen als Leitsysteme im öffentlichen Raum. Die Einreicher sind immer Auftraggeber und Auftragnehmer.

Werbetechnik aus der Praxis verspricht die demonstration area auf der viscom frankfurt 2008: Hier werden an allen drei Messetagen praxisnahe Anwendungsbeispiele in zahlreichen Live-Demonstrationen gezeigt. Die 200 Quadratmeter große Fläche bietet den Besuchern die Möglichkeit, hautnah neueste Trends und Techniken zu erleben. Die Themen sind breit gefächert: Die Firma ALCAN COMPOSITES - Alcan Singen GmbH präsentiert die „Be- und Verarbeitung von Aluminiumverbundplatten“, die Karl Gröner GmbH informiert über „Techniken der Textilveredelung“ und die LOGO! GmbH über den „Bau von Leuchtkästen“. „Dekorations- und Figurenbau“ wird auf der Fläche von Malerei & Werbung Alfred Werker vorgeführt, während die FOLIATEC Böhm GmbH & Co. Vertriebs KG die „Autoglasfolien-Montage“ demonstriert. Die MADEIRA Garnfabrik Rudolf Schmidt KG führt die „Bestickung von textilen Werbeträgern“ vor. Die Deutsche adp zeigt eine Fahrzeugvollverklebung. Einen weiteren Themenschwerpunkt zeigen die nextLED GmbH / SR Rosen mit LED Montagen.



Neben einem umfangreichen Rahmenprogramm an allen drei Messetagen mit zahlreichen Seminaren, Workshops, Vorträgen und Praxis-Beispielen aus dem gesamten Bereich der visuellen Kommunikation greift die viscom auch Themen wie das Industrial Inkjet Printing auf. In diesem Bereich präsentiert die viscom frankfurt 2008 eine Sonderschau mit dem Titel „Industrial Inkjet meets Material“ mit innovativen Materialien und Informationen zu Herstellern, Einsatzmöglichkeiten und Verarbeitungsmethoden. Die Stuttgarter Material-agentur raumPROBE stellt aus ihrem Bestand aus mehreren 1000 Objekten zahlreiche Beispiele innovativer Materialien vor, auf die sich Industrial Inkjet Printing anwenden lässt. Die Sonderschau „Industrial Inkjet meets Material“ teilt sich in drei Bereiche auf: Materialien, Farben und Lacke für den Industrial Inkjet Druck, zudem branchenübergreifende Beispiele von bedruckten Materialien und neue Experimente. Die PPS Imaging GmbH und Sander Digital Pictures demonstrieren anhand von Beispielen in einem Praxistext, welche unterschiedlichen Materialien bedruckt werden können.

Am ersten Messetag werden im viscom workshop und im Rahmen der Digital Signage Days ganztägig grundlegende Fragestellungen zum Thema Digital Signage geklärt. Im viscom forum referiert der FVL Fachverband Lichtwerbung über Energiesparpotentiale und CO2 Ersparnis bei Lichtwerbeanlagen. Abgerundet wird das Angebot im viscom forum durch den vielseitigen Adobe Workshop. Der zweite Teil der Digital Signage Days widmet sich ganztägig dem Thema Content Produktion. Parallel dazu informiert der FVL Fachverband Lichtwerbung im viscom forum über die fachgerechte Montage von Lichtwerbeanlagen unter 1.000 Volt. Medienproduktion: Trends oder Business as usual ist anschießend das Thema des Fachverbands Medienproduktioner e.V.. Am viscom-Samstag findet im viscom workshop ganztägig der breit gefächerte Corel Workshop statt. Der Tag der Werbetechnik in Kooperation mit dem ZVW Zentralverband Werbetechnik bietet parallel dazu im viscom forum die Möglichkeit, sich über Themen wie Sachverständigenwesen, Berufsbildung und Typographie zu informieren. Ausführliche Informationen zu den einzelnen Seminaren und Workshops finden Sie im Internet unter http://www.viscom-messe.com/ .

Die diesjährige viscom night mit der Prämierung des viscom INNOVATION AWARDs und des Digital Signage Best Practice Awards findet am Abend des zweiten Messetags im Deutschen Filmmuseum statt.

Der Veranstalter, die Reed Exhibitions Deutschland GmbH, erwartet zur viscom frankfurt 2008 rund 240 Aussteller und 7.500 Besucher aus 30 Nationen.





Firma: Reed Exhibitions Deutschland GmbH

Kontakt-Informationen:
Stadt: Frankfurt
Telefon: 0211/90191-0



Hiermit versichere ich, dass die von mir eingestellten Inhalte der Wahrheit entsprechen. Sie ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt der Eintrager und nicht LayerMedia, Inc.


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Inhalt melden | Druckbare Version | Diesen Beitrag an einen Freund senden ]

Werbung

Facebook


Verwandte Themen

1. Fortschritt und Verantwortung: IFA+ Summit gewährte Einblick in die Zukunft
2. Premiere für neue Kooperationsmesse von EURONICS, expert und Messe Berlin im Februar 2021 (FOTO)
3. BOOT& FUN BERLIN proudly presents: Die Finalisten des Best of Boats Award 2019
4. CMS World Summit 2019: Crashkurs für die Zukunft (FOTO)
5. Grüne Woche 2020: Jetzt bewerben für die Startup-Days (FOTO)
6. IFA 2019: Dynamik durch #Coinnovation
7. Das CMS Praxisforum 2019 imÜberblick (FOTO)
8. BOOT& FUN Inwater: In den Havelauen feinste Boote schauen (FOTO)
9. Gut informiert zur CMS Berlin 2019 (FOTO)
10. Neuauflage des Mobility Cleaning Circle (FOTO)





- Werbung -