Unternehmen müssen neu denken – Der Mensch im Mittelpunkt

10.09.2012 | 717663
• Von der Kundenbindung zur Kundenverbindung
• Mobile Strategien, Social Media und CRM, Datenschutz
• CRM-expo Kongress zeigt Lösungen und Strategien
• Aussteller präsentieren ihre neuesten Produkte und Anwendungen


Schon immer nutzen Unternehmen die unterschiedlichsten Kanäle, um mit ihren Kunden in Kontakt zu treten. Waren es früher TV- und Radiospots neben Anzeige und PR, sind es heute zusätzlich etwa Blog, Facebook und YouTube. Trotz der Vielzahl der Kanäle hat sich eines aber noch nicht wirklich geändert – CRM wird von Unternehmen nur in Richtung Kundenbindung betrachtet. „Aber darum geht es schon lange nicht mehr“, unterstreicht Ralf Korb, CRM-Analyst und Projektleiter der CRM-expo (10. und 11. Oktober 2012, Messe Essen), der führenden Fachmesse rund um das Thema Kundenbeziehungsmanagement. „Kunden von heute wollen sich nicht mehr binden lassen, sie entscheiden selbst mit wem sie sich verbinden wollen. Sie nehmen eine aktive Rolle ein und honorieren Unternehmen, die ihnen Mehrwerte etwa in Sachen Information, Service oder Qualität bieten.“ Dabei kann eine Verbindung ebenso schnell wieder gelöst werden. Deshalb ist es nach Meinung vieler Analysten wichtig, den Menschen wieder in den Mittelpunkt der Unternehmensstrategien zu stellen. „Weg von den Kanälen, hin zu den Kunden“, lautet deshalb eine Forderung der Experten bei der Umsetzung „smarter“ CRM-Strategien. Winfried Felser von der Competence Site ergänzt: „Im Jahr 2020 werden immer weniger Kunden bereit sein, dass man sie zwanghaft bindet. Kunden werden ganz neue Anforderungen an Beziehungen stellen. Das hat 1989 schon Gerd Gerken (Grey) vorausgeahnt. Er wollte den Abschied vom alten Marketing hin zu ‚Interfusion‘, zu echten Beziehungen und Netzwerken. Da lebten viele noch Manipulation und Einweg-Beschallung.“

Kongress der CRM-expo mit breitem Themenspektrum
Rezepte für das Umdenken und neue strategische Ausrichtungen gibt der Kongress der CRM-expo den Unternehmen und CRM-Verantwortlichen an die Hand. Referenten zeigen Lösungsstrategien, die in die Zukunft weisen, als auch Best-Practices aus dem Unternehmensalltag. „Gerade diese Verbindung – Trends auf der einen, Handfestes wie Softwaretests oder Case-Studies auf der anderen Seite – macht den Kongress der CRM-expo zu einem echten Mehrwert-Programm für alle, die sich mit CRM ernsthaft beschäftigen“, erläutert Ralf Korb.



Keynotes von Experten und Vordenkern wie
- Oliver Bussmann (Corporate Officer Executive Vice President & CIO der SAP AG),
- Helga Schuler (Top-Perform),
- Phil Winters (CIAgenda),
- Dr. Kai Westerwelle (Taylor Wessing),
- Dr. oec. HSG Christian Huldi (CEO AZ Direkt Schweiz AG),
- Harald Henn (Marketing Resultant GmbH)
- Prof. Dr. Heinrich Holland (FH Mainz) oder
- Prof. Dr. Peter Winkelmann (FH Landshut)
eröffnen Einblicke in einen sich wandelnden Markt. Das zeigen auch die Themen: Mit „CRM der Zukunft – Auf Augenhöhe mit dem Kunden mit Mobile und In-Memory“ gibt Oliver Bussmann den Takt vor. Helga Schuler macht Kunden zu Promotoren durch eine emotionale Ansprache und Dr. Huldi gibt Praxis-Tipps für ein smartes Kampagnenmanagement. Phil Winters stellt den Menschen in den Mittelpunkt und fragt: „Der Kunde hat die Kontrolle – und was machen Sie?“ Andreas Zipser erläutert die CRM-Megatrends Vernetzung und Emergenz und geht auf die Macht der sozialen Netzwerke ein. Von CRM zu xRM ist dabei ein viel zitiertes Schlagwort.

Einen anderen Aspekt von CRM zeigt der Rechtsexperte Dr. Westerwelle: „Datenschutz 2012 – Wie Sie jetzt der Verpflichtung zur Löschung Ihrer Kundendaten vorbeugen müssen!“ ist sein Thema. Ein Thema was viele Unternehmen bewegt und in Zukunft noch für viel Aufregung sorgen wird, denn die rechtskonforme Nutzung ist in vielen Unternehmen noch nicht angekommen.

Beratung inklusive – jetzt anmelden und kostenfreies VIP-Ticket sichern
Neben den Ausstellern, die individuelle Beratungsmöglichkeiten bieten, können sich Besucher auch in der Trend- oder Berater-Lounge auf der CRM-expo von Experten beraten lassen. Dazu einfach auf der Homepage der CRM-expo unter „Aussteller“ einen Termin vereinbaren. Für die Trend- und Beraterlounge ist eine Voranmeldung unter diesem Link http://www.crm-expo.com/register/?r=projekt notwendig. Die Voranmeldung schließt ein kostenfreies VIP-Ticket ein. Wer die CRM-expo inklusive Kongress besuchen möchte, kann sich unter dem Punkt Besucherregistrierung ein günstiges Online-Ticket sichern. Hier gibt es auch das „Doppelpack-Ticket“ für Unternehmen.

Porträt CRM-expo 2012
Wie können Unternehmen neue Kunden gewinnen? Sind Social-Media-Kanäle, Facebook, Twitter und Blogs sinnvoll? Welche Rezepte sind bei der Kundenbindung erfolgreich? Was ist CRM in der Cloud oder mobileCRM? Und sind Datenschutz und CRM vereinbar? Diese und viele andere Fragen stehen bei der CRM-expo, der Leitmesse für das erfolgreiche Kundenbeziehungsmanagement im Mittelpunkt.
An zwei Tagen, am 10. und 11. Oktober 2012, treffen sich Experten und Fachleute in Essen und geben Einblicke in die aktuellen Strategien und Trends, erläutern im Kongress und auf der Messe anhand von Fallbeispielen und Best Practices für den Unternehmensalltag, was erfolgreiches CRM ausmacht. Eine besondere Rolle spielen Social Media, Datenschutz, intelligente Datenanalyse, Vertriebseffektivität und mobile Business-Konzepte. Letztere sind unter dem Label „mobile business area“ im gesamten Kongressprogramm verankert und werden von Experten aus der Praxis aus unterschiedlichen Blickwinkeln vorgestellt.

CRM Best Practice Award
Ein Höhepunkt ist die Kongressreihe „CRM @ its best“ mit den Finalisten des CRM Best Practice Award. Der Award zeichnet wegweisende CRM Umsetzungen aus, die ein Benchmark und beispielhaft für viele Branchen und Unternehmen sind. Die Awardverleihung findet am Abend des ersten Massetages statt.

Weitere Informationen zur CRM-expo und zum Kongress unter www.crm-expo.com




weiterführende Infos / Links :


Anmerkungen:



Firma: asfc - atelier scherer fair consulting gmbh

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Ralf Korb
Stadt: 90763 Fürth
Telefon: +49 911 970058-0

Art des Inhalts: Messeinformation
Keywords (optional):
CRM-expo, Kundenbindung, Kundenverbindung, CRM, Social Media, Mobile S ...


Hiermit versichere ich, dass die von mir eingestellten Inhalte der Wahrheit entsprechen. Sie ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt der Eintrager und nicht LayerMedia, Inc.


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Inhalt melden | Druckbare Version | Diesen Beitrag an einen Freund senden ]

Werbung

Facebook


Über den Autor

Partner für erfolgreiche Messen und Messebeteiligungen weltweit
asfc – atelier scherer fair consulting GmbH bietet ein umfassendes Leistungspaket.

Wer sich heute auf einer Messe präsentiert, will vor allen Dingen eines: Erfolg! Der Erfolg für Unternehmen hängt aber von der richtigen Auswahl der Messe und des Präsentationskonzeptes ebenso ab wie von der sorgfältigen Vor- und Nachbereitung.

Die atelier scherer fair consulting gmbh (asfc) ist ein erfahrener und kompetenter Partner für alle Belange rund um Messe und Events. Als Messeveranstalter hat sich das Unternehmen aus Fürth/Bayern mit Projekten wie der START, der Messe für Existenzgründung, Franchising und junge Unternehmen, und der CRM-expo, Europas führender Fachmesse für das Kundenbeziehungsmanagement, etabliert. Darüber hinaus ist asfc mit der atelier scherer group Partner bei Messedurchführungen von Bund und Ländern im In- und Ausland. Insbesondere atelier scherer china eröffnet Unternehmen beste Perspektiven im asiatischen Raum.


Verwandte Themen

1. Hamburger AUF IN DIE WELT Messe ONLINE am 06.06.2020 zeigt Schüleraustausch und Gap Year für 2021
2. Krematorium in Dachsenhausen sagt diesjährigen Tag der offenen Tür ab
3. Gutscheine, Rabatte und Schnäppchen, so einfach wie noch nie
4. eREC – Die erste digitale Messe für die Recyclingbranche
5. Rhöner Wurstmarkt findet virtuell statt
6. Online-Messe für Soldaten findet zum 9. Mal statt - Es geht um die Karriere nach der Bundeswehr.
7. SOFTPROMotion: 3D Avatar IT Forum & Fair – Virtuelle Hausmesse gegen Corona-Stillstand
8. IT Excellence Forum 2020 – Von Daten-Ökonomie und Cloud- Technologie
9. Erfolgreiche Fortsetzung: IDD-Edition der MMM-Messe digital mit 2.900 Besuchern
10. Noch kein LTE Netz? Bis Jahresende könnte sich die Situation verbessern





- Werbung -