Vorstellung der neuen myintercom Varianten „One“ und „Plus“ auf der eltefa 2013

19.03.2013 | 837539


Aktuelle Produktneuheiten wie z.B. myintercom One Hinterbauvariante für die Integration einer iPhone oder iPad Türstation in Briefpostkästen und bestehende Paneelen, die Zusatzkamera Cam1 sowie die Türstation myintercom Plus mit 1-3 Klingeltasten und optionalen Modulen als Baukastenprinzip können Sie auf der Messe eltefa persönlich in Augenschein nehmen und bereits am Messestand in Aktion sehen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Halle 3 – Stand D21.
myintercom kombiniert einzigartigen Funktionsumfang, komfortable Bedienung und elegantes Design. Die IP-basierte Video-Türsprechanlage myintercom für iPhone, iPad und Android Smartphones sowie Tablets, erfreute sich bei der Erstvorstellung großer Publikumsresonanz.
Ob zuhause oder unterwegs, das Klingeln, die Sprache und die Kamerabilder der Türstation werden direkt auf Ihr Smartphone übertragen. Myintercom ermöglicht es Ihnen von jedem Ort aus mit Ihren Besuchern zu sprechen, sie zu sehen und die Haustür zu öffnen.
In einer Historie werden die letzten 20 Besucher dokumentiert und Bildlich festgehalten.

Für ein hochwertiges, gestochen-scharfes Bild, sorgt der eingebaute HDTV-Bildsensor von Axis Communications.
Die Daten werden verschlüsselt und sicher übers lokale Netzwerk (LAN), Internet (WLAN) oder UMTS, ohne Reichweitenbegrenzung übermittelt. Ein intelligentes Bandbreitenmanagement, das sich der verfügbaren Internetverbindung anpasst, sorgt sowohl über Internet als auch über UMTS für eine gute Audio- und Videoverbindung von myintercom (iVBR). Für die Übertragung kommen neueste Verschlüsselungstechnologien zum Einsatz, wodurch eine sichere weltweite Kommunikation gewährleistet werden kann.

Aufgrund der 1000eyes®-Technologie sind im Gegensatz zu anderen Türsprechanlagen für den Zugriff über das Internet keine Portweiterleitungen oder DynDNS im Einsatz, was die Lösung damit sicher, zuverlässig und einfach installierbar macht.


Für Fachhändler und Vertriebspartner wurde aufgrund der großen Nachfrage ein entsprechendes Demoprogramm aufgesetzt. Fachhändler haben darüber die Möglichkeit, die myintercom Türsprechanlage zu Demokonditionen zu erwerben, um diese bei sich im eigenen Showroom für Kundenpräsentationen zu installieren. Für Informationen rund um das Vertriebspartnerprogramm berät Sie gerne Telecom Behnke, Kontaktdaten siehe www.myintercom.de/kontakt.






weiterführende Infos / Links :


Anmerkungen:
iPhone, iPad, iOS, Tür, Türsprechanlage, Türkommunikation, Türstation, Gegensprechanlage, App, iPhone, iPad, Bild, Smartphone, Intercom, 1000eyes, Behnke



Firma: 1000eyes GmbH

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Alexandra Suckau
Stadt: Joachimstaler Str. 12, 10719 Berlin
Telefon: +49 (0)30 - 889 15 501

Art des Inhalts: Messeinformation
Keywords (optional):
...


Hiermit versichere ich, dass die von mir eingestellten Inhalte der Wahrheit entsprechen. Sie ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt der Eintrager und nicht LayerMedia, Inc.


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Inhalt melden | Druckbare Version | Diesen Beitrag an einen Freund senden ]

Werbung

Facebook


Über den Autor

Über die 1000eyes GmbH

Die 1000eyes GmbH mit Hauptsitz in Berlin ist spezialisiert auf Anwendungsentwicklung und Betrieb von Serverinfrastruktur im Bereich Video und Audio over IP, d.h. Lösungen für intelligente und sichere Verarbeitung, Übertragung und Speicherung von Video- und Audio-Daten in geschlossenen Netzwerken sowie dem Internet.



Verwandte Themen

1. Hamburger AUF IN DIE WELT Messe ONLINE am 06.06.2020 zeigt Schüleraustausch und Gap Year für 2021
2. Krematorium in Dachsenhausen sagt diesjährigen Tag der offenen Tür ab
3. Gutscheine, Rabatte und Schnäppchen, so einfach wie noch nie
4. eREC – Die erste digitale Messe für die Recyclingbranche
5. Rhöner Wurstmarkt findet virtuell statt
6. Online-Messe für Soldaten findet zum 9. Mal statt - Es geht um die Karriere nach der Bundeswehr.
7. SOFTPROMotion: 3D Avatar IT Forum & Fair – Virtuelle Hausmesse gegen Corona-Stillstand
8. IT Excellence Forum 2020 – Von Daten-Ökonomie und Cloud- Technologie
9. Erfolgreiche Fortsetzung: IDD-Edition der MMM-Messe digital mit 2.900 Besuchern
10. Noch kein LTE Netz? Bis Jahresende könnte sich die Situation verbessern





- Werbung -