VDD-Bundeskongress 2020 in Wolfsburg findet nicht statt

16.03.2020 | 1801142
Der VDD sagt seinen Jahreskongress ab und veranstaltet stattdessen einen Fortbildungstag im Herbst.

In Anbetracht des Corona-Krankheitsgeschehens (Covid 19) sind die Verantwortlichen des Verbandes der Diätassistenten – Deutscher Bundesverband e.V. (VDD) den Empfehlungen der zuständigen Gesundheitsbehörden, insbesondere denen des Robert-Koch-Institutes, gefolgt und haben den diesjährigen VDD-Bundeskongress in Wolfsburg heute abgesagt. Der Kongress war für den 8. und 9. Mai anberaumt.
Einen Kongress wird es damit in diesem Jahr nicht mehr geben. Stattdessen plant der VDD einen Fortbildungstag für alle Diätassistenten im Herbst, der mit entsprechenden Fortbildungspunkten belegt sein wird.
Die VDD-Mitgliederversammlung, zu der sich die Verbandsmitglieder sonst am Vorabend des Kongresses treffen, wird in Kombination mit diesem Fortbildungstag im Herbst stattfinden. Über den neuen Termin wird der VDD rechtzeitig informieren und dazu einladen.
Der VDD wird allen Diätassistenten, die sich bereits zum Kongress angemeldet haben, den Teilnehmerbeitrag in vollem Umfang erstatten.






weiterführende Infos / Links :
VDD-Geschäftsführerin Evelyn Beyer-Reiners
Tel.: 0201-94685376
Mail: Evelyn.Beyer-Reiners@vdd.de



Anmerkungen:



Firma: Verband der Diätassistenten - Deutscher Bundesverband e. V. (VDD)

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Dipl. Ing. Luise Richard
Stadt: Essen
Telefon: 02508 993734

Art des Inhalts: Messeinformation
Keywords (optional):
...


Hiermit versichere ich, dass die von mir eingestellten Inhalte der Wahrheit entsprechen. Sie ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt der Eintrager und nicht LayerMedia, Inc.


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Inhalt melden | Druckbare Version | Diesen Beitrag an einen Freund senden ]

Werbung

Facebook


Über den Autor

Der Verband der Diätassistenten - Deutscher Bundesverband e.V. (VDD) vertritt seit mehr als sechzig Jahren als einzige berufsständische Vertretung die Berufsgruppe der Diätassistenten berufspolitisch national und international und bietet weiterqualifizierende Maßnahmen an.
Im VDD als Berufsverband sind rund 4.000 Diätassistenten und Diätassistentinnen organisiert, rund ein Drittel der berufstätigen Diätassistenten in Deutschland.

Verwandte Themen

1. Warum ist umweltfreundliche Kleidung so unglaublich wichtig
2. Vom One-Night-Stand in die Ehe
3. deisterexpo – Die digitale Ausstellung mit hochkarätigen Sicherheitslösungen
4. OneLogin bietet sichere Authentifizierung beim virtuellen Lernen mit seiner Trusted Experience Plattform an
5. Call for Papers DVMD-Fachtagung 2021 in Leipzig
6. Die großen Trainingsevents für API, Domain-driven Design und Microservices im Juni in München
7. Auch digital ein voller Erfolg: Die MMM-Messe der Fonds Finanz
8. Neuer Termin für den Women’s Health Day im August 2020
9. Erfinderinnenpreis erneut ausgeschrieben
10. Schaltzentrale Darm: Gesundheit mit richtiger Ernährung fördern





- Werbung -