Erfahrungsaustausch gibt Anstoß für Innovationen

10.04.2019 | 1713112
Meisterteam auf der Hannover Messe


Die Meisterteam-Verbundgruppe sieht im fachlichen Erfahrungsaustausch von Unternehmern einen wichtigen Anstoß für Innovationen und hat deshalb ihre „ERFA-Gruppen“ zu einer besonderen Serviceleistung ausgebaut. Beim „Tag der Ideen- und Innovationsmanager“ auf der Hannover Messe, an dem über 100 betriebliche Fach- und Führungskräfte teilnahmen, informierten Meisterteam-Mitglied Clemens Geßmann (Rheinberg) und Meisterteam-Geschäftsführer Thomas Schley (Hamburg) an einem „Themen-Tisch“ Interessenten aus Industrie und Dienstleistungsbranchen über die Bedeutung der Erfahrungsaustauschgruppen.

Fachlicher Austausch unter Kollegen, konstruktive Kritik, Anregungen und Praxis-Tipps. Das seien Gründe, die Unternehmer einer Branche miteinander ins Gespräch brächten, erläuterte Schley. Der Austausch umfasse zum Beispiel Wissensvermittlung und die neutrale Bewertung der teilnehmenden Betriebe, betonte Schlossermeister Geßmann, der seit vielen Jahren in der ERFA-Gruppe Metall aktiv ist und immer wieder Anregungen mitnimmt, „die es erleichtern, Entscheidungen für den eigenen Betrieb zu treffen.“ Der fachliche Austausch schärfe den Blick für Entwicklungen. Das gelte für alle Teilnehmer, der Austausch sei deshalb eine Win-win-Situation.

Zu den Besuchern des „Themen-Tisches“, die Interesse an der Arbeit der ERFA-Gruppen zeigten, gehörte auch In Suk Kim, die für ein Forschungsinstitut in Süd-Korea arbeitet. Das „Development Institute“ berät die Regierung – und eventuell werden Wirtschaftskreise in Süd-Korea Informationen über das Meisterteam und den Erfahrungsaustausch erhalten.

Thomas Schley erläuterte auch die weiteren Aufgaben der Verbundgruppe, zu der 300 mittelständische Handwerksbetriebe aus den Gewerken Holz, Metall, Glas und Fensterbau sowie 200 Vertragslieferanten gehören. Der Service umfasst neben dem Erfahrungs-austausch zum Beispiel günstige Einkaufsmöglichkeiten und Zahlungsbedingungen sowie gemeinsame Marketing-Aktivitäten.





weiterführende Infos / Links :


Anmerkungen:



Firma: Meisterteam LGF GmbH & Co. KG

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Petra Keuchel
Stadt: 21149 Hamburg
Telefon: 040-3980467-0

Art des Inhalts: Erfolgsprojekt
Keywords (optional):
meisterteam, Hannover-Messe, Auszeichnung, Thomas Schley ...


Hiermit versichere ich, dass die von mir eingestellten Inhalte der Wahrheit entsprechen. Sie ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt der Eintrager und nicht LayerMedia, Inc.


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Inhalt melden | Druckbare Version | Diesen Beitrag an einen Freund senden ]

Werbung

Facebook


Über den Autor

Zur Meisterteam-Verbundgruppe, die 1984 gegründet wurde, gehören 300 produzierende Handwerksunternehmen aus den Branchen Holz, Glas, Metall und Fensterbau sowie 200 Vertragslieferanten aus Industrie, Handel und Dienstleistung. Die Mitgliedsbetriebe werden in betriebswirtschaftlicher Organisation, Digitalisierung, Betriebsführung, Vertrieb und Kommunikation unterstützt und nutzen den gemeinsamen wirtschaftlichen Einkauf mit zentraler Abrechnung sowie den intensiven Erfahrungsaustausch in 16 ERFA- und Fachgruppen.

Verwandte Themen

1. Erfahrungsaustausch gibt Anstoß für Innovationen
2. Messebau weltweit
3. ISI Cooler: Minimalistisch und praktisch
4. RUNDE JAHRE: 2 STÜTZEN IM LANGZEITEINSATZ
5. KÖNIG BRAUEREI: RELAUNCH ZUM ZEHNTEN





- Werbung -