Der Senioren-Flashmob Düsseldorf: am 1.10.2017 wird wieder gerockt

12.09.2017 | 1529109
In Düsseldorf und acht anderen deutschen Städten wird wieder gerockt: am 01.10.2017 geht der SENIORENFLASHMOB in die zweite Runde.

Zu den Klängen von „Spark of life“ und vor allem auch zu heißen Zumba-Rhythmen wird wieder „geflashmobt" was das Zeug hält. Und damit den rund 400 erwarteten Senioren und anderen Tanzwilligen nicht die Luft ausgeht, haben wir als kleinen Pausen-Act die „Golden Hula Girls“ aus Düsseldorf als Verstärkung eingeladen. Sie bringen einen Hauch von Hawaii in die Veranstaltung. Schirmherr ist auch in diesem Jahr Oberbürgermeister Thomas Geisel.

Das ganz besondere Highlight ist jedoch die Unterstützung der Kölner Senioren und des Erzbistums Köln beim Düsseldorfer Seniorenflashmob, denn die müssten sonst in diesem Jahr aufgrund des Köln Marathons auf dieses tolle Event verzichten. Wir tragen also auch ganz nebenbei noch zur „Völkerverständigung“ bei.

Unter allen Tanzenden verlosen wir übrigens ein Fotoshooting mit dem bekannten Düsseldorfer Fotografen Boris Zorn. Vorbeischauen lohnt sich also!

Dieses Spektakel sollten Sie auf keinen Fall verpassen! Die Daten im Überblick:
Was: Seniorenflashmob Düsseldorf 2017
Wann: 01.10.2017, 11-12 Uhr
Wo: Apollowiese, Mannesmannufer (Untere Rheinwerft), 40213 Düsseldorf

Jeder mit Rhythmus im Blut ist wieder herzlich eingeladen mitzutanzen und „dem Alter“ ein neues Gesicht zu geben. Unterstützt wird der diesjährige Flashmob von den Sponsoren Orthomol Mental und dem Apothekerverband Nordrhein e.V.

Üben für den großen Auftritt
Bevor am 01. Oktober zu dem eigens für den Flashmob komponierten Song „Spark of Life“ wieder das Tanzbein geschwungen werden kann, finden im September noch regelmäßige Proben zum Einstudieren der Choreographie statt. Diese werden kostenlos in der Düsseldorfer Tanzschule von Alexandra Ritter im Kulturbahnhof Gerresheim (Heyestraße 194) angeboten. Die Übungen finden am 13., 20. und 27. September jeweils von 18.30 – 19.00 Uhr statt, eine Voranmeldung ist nicht nötig. Für alle die sich vorher schon warmtanzen wollen gibt es Übungsvideos auf www.59plus.de unter dem Stichwort „Seniorenflashmob“.



Der Seniorenflashmob
Die Idee des Senioren-Flashmobs stammt von Dagmar Hirche, Gründerin des Vereins „Wege aus der Einsamkeit e.V.“ in Hamburg. Dort organisiert sie die Veranstaltung schon seit mehreren Jahren und freut sich über eine immer größere Beliebtheit. Neben Düsseldorf findet der Senioren-Flashmob in diesem Jahr auch in Bielefeld, Bochum, Glinde, Hamburg, Herborn, Kiel, Osnabrück und Potsdam statt.

Die Organisatoren des Seniorenflashmob Düsseldorf
Neben 59plus engagieren sich wieder verschiedenste Unternehmen. Wir danken dem Seniorenrat der Stadt Düsseldorf, den zentren-plus der Wohlfahrtsverbände Caritas, DRK, AWO und der Diakonie sowie bei Tanzlehrerin Alexandra Ritter, der SieH GmbH, der Seniorenassistenz Alter im Mittelpunkt und RIN (Regionales Innovationsnetzwerk Gesundes Altern).



weiterführende Infos / Links :


Anmerkungen:



Firma: ARCHIWARE gmbH

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Stefanie Nienhaus
Stadt: Düsseldorf
Telefon: 021199443310

Art des Inhalts: Messeinformation
Keywords (optional):
Senioren, Flashmob, Düsseldorf, Veranstaltung, Magazin ...


Hiermit versichere ich, dass die von mir eingestellten Inhalte der Wahrheit entsprechen. Sie ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt der Eintrager und nicht LayerMedia, Inc.


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Inhalt melden | Druckbare Version | Diesen Beitrag an einen Freund senden ]

Werbung

Facebook


Über den Autor

59plus ist das erste unabhängige Online-Journal für die Generation 59plus und alle, die das Leben weiterentdecken wollen. Unsere Mission ist es, ungeachtet der persönlichen Lebenssituation, dem „Alter“ ein neues Gesicht zu geben und unseren Lesern eine aktive Teilnahme am Leben zu ermöglichen. Darum berichten wir über alles, was spannend und lesenswert ist. Von spannenden Reisezielen, über Sport, Wirtschaft, Kultur und natürlich auch über Gesundheitsthemen. Besuchen Sie uns auf https://www.59plus.de oder auf Facebook https://www.facebook.com/59plus.

Verwandte Themen

1. ROEMHELD auf der Blechexpo: Schnelles Rüsten an Pressen und Stanzen
2. Interflex auf der Sicherheit 2017: Halle 5/Stand 144
3. RPR1. und bigFM beim Tag der Deutschen Einheit 2017 in Mainz
4. Eröffnung der Fotoausstellung “Welt.All.Wir Gedanken/reisen” in der UNESCO-Infostation
5. EMO Hannover 2017: Gerotor erhält Sonderpreis für intelligentes Energiemanagement
6. Cirrus Research zeigt die fünfte Generation seiner doseBadge®-Personenlärmdosimeter auf der A+A 2017 in Düsseldorf
7. AllLite auf der EMO
8. ROEMHELD stellt auf der EMO „Betriebsanleitung 4.0“ vor: Vernetzt und smart mit „B. 4.0“
9. Großer Positionierungskongress mit Peter Sawtschenko in Darmstadt
10. #vitabook @ Healthcare Hackathon / Digitale Woche Kiel





- Werbung -





Knowledge-Center

Services

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 15.467
Registriert Heute: 15
Registriert Gestern: 25
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 34


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.