Jubiläumsmesse in Darmstadt

06.09.2010 | 252418
10. Ausbildungsmesse Südhessen vom 23. bis 25. September 2010

Ausbildung oder Studium? Wie finde ich die passende Lehrstelle? Was für Berufsmöglichkeiten gibt es überhaupt? Auf diese und weitere Fragen rund um das Thema Berufsfindung antwortet seit zehn Jahren die Ausbildungsmesse Südhessen in Darmstadt. Auch in diesem, dem Jubiläumsjahr, präsentieren sich an drei Tagen Unternehmen, Institutionen und Hochschulen aus der Region, um mit Schülern, Eltern und Lehrern in Kontakt zu treten.


„Es sind immer wieder dieselben Beweggründe, eine solche Kontaktmesse ins Leben zu rufen – Perspektiven für junge Menschen aufzeigen, Berufe ‚greifbar‘ machen und das möglichst einfach und im direkten Kontakt zu den Personalverantwortlichen der Unternehmen“, erklärt May Schlotte von Sigma Studio K.-J. Schlotte, als Veranstalterin der AMS die Idee hinter der Messe. „Wer kann sich nicht mehr daran erinnern, wie teilweise schwer und auch unangenehm die Zeit der Berufswahl war. Zum einen durch all die verschiedenen Möglichkeiten durchzusteigen und dann auch noch die persönliche Kontaktaufnahme mit den Unternehmen in die Wege zu leiten... Nicht jeder ist so mutig, das alles alleine in die Hand zu nehmen. Eine Messe aber bietet den Vorteil, dass man erst einmal mit Abstand schauen kann, was es für Berufsbilder und auch Firmen gibt, die in diesen ausbilden. Und wenn man dann genügend Informationen gesammelt hat, kann man den direkten Kontakt zu Personalverantwortlichen suchen. Diese Möglichkeit wollten wir auch in Südhessen mit der Ausbildungsmesse für Jugendliche schaffen.“
Und das ist geglückt. Mit den Jahren wuchs auch immer mehr der enge, persönliche Kontakt zu den Schulen und engagierten Lehrern. May Schlotte: „Wir erstellen im Vorfeld das Magazin ABS Ausbildungs-Berufeschlüssel, das wir kostenlos an interessierte Klassen verteilen. Dieses Magazin nutzen die meisten Lehrer in der Vorbereitung des Messebesuches oder sie finden unter www.ausbildungsmesse.de vorbereitende Materialien wie einen Fragebogen oder den Flyer.“ Durch den Samstag als drittem Messetag haben auch Eltern die Möglichkeit, ihre Kinder bei der Berufsfindung zu begleiten.
Unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters der Stadt Darmstadt, der Agentur für Arbeit Darmstadt, der Industrie- und Handelskammer Rhein Main Neckar und der Handwerkskammer Rhein-Main öffnet die AMS 2010 am 23. und 24. September von 08.30 bis 17.00 Uhr und am 25. September von 09.30 bis 15.00 Uhr. Der Eintritt ist frei.





weiterführende Infos / Links :


Anmerkungen:



Firma: Schlotte & Partner

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt:
Telefon:

Art des Inhalts: Messeinformation
Keywords (optional):
Ausbildungsmesse, Darmstadt, Messe, Bildung, Ausbildung, Handwerk, AMS ...


Hiermit versichere ich, dass die von mir eingestellten Inhalte der Wahrheit entsprechen. Sie ist frei von Rechten Dritter und steht zur Veröffentlichung bereit. Die Haftung für eventuelle Folgen übernimmt der Eintrager und nicht LayerMedia, Inc.


[ Anfrage per Mail | Fehlerhaften Inhalt melden | Druckbare Version | Diesen Beitrag an einen Freund senden ]

Werbung

Facebook


Über den Autor



Verwandte Themen

1. Winshuttle und Capgemini gemeinsam auf der DSAG 2017
2. südback 2017
3. Crime Cologne Benefizlesung an der bm in Köln
4. DOCUFY: Das Dokument hat ausgedient – und wird abgelöst vom „Informationsraum“
5. DOCUFY: Das Dokument hat ausgedient – und wird abgelöst vom „Informationsraum“
6. LK betreut medialen Auftritt von Activision Blizzard auf der Gamescom
7. Save The Date: PowerFolder Kongress 2017 am 11. und 12. Oktober 2017
8. Herbstmesse 2017 in 01738 Dorfhain: Sa 21. + So 22. Oktober 2017 von 10-17 Uhr
9. e-Spirit auf der dmexco 2017: Destination Innovation!
10. Auf in die Welt: Auslands-Messe am 26.08.2017 in Hannover zeigt jungen Leuten Wege in die USA und 50 weitere Länder





- Werbung -





Knowledge-Center

Services

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 14.503
Registriert Heute: 2
Registriert Gestern: 9
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 27


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.